Einkaufskoordinatorin/ Einkaufskoordinator (m/w/d) Nachhaltigkeit (ESG)

Einkaufskoordinatorin/ Einkaufskoordinator (m/w/d) Nachhaltigkeit (ESG)

Organisation: Landschaftsverband Rheinland
Ort: Köln, Germany
Bewerben bis: 1. August 2024
  • Standort:Köln
  • Einsatzstelle:LVR-Dezernat 1: Personal und Organisation
  • Vergütung:A12 LBesO NRW / E11 TVöD
  • Arbeitszeit:Voll-/ oder Teilzeit
  • Unbefristet
  • Besetzungsstart: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Bewerbungsfrist:01.08.2024

 Das sind Ihre Aufgaben

Als einer der größten öffentlichen Auftraggeber in NRW mit rund 230 Millionen Euro Einkaufsvolumen im Bereich der Vergabe von öffentlichen Liefer- und Dienstleistungsverträge arbeiten wir mit 5 strategischen Competence-Centern, 30 strategisch tätigen und weit mehr als 250 operativen Einkaufenden stetig an der Optimierung des LVR Einkaufs und sind daher auf der Suche nach einer engagierten Persönlichkeit, die im starken Miteinander den gemeinsamen Einkaufserfolg im Bereich der Nachhaltigkeit mitgestaltet.

 Die Tätigkeiten der Einkaufskoordination Nachhaltigkeit (ESG) beinhalten schwerpunktmäßig:

  • Implementierung der gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG)
  • Erarbeiten eines effektiven Risikomanagementsystems
  • Durchführung von Risikoanalysen entlang der Lieferketten
  • Definition von Präventions- und Abhilfemaßnahmen incl. Kontrolle der Umsetzung
  • Beratung des strategischen Einkaufs und weiterer Stakeholder hinsichtlich möglicher Optimierungen zur Erfüllung der LKSG-Pflichten
  • Aufbau, Organisation und administrativer Betrieb eines Beschwerdemanagements und Koordination der weiteren Bearbeitung von Hinweisen / Beschwerden
  • Sicherstellung der Erfüllung der Dokumentationspflichten gem. LKSG
  • Konzeption, Koordination bzw. Durchführung von Schulungen
  • Strategische Koordination und administrativ-organisatorische Steuerung von Klimaschutzzielen im Liefer- und Dienstleistungseinkauf des LVR
  • Koordination, Moderation und Entwicklung von Leuchtturmprojekten des strategischen Einkaufs im Bereich Umweltschutz
  • Konzeption und Pflege von Berichtsstrukturen zur Klimabilanzierung des beschaffungsrelevanten Scope 3 CO‘² Fuß-Abdruckes
  • Vorgabe und Koordination der Umsetzung in den betroffenen IT-Systemen
  • Bewertung von beschaffungsrelevanten Trends im Klimaschutz für den LVR

 

Das bieten wir Ihnen

  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Flexible Arbeitszeit
  • Home Office möglich nach Vereinbarung
  • Zeitwertkonten zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit
  • Betriebliche Altersversorgung im Tarifbereich
  • Freier Eintritt in die LVR-Museen
  • Rabattaktionen für Mitarbeitende

 

Das bringen Sie mit

  • Verwaltungslehrgang II oder
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studiengang Wirtschafsingenieurwesen (mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt) oder der Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise im Bereich Klima, Umwelt oder Nachhaltigkeit, der Verwaltungswissenschaft oder der Rechtswissenschaften (FH-Diplom, Bachelor oder 1. juristisches Staatsexamen) oder
  • die durch einen der o.g. Studiengänge sowie einer dementsprechenden zweieinhalbjährigen hauptberuflichen Tätigkeit erworbene Befähigung für die Laufbahn nichttechnische Dienste, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt oder
  • die Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt

 

Worauf es uns noch ankommt

  • Erfahrung in der Konzeption und dem Aufbau von Controlling-, Projekt- und Berichtsstrukturen sowie Koordinationstätigkeit im strategischem Einkauf
  • Umfassende Kenntnisse im Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) sowie der hierzu vorliegenden Kommentierungen und Handreichungen des Gesetzgebers und der Prüfbehörde
  • Umfassende Kenntnisse des nationalen und europäischen Vergaberechts einschließlich des wirtschaftlichen und nachhaltigen Einkaufs
  • Kenntnisse in den Controlling- und Reportfunktionen der SAP-Module für ein strategisches Beschaffungscontrolling als Grundlage für Analysen
  • Verantwortungsbewusstsein und eigenverantwortliches Handeln
  • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Mitarbeit in Projekten
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit

 

Sie passen zu uns, wenn...

  • ... Sie nach einer sinnstiftenden Tätigkeit suchen

Wir sind die treibende Kraft im Rheinland für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft. Wir fördern und gestalten ein Miteinander, das auf Gleichberechtigung, Toleranz und Humanität baut. Durch eine Tätigkeit beim LVR, zeigen Sie ihren Einsatz für eine vielfältige Gesellschaft.

  • ... Sie Vielfalt als Chance sehen

Vielfalt in der Gesellschaft zu ermöglichen und zu verwirklichen, heißt für uns: jeden Menschen mit seinen individuellen Stärken wahrzunehmen und anzuerkennen und ihn bedürfnisorientiert zu unterstützen.

  • ... Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln wollen

Als Arbeitgeber sehen wir uns als Wegebereiter, Unterstützer und Möglichmacher für unsere Mitarbeitenden. Ihre individuelle Entwicklungsmöglichkeit und die Entfaltung Ihres Potenzials liegt uns dabei besonders am Herzen.

 

Wer wir sind

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 22.000 Beschäftigten für die 9,8 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de.

Wissen, was los ist: Folgen Sie uns auf InstagramFacebook und Twitter!

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

 Frau Sina Schumacher

steht Ihnen als Recruiterin für Rückfragen zum Bewerbungsprozess gerne zur Verfügung.

 

Frau Monika Höwing

steht Ihnen als Leiterin der Abteilung Zentrale Einkaufskoordination bei Rückfragen zum Aufgabengebiet gerne zur Verfügung.

 

  • Das benötigen wir von Ihnen
    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Nachweise über den Studienabschluss
    • ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine aktuelle dienstliche Beurteilung

 

Falls Sie Ihren Studienabschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) bei. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite www.kmk.org/zab.

Jetzt bewerben!

So geht es nach der Bewerbung weiter

  • Direkt nach Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
  • Wir schauen uns Ihre Bewerbung genau an und melden uns schnellstmöglich zurück. Wenn Sie mit Ihren Qualifikationen und Erfahrungen bei uns punkten, erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.
  • Im Vorstellungsgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen und finden heraus, ob wir zueinander passen.
  • Nach dem Vorstellungsgespräch erhalten Sie auf Wunsch bereits ein erstes Feedback zum Gespräch.
  • Haben wir uns für Sie entschieden, werden unsere Gremien (z.B. Personalrat) beteiligt. Im Anschluss erhalten Sie die Zusage und können bei uns starten.
  • Wir möchten, dass Sie sich vom ersten Tag an bei uns im Team wohlfühlen und gut zurechtfinden. In der ersten Zeit machen wir Sie daher Stück für Stück mit Ihren neuen Aufgaben vertraut.

 

Qualität ist unser Maßstab

Bei der respektvollen Begleitung, Betreuung und Behandlung von Menschen ist die Qualität unserer Leistungen unser Maßstab für unser Handeln. Für unsere Kund*innen wollen wir immer besser werden.

Chancengleichheit beim LVR

Der LVR setzt sich für eine Organisationskultur ein, die von gegenseitigem Respekt geprägt ist. Jede*r Einzelne soll Wertschätzung erfahren, und zwar unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung und Identität, Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung oder anderen Merkmalen, die gesellschaftliche Vielfalt ausmachen.

Als öffentlicher Arbeitgeber fördert der LVR die tatsächliche Erreichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. Der LVR folgt diesem Auftrag schon seit über 30 Jahren mit Maßnahmen für eine ausgewogene Beschäftigungsstruktur, mit Frauenförderung z. B. für Führungspositionen, mit dem Bemühen, als familienfreundlicher Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Sorgearbeit zu unterstützen oder auch in seinen fachlichen Aufgaben für mehr Gendersensibilität.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Fundraiser Großspenden (m/w/d)
Hybrid
Württ. Schwesternschaft v. Roten Kreuz e.V.
| Stuttgart und mobil
Premium
Leitung (w/m/d) des Referats Fundraising
Teilzeit möglich
Erzdiözese Freiburg
| Freiburg im Breisgau
Premium
Berater:in (m/w/d) Vertrieb und Erlöse im ÖPNV
Hybrid
Teilzeit möglich
KCW GmbH
| Berlin
Premium
Verkehrsplaner:in (m/w/d)
Hybrid
Teilzeit möglich
Quereinsteiger:innen willkommen
KCW GmbH
| Berlin
23. Juli 2024
Key Account Manager (m/w/d) Schwerpunkt B2B Fundraising in München
Stiftung Menschen für Menschen
| München
22. Juli 2024
Pädagogische*r Koordinator*in/Sozialarbeiter*in für 30-40 Std./Wo. gesucht
Teilzeit möglich
kein Abseits! e.V.
| Berlin
22. Juli 2024
Senior Communications Officer (full-time)
Hybrid
All European Academies (ALLEA) e.V.
| Berlin
20. Juli 2024
Kaufmännische*r Leiter*in und stellvertretende*r Geschäftsführer*in
Michael Succow Stiftung
| Greifswald
20. Juli 2024
Personalreferent*in (m/w/d)
Hanseatic Help e.V.
| Hamburg
20. Juli 2024
GFFO Project Director – Kampala, Central Region, Uganda (f/m/*)
Aktion gegen den Hunger gGmbH
| Uganda, Horn and our Eastern Africa Regional Office
20. Juli 2024
Referent:in im Bereich Jugend und Bildung (m/w/d) in Elternzeitvertretung
Stiftung Menschen für Menschen
| München
20. Juli 2024
Referent:in „Monitoring und Evaluation“ (m/w/d) im Non-Profit Sektor in Vollzeit
Stiftung Menschen für Menschen
| München
20. Juli 2024
Engagierte/n Fundraising Manager*in (m/w/d)
Verein Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.
| Frankfurt am Main
20. Juli 2024
Geschäftsführung Finanzen, Verwaltung und technische Infrastruktur (d/w/m)
Volt Deutschland
| Berlin (vorrangig)
20. Juli 2024
Pädagoge (m/w/d) „Beratung und Intervention“ P066
Violence Prevention Network gGmbH
| Bayern, Büro in Augsburg
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: