Newsletter abonnieren

Fachreferent*in für interdisziplinäre Themen (m/w/d)

Neubiberg bei München, Deutschland
Bewerben bis
13. Oktober 2021

Jobbeschreibung

In der Akademie für Tierschutz des Deutschen Tierschutzbundes setzt sich ein Team aus engagierten Wissenschaftlern aus den Bereichen Biologie, Tiermedizin, Agrarwissenschaften und Recht fachlich fundiert mit den Tierschutzproblemen unserer Gesellschaft auseinander und erarbeitet damit die Basis für die gezielte Lobby-, Gremien- und Bildungsarbeit des Verbandes.

Als Elternzeitvertretung wird ab sofort ein*e

Fachreferent*in für interdisziplinäre Themen (m/w/d)

in Vollzeit (40 Std./Woche) gesucht. Die Stelle ist für 2 Jahre befristet.

Was wir von Ihnen erwarten:

Voraussetzung für diese Position ist die Bereitschaft, sich für den Tierschutz aktiv einzusetzen, ein überdurchschnittliches berufliches Engagement, politisches Verständnis und selbstständiges Arbeiten. Idealerweise sind Ihnen die Besonderheiten eines gemeinnützigen Verbandes vertraut. Für die Position unabdingbar sind darüber hinaus 

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Veterinärmedizin
  • die Fähigkeit, Sachverhalte und Positionen schnell zu erfassen, klar darzustellen und offensiv zu vertreten
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • ein freundliches sowie souveränes Auftreten im Kontakt mit verschiedenen Zielgruppen
  • die Bereitschaft zu Dienstreisen 

Was wir Ihnen bieten:

  • die Möglichkeit, sich in einem kleinen, motivierten Team für ideelle Ziele einzusetzen
  • eine ebenso verantwortungsvolle wie vielseitige Tätigkeit
  • leistungsgerechte Bezahlung gemäß Haustarif sowie vermögenswirksame Leistungen und eine Ballungsraumzulage
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen
  • einen gut erreichbaren Arbeitsplatz in einer reizvollen, naturnahen Umgebung unmittelbar am Rand der Landeshauptstadt München 

Das Tätigkeitsfeld:

Zu Ihren Aufgaben gehören die Bearbeitung von Anfragen, die Erarbeitung von Stellungnahmen und Positionspapieren des Deutschen Tierschutzbundes, die Bewertung von Rechtsvorschriften sowie die Beobachtung und Bewertung von wissenschaftlichen wie öffentlichen Debatten rund um verschiedene Tierschutzthemen aus dem Bereich der Heimtiere, Tiere in der Landwirtschaft und dem Artenschutz, wie beispielsweise exotische Nutztiere, Tierseuchen, Tierarzneimittel und Schaf- und Ziegenhaltung. Sie vertreten den Deutschen Tierschutzbund in der Öffentlichkeit, in Fachgremien, Arbeitsgruppen, bei Tagungen sowie gegenüber Entscheidungsträgern, Pressevertretern etc. Darüber hinaus erwarten wir die Mitwirkung bei öffentlichen Veranstaltungen sowie die fachliche Unterstützung der Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Tierschutzbundes.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Diese senden Sie bitte – per Mail mit maximal 10 MB - an die Leitung des Fachreferates, Frau Dr. Henriette Mackensen, bewerbung@tierschutzakademie.de oder über das Bewerbungsformular unserer Karriereseite. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Bewerbungsschluss ist der 10.10.2021.

Weitere Informationen zu unserer Einrichtung finden Sie unter www.tierschutzakademie.de , mehr zur Arbeit des Deutschen Tierschutzbundes und seinen Einrichtungen ist unter www.tierschutzbund.de  abrufbar. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter www.tierschutzbund.de/datenschutzhinweise-bewerber einsehen können.



Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Head of Corporate Social Responsibility/CSR (m/w/d)
Berner Group | Köln
21. September 2021
Position as a Senior Project Manager (m/f/d)
Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP) | Wuppertal
21. September 2021
Position as a Project Manager (m/f/d)
Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP) | Wuppertal
17. September 2021
Stellvertretende Geschäftsführung in Teilzeit
Children for a better World e.V. | München
16. September 2021
Junior Manager*in User Experience & Dialogkommunikation
co2online | Berlin
15. September 2021
REFERENT_IN FÜR MENSCHENRECHTLICHE GRUNDSATZFRAGEN IN DEUTSCHLAND (m/w/x)
AMNESTY INTERNATIONAL Deutschland e. V. | Berlin
Teilzeit möglich
15. September 2021
Kommunikationsdesigner / Marketingfachkraft für das Produktmarketing / Online-Marketing (m/w/d) (50 - 80 %)
Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf Wahlwies e.V. | Stockach
Teilzeit möglich
14. September 2021
Mitarbeiter*in Recruiting
Greenpeace e.V. | Hamburg
14. September 2021
Projektmitarbeiter:in (m/w/d) Bildung und Gesellschaft
Fields Institute gGmbH | Berlin
13. September 2021
Fachreferent*in für interdisziplinäre Themen (m/w/d)
Deutscher Tierschutzbund e.V. | Neubiberg bei München
13. September 2021
Sachbearbeiter*in Fördererkommunikation (m/w/d)
Deutscher Tierschutzbund e.V. | Bonn
13. September 2021
Referent*in Institutionelle Partnerschaften / Account Manager*in Auswärtiges Amt
Oxfam Deutschland e. V. | Berlin
10. September 2021
Volljurist (w/m/d) mit international ausge­richtetem und öffentlich-rechtlichem Profil
Forschungszentrum Jülich GmbH | Bonn
10. September 2021
Grafik Designer*in Digital
Phineo gAG | Berlin
9. September 2021
Geschäftsbereichsleitung (w/m/*) für die Flexible Jugend(berufs)hilfe und Heilpädagogik
Diakonisches Werk des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Rosenheim e. V. | Bad Aibling