Mitarbeiter/-in Finanzbuchhaltung und Fördermittelabrechnung

Bewerbungsphase ist abgelaufen: Bitte nicht mehr bewerben!
Details

Die Wille gGmbH ist ein Unternehmen im Verbund des Evangelischen Johannesstifts und verfügt als Sozialunternehmen über langjährige Erfahrungen in der Durchführung von Bildungs-, Beratungs- und Arbeitsförderangeboten in Berlin und Brandenburg.
Mit unseren Angeboten unterstützen wir Menschen auf ihrem Weg in die Erwerbsarbeit. Wir setzen in diversen Teams anspruchsvolle und spannende öffentlich geförderte Projekte um.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n
Mitarbeiter/-in für die Finanzbuchhaltung und Fördermittelabrechnung
in Vollzeit und Teilzeit (min. 60 %), zunächst befristet.

Ihr Profil
• abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit mehrjähriger qualifizierter Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen
• Erfahrungen in der Fördermittelabrechnung sind wünschenswert
• genaue und praxiserprobte Kenntnisse der Besonderheiten der Buchführung für gemeinnützige Gesellschaften
• sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Applikationen,
insbesondere Excel und Outlook
• SAP-Kenntnisse wünschenswert
• selbständige und strukturierte Arbeitsweise und
Dienstleistungsorientierung
• ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Belastbarkeit

Ihre Aufgaben
• Unterstützung bei Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen sowie der Mehrjahresplanung
• Kontieren und Buchungen von Belegen
• Mitwirkung bei der Sachkontenabstimmung für das monatliche Berichtswesen
• fristgerechte Beantragung und Abrechnung öffentlicher Mittel und Projektförderungen
• Erstellung von Zwischen- und Schlussabrechnungen an der Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung des Konzerns
• externe und interne Kommunikation zu Fördergebern
• Berichtswesen, Datenverwaltung und Erstellung von Übersichten und Statistiken

Wir bieten Ihnen
• leistungsgerechte Bezahlung
• ein motiviertes Team und spannende Aufgaben mit viel Eigenverantwortung
• eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer ansprechenden Umgebung
• Gestaltungsspielräume für die Umsetzung eigener Ideen und flache Hierarchien
• flexible Arbeitszeiten und eine optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie
• Einbindung in die Angebote des Unternehmensverbunds
Evangelisches Johannesstift

Ihre Bewerbung
Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Richten Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin an uns.

Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf NachhaltigeJobs.de
Website
http://www.evangelisches-johannesstift.de/die-wille/mitarbeiten
Bewerbungsphase ist abgelaufen: Bitte nicht mehr bewerben!

Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter