Newsletter abonnieren

Koordinator / Koordinatorin des integrierten Arbeits- / Gesundheits- und Umweltschutzmanagementsystems

Unternehmen
Freie Universität Berlin
Berlin, Deutschland

Jobbeschreibung

Koordinator / Koordinatorin des integrierten Arbeits- / Gesundheits- und
Umweltschutzmanagementsystems

Vollzeitbeschäftigung, unbefristet, Entgeltgruppe 12 TV-L FU
Kennung: NE_2019_01

Die Stabsstelle Nachhaltigkeit & Energie bündelt die wesentlichen Querschnittsaufgaben des Nachhaltigkeitsmanagements an der Freien Universität Berlin. Zu ihren Hauptaufgaben zählen die Vernetzung nachhaltigkeitsbezogener Aktivitäten in Forschung, Lehre und Campus-Management, die Weiterentwicklung des integrierten Managementsystems zu Umwelt-, Arbeitssicherheits- und Gesundheitsaspekten sowie die Zertifizierung des Umweltmanagements nach EMAS.

Aufgabengebiet:
Weiterentwicklung des integrierten Arbeitsschutz-, Gesundheits- und Managementsystems AGUM einschließlich der Pflege der webbasierten Managementplattform, der kontinuierlichen Anpassung des Managementsystems im Hinblick auf rechtliche und organisatorische Neuerungen und der universitätsweiten Durchführung von Einführungsschulungen zum AGUM; Planung und Durchführung
von umwelt- und arbeitsschutzbezogenen Auditbegehungen nach EMAS einschließlich der Initiierung und Begleitung von Korrekturmaßnahmen; Unterstützung der Führungskräfte in Wissenschaft und Verwaltung bei der Durchführung von Unterweisungen und Schulungen; eigenständige Planung, Durchführung und Auswertung von Projekten im Rahmen des Nachhaltigkeitsmanagements der Freien Universität Berlin; Gestaltung der in diesem Aufgabengebiet erforderlichen universitätsinternen Kommunikation (inkl. Präsentationen).

Einstellungsvoraussetzungen:
Abschluss eines einschlägigen Hochschul- oder Bachelor-Studienganges; dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche, umfassende Fachkenntnisse, insbesondere hinsichtlich der Zertifizierung nach EMAS oder vergleichbaren Managementsystemen.

Berufserfahrung:
Mehrjährige Erfahrungen im Umgang mit integrierten Managementsystemen und deren Zertifizierung.

Erwünscht:
Erfahrungen mit Zertifizierungssystemen, insbesondere nach EMAS; Bereitschaft zur Fortbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit im Öffentlichen Dienst; vielfältige Erfahrungen im Projektmanagement mit Nachhaltigkeitsthemen; ausgeprägte Kommunikationsstärke und Organisationsfähigkeit; hohe Eigenständigkeit, Flexibilität und Überzeugungskraft; ausgeprägte Fähigkeit, sich in neue Themen einarbeiten zu können; Erfahrungen mit universitären Strukturen und Beauftragtenwesen;
interkulturelle Kompetenz; Teamfähigkeit; sichere Beherrschung der Office-Anwendungen; gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 15.07.2019 unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an

Herrn Andreas Wanke: bewerbungen@nachhaltigkeit.fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Präsidium
Kanzlerin
Stabsstelle Nachhaltigkeit und Energie
Herrn Andreas Wanke
Schwendenerstr. 17
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/-in Ihr Einverständnis, dass IhreDaten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Freie Universität Berlin fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden. Bewerbungsunterlagen
werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.



Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Referenten (m/w/d) Nachhaltigkeit
Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Augsburg | Augsburg
Premium
Mitarbeiter (m/w/d) Bereich Vendor Compliance / Sustainability
MILES GmbH | Norderstedt
23. Juli 2019
LEITER (M/W/D) DER KOMPONENTE FÜR DIE SCHWERPUNKTHEMEN LANDWIRTSCHAFTLICHE MECHANISIERUNG UND ERNEUERBARE ENERGIEN
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH | Bamako
Teilzeit möglich
23. Juli 2019
Regional Director Israel/ Palestine (m/f/d) in Jerusalem
Forum Ziviler Friedensdienst e.V. | Köln
23. Juli 2019
Planning, Monitoring and Evaluation (PM&E) Officer (m/f/d) in Odesa, Ukraine
Forum Ziviler Friedensdienst e.V. | Odesa
22. Juli 2019
BERATER (M/W/D) FÜR NACHHALTIGES LANDMANAGEMENT IN SOMALILAND
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH | Hargeysa
22. Juli 2019
(Junior) Sozialpädagog/-in für Erwachsenenbildung (m/w/d), Bangui, Zentralafrikanische Republik
Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe e.V. | Bangui
22. Juli 2019
Fundraiser/in Direktmarketing offline/online
ROTE NASEN Deutschland e.V. | Berlin
20. Juli 2019
Leiter (m/w/d) der Komponente für Finanzsystementwicklung
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH | Windhoek
19. Juli 2019
Referent*in Internationale Programme & Institutionelle Partnerschaften bei Aktion gegen den Hunger in Berlin
Aktion gegen den Hunger | Berlin
19. Juli 2019
Referent*in Advocacy bei Aktion gegen den Hunger in Berlin
Aktion gegen den Hunger | Berlin
19. Juli 2019
Bildungsreferent*in/Projektleitungen (m/w/*) bei EDUCATION Y in Düsseldorf
EDUCATION Y | Düsseldorf
Teilzeit möglich
19. Juli 2019
Fundraiser*in, Dialoger*in
Arco Iris UG | Rhein-Main-Gebiet
Teilzeit möglich
19. Juli 2019
Projektkoordinator (m/w/d) internationale Projekte für Erneuerbare Energien
Technische Hochschule Ingolstadt | Ingolstadt
18. Juli 2019
Feature
Co-Leitung Bildung, Wissenschaft und Kultur (m/w/d)
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin