Antikapitalistische NGO - Geschäftsführer_in

Bewerben bis 17. März 2018

Details

ethecon Stiftung Ethik & Ökonomie sucht

antikapitalistische NGO - Geschäftsführer_in

Unsere Vision

Für eine Welt ohne Ausbeutung und ohne Unterdrückung.

Über ethecon

ethecon ist eine vollkommen konzern- und kapitalismuskritische Stiftung bürgerlichen Rechts ohne institutionelle Bindung. Sie stellt das Spannungsfeld Ethik & Ökonomie in das Zentrum der Arbeit. Neben dem weiteren Aufbau der Stiftung durch Zustiftung und Spenden geht es um Aktions- und Kampagnenarbeit entlang der beiden jährlich vergebenen Internationalen ethecon Awards.

Die Aufgabenstellung

Sie werden Geschäftsführer_in und starten im Zweierteam mit der Zielsetzung, in absehbarer Zeit die Stiftung verantwortlich alleine zu steuern und zu managen.

Sie stellen alle täglich anfallenden administrativen, inhaltlich-politischen und kommunikativen Aktivitäten der Stiftung sicher. National und international. Sie planen die kurz-, mittel- und langfristige Arbeit und Entwicklung der Stiftung , auch unter Einschluss der Finanzen. Unterstützung organisieren Sie sich im bundesweiten und internationalen Umfeld der ehrenamtlichen AktivistInnen der Stiftung (z.B. Übersetzungen und Aktionen), bei externen Dienstleistern (z.B. Buchhaltung, Logistik) sowie bei den ebenfalls bundesweit ansässigen ehrenamtlichen Mitgliedern der Stiftungsgremien.

Unsere Anforderungen

> Sie sind gebunden an die inhaltlich-politischen Positionen von ethecon, können sich mit der politischen Mission der Stiftung identifizieren und bringen Erfahrung mit, im Sinne der Grundsätze und Ziele der Stiftung erfolgreich politisch und organisatorisch zu arbeiten.

> Sie haben Praxis bei politischer Kampagnen- und Organisationsarbeit, idealer Weise mit internationalen Bezügen, evtl. auch in Leitungsfunktionen.

> Es macht Ihnen Freude, die Steuerung, Finanzierung und Verwaltung der Stiftung zu planen und sicherzustellen.

> Ihr Arbeitsplatz ist in Düsseldorf, Sie wohnen in Düsseldorf bzw. In der näheren Umgebung.

> Sie übernehmen als Leitungskraft die (Mit)Verantwortung für die organisatorische und finanzielle Absicherung Ihrer Stelle.

Sie koordinieren die ehrenamtlichen Gremien und nutzen die ehrenamtlichen Kompetenzen zur Ergänzung Ihrer eigenen Tätigkeiten.

> Sie sind offen dafür, sich einzuarbeiten in Aufgaben der Geschäftsführung, und/oder haben bereits Erfahrung darin.

> Strukturiertes, auf sich selbst gestelltes, outputorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich.

> Sie beherrschen sicher die unterschiedlichen Kommunikationsmöglichkeiten von persönlichen Gesprächen, schriftlicher Korrespondenz und Medienarbeit über Telefon bis hin zu den elektronischen Kanälen.

> Sie haben betriebswirtschaftliche Kenntnisse, haben Geschick im Umgang mit Zahlen, sind in der Lage kurz- mittel- und langfristige Planungen zu entwickeln und verfügen über Erfahrung bei Finanzbeschaffung durch Fundraising und Drittmittel-Arbeit.

> Sie verstehen es, Prioritäten zu setzen, verlieren auch bei komplexen Sachverhalten nicht den Überblick und wissen mit Belastungen umzugehen.

> Sie haben Lust auf öffentliche Auftritte (von Vorträgen über Interviews bis hin zu Demonstrationen im In- und Ausland) scheuen aber auch nicht die tägliche Kleinarbeit.

> Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse und beherrschen englische Kommunikation in Wort und Schrift verhandlungssicher. Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse der spanischen Sprache und/oder der französischen Sprache.

> Sie können auf gute Kenntnisse der elektronischen Medien zurückgreifen (Office Programme, Social Media etc.), die über eine sichere Anwendung der Standardoptionen deutlich hinausgehen.

> Sie sind im Besitz eines Führerscheins und haben Fahrpraxis.

Unser Angebot

> Sie arbeiten in einer unabhängigen und politisch kämpferisch, an ethischen Grundsätzen ausgerichteten Organisation nicht nur für Geld, sondern auch für Ideale, die gemeinhin für uns alle von Bedeutung sind.

> Sie können sich aktiv einbringen, arbeiten kreativ und strukturiert und haben keinen Zwang zur Etikette.

> Sie arbeiten auf der Basis eines unbefristeten Vollzeit-Vertrags.

> Wir bieten bedarfsorientierte Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten.

Ihre Bewerbung

Prüfen Sie die Anforderungen gründlich! Wenn Ihnen die Aufgabenstellung zusagt, Sie sich der Herausforderung gewachsen fühlen, dabei die Voraussetzungen mehr oder weniger mitbringen und die Bereitschaft haben, eventuell vorhandene Defizite zu tilgen, dann senden Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung mit Ihrem verlässlich möglichen Starttermin bis zum 17.03.2018 an Brigitte Hincha (siehe unten). Sie können die Bewerbung gerne auch einscannen und uns in einer einzigen pdf - Datei mailen.

Bitte teilen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellungen mit unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Sie bei einer spendenfinanzierten Non Profit Organisation und nicht bei einer Institution wie Kirche, Partei, Verband, Öffentlichen Dienst o.ä. bewerben.

Unsere Kontaktdaten

Brigitte Hincha
co ethecon

Bachstr. 10
53773 Hennef

Fon 0170 20 42 052 ab 18.00 Uhr

Email b.hincha@web.de

Internet www.ethecon.org

Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf NachhaltigeJobs.de
Website

Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter