Newsletter abonnieren

Koordinator (m/w/d) Region Nord - Teilregion Bremen und Umland

Unternehmen
Bremen, Oldenburg, Cloppenburg, Wilhelmshaven, Deutschland

Jobbeschreibung

Für eine Generation, die weiß was sie isst – dafür steht Ackerdemia mit dem vielfach ausgezeichneten Bildungsprogramm GemüseAckerdemie und als preisgekröntes soziales Start-Up. Wir sind innovationsgetrieben und streben nicht weniger als eine gesellschaftliche Veränderung in der Bildungslandschaft an. Über 600 Schulen und Kitas ackern deutschlandweit bereits mit uns und viele mehr sollen es in den nächsten Jahren werden. Darüber hinaus verändern wir mit der Ackerpause die Arbeitswelt und wollen Black Turtle zur weltweit bekanntesten Bohnensorte machen. Mit mittlerweile rund 100 Mitarbeiter*innen und über 800 Honorarkräften und Ehrenamtlichen arbeiten wir in flachen Strukturen und entwickeln unser agiles Arbeiten stetig weiter.

Wofür wir dich suchen

Ackerdemia e.V. sucht zeitnah eine*n Koordinator*in in Teilzeit (etwa 25h/Woche) für die Teilregion Bremen und Umland

Verfügbarkeit

ab sofort

Standort

Großraum Bremen (Oldenburg, Cloppenburg, Wilhelmshaven etc.)

Deine Mission

  • In dieser Rolle koordinierst du eigenverantwortlich die Umsetzung unserer Bildungsprogramme GemüseAckerdemie und GemüseKlasse in unserer Teilregion Bremen
  • Für die Lernorte (Schulen und Kitas) in deiner Teilregion bist du der/die erste Ansprechpartner*in und zuständig für deren aktive persönliche Betreuung, unterstützt durch unser CRM-System
  • Potenzielle neue Lernorte begeisterst du für unsere Mission und trägst mit dem Abschluss neuer Kooperationsverträge zur Verbreitung unserer Bildungsprogramme bei 
  • Du übernimmst die regionale Organisation und Koordination eines wachsenden Teams bestehend aus Honorarkräften und ehrenamtlichen Unterstützer*innen
  • Du unterstützt bei der Gewinnung von Multiplikator*innen und Lernortförderern in deiner Teilregion
  • Je nach Bedarf übernimmst du Aufgaben im Bereich der regionalen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 
  • Außerdem trägst du zur Qualitätssicherung bei und hilfst dabei, unsere operativen und landwirtschaftlichen Prozesse im Bildungsprogramm kontinuierlich zu verbessern

Dein Profil

  • Du hast dein Studium oder deine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen und kannst relevante Berufserfahrung vorweisen
  • Du bist mobil und bereit, beruflich in und um Bremen unterwegs zu sein. Du kannst dir auch vorstellen, für Teammeetings gelegentlich nach Berlin zu reisen.
  • Du kannst dir gut vorstellen, in dezentralen Teamstrukturen (remote) zu arbeiten
  • Idealerweise bringst du Erfahrungen im politischen oder medialen Umfeld oder im Bereich der Ernährungs- oder Umweltbildung mit
  • Du verstehst es, vielschichtige Prozesse strukturiert zu planen und dir gefällt es, viele Bälle gleichzeitig in der Luft zu halten
  • Du bist kommunikativ, trittst selbstsicher auf und hast Freude am Aufbau von Netzwerken zu verschiedenen Interessensgruppen  
  • Der sichere Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen ist für dich ebenso selbstverständlich wie die Arbeit mit Cloud- und App-Anwendungen
  • Du verfügst über ein hohes Maß an Selbstorganisationsfähigkeit, Eigeninitiative und Reflexionsfähigkeit, über die eigene Rolle hinaus

Warum Ackerdemia

  • Chance in einem schnell wachsenden Sozialunternehmen mit Startup-Charakter und vielfältigen Aufgaben zu wachsen und zu lernen
  • Dynamisches Team, das sich leidenschaftlich mit #HerzundSpaten und einer ordentlichen Portion #tschacker für innovative und nachhaltige Bildung einsetzt #Ährensache
  • Attraktives Arbeitsumfeld mit hoher Eigenverantwortung, unternehmerischer Freiheit und Hands-on Mentalität
  • Sinnstiftendes Umfeld, in dem offen und ehrlich kommuniziert und viel Wert auf Vertrauen gelegt wird
  • Flexible Wahl von Arbeitsort und Arbeitszeiten
  • Teilzeitstelle (etwa 25h-30h/Woche) mit fairem Gehalt und langfristiger Perspektive

Deine Bewerbung

Wir freuen uns über eine Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen über das Bewerbungsformular auf unserer Job-Seite (https://ackerdemia-jobs.personio.de/job/290618) bis zum 11. Januar 2021. Bitte nenne uns auch deine Gehaltsvorstellung und deinen frühestmöglichen Startzeitpunkt. Wir behalten uns vor Bewerbungsgespräche schon vor Ablauf der Frist zu führen.

Hast du weitere Fragen?

Für Fragen zur Stelle steht dir Carina Schindler unter jobs@ackerdemia.de oder telefonisch unter 030 / 75 76 52 79 zur Verfügung. Weitere Hintergrundinformationen zum Programm und der Organisation findest du unter: http://www.ackerdemia.de und www.gemüseackerdemie.de.



Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Erbschaftsfundraiser (m/w/d) als stellvertretende Leitung des Fördervereins
DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG | Filderstadt
15. Januar 2021
Geschäftsführer*in bei der INI Firmengruppe
INI Firmengruppe | Lippstadt (NRW)
15. Januar 2021
Verwaltungsfachkraft/Bürofachkraft
Handwerkerinnenhaus Köln e.V. | Köln
Teilzeit möglich
14. Januar 2021
MANAGER:IN FUNDRAISING (M/W/D)
Stiftung Deutsche Sporthilfe | Frankfurt am Main
Online Fundraising
14. Januar 2021
LEITER:IN FUNDRAISING B2C (M/W/D)
Stiftung Deutsche Sporthilfe | Frankfurt am Main
14. Januar 2021
Wald- und/oder Wildnispädagog*innen
Regionalverband Ruhr | Essen
Teilzeit möglich
13. Januar 2021
Programmkoordinator*in
Weltfriedensdienst e.V. | Berlin
Teilzeit möglich
12. Januar 2021
Menschenrechtsexpert_in mit Kenntnissender Amerikasund Advocacy-Erfahrung (m/w/x)
Amnesty International | Berlin
Teilzeit möglich
12. Januar 2021
Project Manager (m/f/d) – Sustainable Lifestyles Team
Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP) | Wuppertal
12. Januar 2021
Feature
Projektmanager Community Engagement (m/w/d)
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin
8. Januar 2021
Texter*in und Kundenberater*in
fundango GmbH | Köln
8. Januar 2021
Personalreferent*in
Phineo gAG | Berlin
8. Januar 2021
Analyst*in/ Berater*in für den Bereich Wirkungsanalyse, Großspendenberatung & Organisationsentwicklung
Phineo gAG | Berlin
8. Januar 2021
Sachbearbeiter*in im Fachgebiet „Planfeststellung und Genehmigung von Endlagern“
Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) | Berlin
8. Januar 2021
Referent*in im Fachgebiet „Langzeitdokumentation / Informationsmanagement und -dokumentation“
Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) | Berlin