Communication und Fundraising Officer (100%)

Details

Right To Play ist eine internationale Organisation, die durch Sport und Spiel einen Beitrag zu Bildung, Gesundheit und Frieden leistet. Durch ausgebildete Coaches und Lehrkräfte erreichen wir in aktuell 18 Ländern mehr als eine Million Kinder und Jugendliche in wöchentlichen Sport- und Spielaktivitäten. Right To Play wurde im Jahr 2000 gegründet und ist seit dem Jahr 2015 auch in Deutschland aktiv. Neben der Programmbegleitung umfasst dies die Mittelbeschaffung sowie die Advocacy- und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Spiel & Sport für Entwicklung und Frieden.

Ab sofort suchen wir in München eine/n,

Communication und Fundraising Officer, Right To Play Deutschland (100%)


Sie sind Teil des organisch wachsenden Teams von Right To Play Deutschland und werden unmittelbar am weiteren Aufbau der Organisation beteiligt sein.

Ihre Tätigkeit umfasst alle Kommunikationsbereiche von Website über Social Media bis zur kommunikativen Begleitung von Fundraising Maßnahmen, der Durchführung von Events und der Einbeziehung unserer Athletenbotschafter. Sie sind beteiligt am Auf- und Ausbau des Fundraising-Portfolios von Right To Play Deutschland und der Betreuung der Partner und Unterstützer. Dabei arbeiten Sie eng mit anderen Bereichen und Fachbereichen von Right To Play zusammen und werden strategisch von internationalen Teams unterstützt.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen die Konzeption, den Ausbau und die Umsetzung der Kommunikationsbereiche wie Website, Newsletter und Medienkooperationen und verknüpfen die interne/externe Kommunikation mit der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie pflegen die Social Media Kanäle und steuern die SEM, SEO und SEA Aktivitäten.
  • Sie entwickeln zielgruppengerechte Formate und Kampagnen für Institutionelle Förderer, Unternehmenspartner und private Spender.
  • Sie stehen in engem Kontakt mit den Mitarbeitern in den Programmländern, behalten den Überblick über den aktuellen Stand der Projekte und betreuen das Reporting für unsere Partner und Fördermittelgeber.
  • Sie passen Informations-, Marketing- und Fundraisingressourcen an die Bedürfnisse des deutschen Standortes an, verfassen ansprechende und aussagekräftige Berichte aus unseren Programmländern und übersetzen englische Texte und Materialien.
  • Sie organisieren und betreuen Fundraisingveranstaltungen und weitere Events.
  • Sie sind beteiligt an der Identifizierung neuer Partner und Finanzierungsmöglichkeiten, entwickeln qualitativ hochwertige Antragsunterlagen und Konzepte und sind aktiv in die Vor- und Nachbereitung von Gesprächen mit potentiellen Förderern und Netzwerkpartnern eingebunden.
  • Sie arbeiten weitgehend selbstständig mit Unterstützung eines Teams, das in verschiedenen Ländern ansässig ist.

Ihr Profil

  • Sie haben Freude an der Arbeit in einem internationalen Umfeld, an neuen Herausforderungen und sind eine leistungsorientierte, sympathische Persönlichkeit mit hohem Engagement und Organisationstalent.
  • Sie sind eine selbständige und eigenverantwortliche Persönlichkeit, die sich in einem schnelllebigen Umfeld wohl fühlt und strategisch und unternehmerisch denkt.
  • Sie organisieren gerne und haben erste Projekmanagementerfahrung.
  • Sie kommunizieren mit Freude, überzeugend und zielgruppengerecht und treten gegenüber unseren Unterstützern und Partnern wertschätzend und professionell auf.
  • Sie schreiben gerne und stilsicher in deutsch und englisch.
  • Sie sind bereit verschiedenste Aufgaben wahrzunehmen, können dabei Prioritäten setzen und arbeiten sicher mit MS Office Programmen und bringen Erfahrungen im Umgang mit Layout- und Design-Programmen wie Indesign und Content Management Systemen sowie Kenntnisse der Medienlandschaft mit ein.
  • Kenntnisse und Erfahrung in der der Mittelbeschaffung, idealerweise für im Rahmen der internationalen humanitären Hilfe und/oder Entwicklungszusammenarbeit sind von Vorteil.
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium, z.B. im Bereich Kommunikationswissenschaften, PR oder Entwicklungszusammenarbeit oder eine gleichwertige Berufsausbildung.

Unser Angebot

  • Wir sind eine junge, internationale und sehr dynamische Organisation mit einer klaren Strategie.
  • Wir bieten die spannende Möglichkeit, aktiv den Aufbau Standortes von Right To Play in Deutschland mit zu gestalten und dabei vielfältige Aufgaben wahrzunehmen.
  • Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in der Sie eigene Ideen einbringen und schnell umsetzen können.
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zum Aufbau eines eigenen Bereichs innerhalb von Right To Play Deutschland.
  • Sie werden global von motivierten Kolleginnen und Kollegen unterstützt, Zu Beginnn Ihrer Tätigkeit erhalten Sie eine umfangreiche Schulung und Einarbeitung durch erfahrene Kollegen.

Haben Sie Lust auf diese spannende und herausfordernde Tätigkeit?

Identifizieren Sie sich mit den Zielen von Right To Play und möchten aktiv einen Beitrag zur Entwicklung von Kindern und Jugendlichen durch Sport und Spiel leisten?

Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung: Motivationsschreiben (auf Deutsch), Lebenslauf (auf Englisch), relevante Zeugnisse sowie Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittsdatum bis zum 01. November 2017 per E-mail an: Caren Freund, Right To Play Deutschland (cfreund@righttoplay.com).

Danke für Ihr Verständnis, dass wir nur Bewerbungen jener Kandidaten beantworten können, die zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werden.

Erfahren Sie mehr über Right To Play auf unserer Webseite www.righttoplay.de / www.righttoplay.com.

Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf NachhaltigeJobs.de

Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter