Fachberater*in Gesundheit (Health Advisor) (m/w/d)

Fachberater*in Gesundheit (Health Advisor) (m/w/d)

Organisation: Ärzte der Welt e.V.
Ort: München, Germany

Ärzte der Welt ist die deutsche Sektion der internationalen humanitären Organisation Médecins du Monde/Doctors of the World. Ärzte der Welt setzt sich dafür ein, dass alle Menschen überall ihr Recht auf Gesundheit geltend machen können – mit medizinischer Hilfe und politischer Arbeit.

Die Abteilung „Internationale Programme“ besteht derzeit aus einem siebenköpfigen Team, das sowohl für die Finanzierung und administrative Durchführung von Projekten im Netzwerk als auch für die Betreuung der von Ärzte der Welt implementierten Projekte der Humanitären Hilfe zuständig ist.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für unseren Standort München eine*n Fachberater*in Gesundheit. Der/die Fachberater*in wird das Team in der Geschäftsstelle, als auch die Projektteams in der Ukraine und Äthiopien bei der Entwicklung und Umsetzung von qualitativ hochwertigen Programmen im Bereich Basisgesundheitsversorgung unterstützen und Ärzte der Welt sowohl in der deutschen als auch internationalen Fachöffentlichkeit, sowie innerhalb des MdM Netzwerkes vertreten.

Die Vollzeitstelle (40 Wochenstunden) ist zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option einer Entfristung im Anschluss.

IHRE ZUKÜNFTIGEN ARBEITSGEBIETE

Projektentwicklung und Interventionslogik

  • Unterstützung der Projektteams und der verantwortlichen Landesreferentinnen bei der Entwicklung von qualitativ hochwertigen Projekten im Bereich Basisgesundheitsversorgung, z. B. durch Analyse gesundheitsbezogener Daten sowie fachliche Beratung zur Wirkungslogik und Festlegung von relevanten Indikatoren.
  • Beitrag zur Definition/Überarbeitung der Strategien von Ärzte der Welt in bestehenden und neuen Länderprogrammen in Übereinstimmung mit der Vision und den Leitsätzen von Ärzte der Welt sowie den bestehenden nationalen/internationalen Plänen und Standards.
  • Enge Zusammenarbeit mit den Ärzte der Welt Teams in Deutschland und den Projektstandorten bei der Budgeterstellung für neu geplante Vorhaben, insbesondere im Hinblick auf den Beschaffungsplan für wichtige Arzneimittel und/oder die Erstellung der Personalstruktur des medizinischen Teams.
  • Beratung bei der Erstellung eines MEAL-Systems um die Wirkung und die Qualität der implementierten Maßnahmen zu messen und die Erfassung und Auswertung gesundheitsbezogenen Daten in den Projekten zu harmonisieren.
  • Teilnahme bei Bedarfsanalysen in ausgewählten humanitären Kontexten.
  • Gelegentliche Unterstützung des Inlandsprogrammes von Ärzte der Welt.

Fachberatung, Qualitätssicherung und Wissensmanagement

Überwachung der Qualität, der Ergebnisse und der Erfolge der durchgeführten Gesundheitsprogramme.

  • Entwicklung eines internen Referenzrahmens, Protokollen und Instrumenten für die Planung und Durchführung von hochwertigen Gesundheitsprojekten.
  • Beratung der Projektmitarbeiter*innen im Feld und des Teams in Deutschland zu bestimmten Themen und Fragestellungen während der Projektdurchführung, z. B. Genehmigung von Arzneimittelbeschaffung oder Unterstützung bei der Auswahl und Einstellung von medizinischem Projektpersonal.
  • Überprüfung von technischen Berichten und Projektdokumenten sowie Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Artikeln.
  • Beitrag zur Stärkung des technischen Know-hows der Mitarbeiter*innen durch gezielte Schulungen, kontinuierliches Coaching und Fachberatung.
  • Mitwirkung bei der Analyse und Kapitalisierung von Erfahrungen aus der Projektumsetzung und Dokumentation relevanter "Lessons-Learned".
  • Unterstützung der Projektteams bei Untersuchungen und Bedarfsanalysen durch Überprüfung des Untersuchungsdesigns und Analyse der Ergebnisse.
  • Unterstützung der medizinischen Koordinatoren von Ärzte der Welt in bestehenden und künftigen Länderprogrammen.
  • Durchführung von internen Evaluierungen der Projekte.

Koordination und Repräsentation

  • Bei Bedarf und wenn relevant, Repräsentation von Ärzte der Welt bei externen und internen Fachtagungen und Konferenzen.
  • Netzwerkarbeit mit anderen Organisationen im relevanten Themenfeld zur Entwicklung von Synergiepotenzialen.
  • Beteiligung an der Öffentlichkeitsarbeit von Ärzte der Welt durch die Bereitstellung von projektbezogenen Daten und das Verfassen von schriftlichen Mitteilungen und Artikeln.

IHR PROFIL

Ihr fachliches Profil

Abgeschlossenes Medizinstudium oder Ausbildung in einem medizinischen Beruf mit klinischer Erfahrung

  • Abgeschlossenes Aufbaustudium in Globaler Gesundheit/Public Health/International Health
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Projektentwicklung und -umsetzung in einem ressourcenarmen Umfeld, idealerweise im humanitären Kontext.
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung in einer ähnlichen Position mit mindestens 2 Jahren Auslandserfahrung
  • Fachwissen im Bereiche Basisgesundheitsversorgung (inkl. Erfahrung, medizinische Notfallversorgung, sexuelle und reproduktive Gesundheit sowie psychosoziale und psychische Gesundheit)
  • Sehr gute Kenntnisse in der Analyse und Interpretation von gesundheitsbezogenen Daten.
  • Erfahrung in der Antragsstellung und -verwaltung von öffentlich geförderten Projekten.
  • Starke Fähigkeiten in der Kommunikation und Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteuren, inklusive lokaler Implementierungspartner.
  • Exzelente analytische und strategische Fähigkeiten.
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Französisch und/oder Spanisch ist von Vorteil.
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (ca. 20% der jährlichen Arbeitszeit werden für Projektbesuche aufgewendet).

Ihr persönliches Profil

Sie arbeiten eigenständig, termingerecht und strukturiert.

  • Sie haben Organisationstalent und die Fähigkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten in unserem Team.
  • Sie engagieren sich für soziale Veränderung und können sich mit der Zielsetzung und den Werten von Ärzte der Welt sehr stark identifizieren.

WIR BIETEN

  • Eine spannende und herausfordernde Aufgabe in einer international anerkannten Non-Profit-Organisation, in der Sie etwas bewegen können.
  • Ein kollegiales und professionelles Team, das Sie einarbeitet und unterstützt.
  • Ein kreatives Umfeld mit Raum für neue Ideen.
  • Zusammenarbeit mit unseren Kolleg*innen im international anerkannten MdM Netzwerk.
  • Eine wettbewerbsfähige Vergütung im NGO-Bereich inklusive jährlichen Inflationsausgleich (genauere Informationen finden Sie hier).
  • Neben der Vergütung eine Guthabenkarte zum nachhaltigen Einkaufen oder Nutzen der öffentlichen Verkehrsmittel / alternativ eine Mitgliedschaft zur Nutzung eines umfassenden Gesundheits- und Sportangebots.
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unseres Kernarbeitszeitmodells und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (50% im Homeoffice).
  • 30 Tage Urlaub und zusätzliche Tage an Weihnachten und Neujahr.
  • Ausstattung mit Firmenlaptop.

Jetzt bewerben

Wenn Sie Lust haben an der Weiterentwicklung einer internationalen humanitären Nichtregierungsorganisation mitzuwirken und unsere Internationalen Programme weiter voranzubringen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bei inhaltlichen Fragen steht Ihnen Julia Brunner, Leiterin der Abteilung Internationale Programme, telefonisch unter 089/4523081-297 gerne zur Verfügung.

Unser Ziel ist es, als Organisation die Vielfalt der Menschen widerzuspiegeln, die wir unterstützen. Ausdrücklich möchten wir deshalb Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Colour, Menschen mit Behinderung und Personen jedes Alters, Geschlechts sowie jeder sexuellen Identität und ethnischen oder sozialen Herkunft ermutigen, sich zu bewerben.


Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Sozialarbeiter (w/m/d)
IBZ Integratives Beratungszentrum gGmbH
| Berlin
Premium
Heilerziehungspfleger und Erzieher (w/m/d)
IBZ Integratives Beratungszentrum gGmbH
| Berlin
Premium
Ingenieure (m/w/d) im Bereich Wasserwirtschaft / Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Wasserw...
Quereinsteiger:innen willkommen
Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt
| Halle (Saale) / Magdeburg
15. April 2024
Geschäftsführung Unternehmensstrategie (w/m/d)
Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
| Berlin
15. April 2024
Kaufmännische Geschäftsführung (w/m/d)
Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
| Berlin
12. April 2024
Feature
Sustainability Manager (m/w/d)
Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH
| München
12. April 2024
Manager (m/w/d) Business Development & Partnerships
Hybrid
Women for Women International DE gGmbH
| Women for Women International- DE
12. April 2024
Bereichsleitung im Programm gesucht (m/w/d)
MUT Academy gGmbH
| Hamburg
12. April 2024
HR Officer (Personalreferent*in) (m/w/d)
Amref Health Africa
| Bonn oder Remote/Home Office
12. April 2024
ehrenamtliche Ombudsperson
Hybrid
Ärzte der Welt e.V.
| München
12. April 2024
(Junior) Social Media-Redakteur*in
Kunst & Demokratie e. V.
| Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis (remote möglich)
11. April 2024
Projektmanager/-in Regionales Sturzflutmanagement
Hybrid
Teilzeit möglich
Zukunftsregion Rupertiwinkel e.V.
| Kirchanschöring
11. April 2024
Referent:in für Finanzen
Hybrid
Forum für Internationale Agrarpolitik e.V.
| Hamburg, mit Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
11. April 2024
Stiftungsmanagerin (m/w/d)
Stiftungszentrum Stuttgart GmbH
| Stuttgart
9. April 2024
Mitarbeiter (m/w/d) im Spenderservice als Elternzeitvertretung
Diakonie Düsseldorf
| Düsseldorf
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: