Newsletter abonnieren

Landratsamt München

Unternehmen
Landratsamt München
München, Deutschland

Jobbeschreibung

Der Landkreis München ist mit rund 346.000 Ein­wohnern der bevölkerungs­reichste Land­kreis Bayerns. Er umgibt im Norden, Osten und Süden hufeisen­förmig die Landes­haupt­stadt. Mit ihr zusammen bildet er den Kern der Region München. Zum Land­kreis München gehören 27 Gemein­den sowie die Städte Garching und Unter­schleißheim.

Wir suchen für das Sach­gebiet 3.3.2.1 – Energie und Klima­schutz mit Dienst­sitz Frankenthaler Straße 5–9 zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine/n

Klimaschutzmanager/in (m/w/d)*

Kennziffer: 2019-098

Die bis 31.12.2022 befristete Teilzeit­stelle (Umfang 70% der regel­mäßigen Arbeits­zeit) wird mit Entgelt­gruppe (EG) 11 TVöD bzw. Besoldungsgruppe (BesGr) A 12 BayBesG ver­gütet.

Bewerbungs­ende ist der 12.07.2019.

29++ ist die Initiative für Energie und Klima­schutz des Land­kreises München. Gemein­sam mit seinen 29 Städten und Gemein­den sowie den Bürge­rinnen und Bür­gern über­nimmt der Land­kreis damit Ver­antwortung für den Erhalt seiner natür­lichen Lebens­grundlagen. Ziel der Initiative ist es, durch alltags­taugliche und praxis­nahe Maß­nahmen, bewusstseins­bildende Öffentlichkeits­arbeit und gezielte Projekt­förderungen den Klima­schutz und die Energie­wende vor Ort nach­haltig voran­zutreiben.

Aufgabenschwerpunkte

  • Öffentlichkeits­arbeit für die 29++ Klima.Energie.Initiative (Presse­texte, Social Media, Beteiligungs­plattform „Klimadialog“)
  • Förderung der Beteili­gung der Akteure Bürger, Wirt­schaft und Politik an klimaschutz­technischen und energie­politischen Pro­zessen
  • Ausbau von Koopera­tionen zwischen dem Land­kreis, den Kommu­nen, Unter­nehmen, Vereinen und Initia­tiven sowie den Bürgern
  • Fortführung, Ausbau und Auf­bau von Netz­werken im Bereich Klima­schutz

Anforderungsprofil

  • Diese Qualifikation setzen wir voraus:
    • abgeschlossener Bachelor­studiengang aus dem Bereich Politik­wissenschaften, Public Relations, Marketing, Kommunikations­wissenschaften, Kommunikations­management, Umwelt-, Natur- oder Ingenieur­wissenschaften sowie Bau­ingenieur­wesen oder Archi­tektur oder vergleich­bare Quali­fikation mit entsprechenden Weiter­quali­fizierungen und Berufs­erfahrung im Klima­schutz sowie Öffentlichkeits­arbeit oder Laufbahn­befähigung für die dritte Qualifikations­ebene der Fach­laufbahn Verwal­tung und Finanzen oder erfolg­reich abgelegter Beschäftigten­lehrgang II
  • Wichtig für die zu besetzende Stelle sind uns:
    • hohes Engage­ment und Interesse im Bereich Klima­schutz (besonders im Land­kreis München)
    • sehr ausgeprägtes Kommuni­kations- und Verhandlungs­geschick
    • sicheres Auf­treten bei Veranstal­tungen und Vor­trägen
  • Wir erwarten von Ihnen:
    • ein aus­geprägtes Maß an Entscheidungsf­ähigkeit
    • eine hohe Initiativ­bereitschaft und Eigen­ständigkeit
    • die ausgeprägte Fähig­keit zum Selbst­management
    • eine hohe Fähig­keit zum Net­working
    • eine ausgeprägte Team­fähigkeit
    • ein hohes Maß an Überzeugungs­fähigkeit
    • eine aus­geprägte Moderations­fähigkeit
    • ausgeprägtes stra­tegisches Geschick und Denken
    • Kenntnisse und Erfahrung im Projekt­management
  • Von Vorteil sind weiterhin:
    • Erfahrung im Bereich der politischen Gremien­arbeit
    • Kenntnisse im Bereich Klima­kommunikation

Unser Angebot

Für mehr Familie: optimale Work-Life-Balance mit grund­sätzlich flexibler Arbeits­zeit­regelung, 39- bzw. 40-Stunden-Woche mit der ein­fachen Möglichkeit zum Arbeitszeit­ausgleich, Beleg­rechte für Kinderkrippen­plätze, Ferien­betreuungs­programm für Kinder
Für mehr Zukunft: betriebliche Alters­vorsorge und Gesundheits­förderung, jähr­liches Fort- und Weiterbildungs­angebot, kurze Beförderungs­wartezeiten
Für mehr Attraktivität: moderne Büro­räume in einem kolle­gialen, angenehmen Umfeld, ver­billigtes Bahnticket, ver­günstigte Einkaufs­möglichkeiten und ermäßigte Eintritts­karten zu kultu­rellen Veranstal­tungen; je nach Dienst­sitz verkehrsgünstige Lage in der Innen­stadt von München oder direkt am Autobahn­ring von München, Tiefgarage mit kosten­losen Parkplätzen bzw. Park­möglichkeiten vor dem Dienst­gebäude, eigene Kantine

Sie möchten Teil unserer modernen und dienst­leistungs­orientierten Behörde werden?

Dann freuen wir uns bis spätestens 12.07.2019 auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung über unsere Onlinebewerbung.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin für personelle Fragen:
Frau Sylvia Aumüller
Tel.: 089 6221-2906

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen:
Herr Christian Wolf
Tel.: 089 6221-1592

Das Landratsamt München fördert die Gleichstellung aller Mit­arbeiter (m/w/d)*. Wir begrüßen Bewer­bungen von allen Interessierten (m/w/d)*, unabhängig von deren kultu­reller und sozialer Her­kunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung und sexueller Identität. Unsere Auswahl­entscheidung treffen wir unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzel­falls. Bewerber (m/w/d)* mit Schwer­behinderung werden bei im Wesent­lichen gleicher Eig­nung bevorzugt berücksichtigt.

* Ungeachtet der aus praktischen Gründen gewählten Bezeich­nung beziehen sich alle nachfolgenden Berufs- und Personen­gruppen­bezeichnungen ausdrück­lich auch auf die Geschlechter männ­lich, weiblich und divers.

Bitte informieren Sie sich auf www.oeffentlicher-dienst.info über die Ver­gütung.

Nähere Informationen zum Land­kreis München und zum Arbeit­geber Landrats­amt finden Sie auf unserer Home­page www.landkreis-muenchen.de.



Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Referenten (m/w/d) Nachhaltigkeit
Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Augsburg | Augsburg
Premium
Mitarbeiter (m/w/d) Bereich Vendor Compliance / Sustainability
MILES GmbH | Norderstedt
23. Juli 2019
LEITER (M/W/D) DER KOMPONENTE FÜR DIE SCHWERPUNKTHEMEN LANDWIRTSCHAFTLICHE MECHANISIERUNG UND ERNEUERBARE ENERGIEN
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH | Bamako
Teilzeit möglich
23. Juli 2019
Regional Director Israel/ Palestine (m/f/d) in Jerusalem
Forum Ziviler Friedensdienst e.V. | Köln
23. Juli 2019
Planning, Monitoring and Evaluation (PM&E) Officer (m/f/d) in Odesa, Ukraine
Forum Ziviler Friedensdienst e.V. | Odesa
22. Juli 2019
BERATER (M/W/D) FÜR NACHHALTIGES LANDMANAGEMENT IN SOMALILAND
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH | Hargeysa
22. Juli 2019
(Junior) Sozialpädagog/-in für Erwachsenenbildung (m/w/d), Bangui, Zentralafrikanische Republik
Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe e.V. | Bangui
22. Juli 2019
Fundraiser/in Direktmarketing offline/online
ROTE NASEN Deutschland e.V. | Berlin
20. Juli 2019
Leiter (m/w/d) der Komponente für Finanzsystementwicklung
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH | Windhoek
19. Juli 2019
Referent*in Internationale Programme & Institutionelle Partnerschaften bei Aktion gegen den Hunger in Berlin
Aktion gegen den Hunger | Berlin
19. Juli 2019
Referent*in Advocacy bei Aktion gegen den Hunger in Berlin
Aktion gegen den Hunger | Berlin
19. Juli 2019
Bildungsreferent*in/Projektleitungen (m/w/*) bei EDUCATION Y in Düsseldorf
EDUCATION Y | Düsseldorf
Teilzeit möglich
19. Juli 2019
Fundraiser*in, Dialoger*in
Arco Iris UG | Rhein-Main-Gebiet
Teilzeit möglich
19. Juli 2019
Projektkoordinator (m/w/d) internationale Projekte für Erneuerbare Energien
Technische Hochschule Ingolstadt | Ingolstadt
18. Juli 2019
Feature
Co-Leitung Bildung, Wissenschaft und Kultur (m/w/d)
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin