Online-Campaigner*in

Bewerben bis 28. April 2017

Details

Die Jugendorganisation Bund Naturschutz(JBN) sucht ab April/Mai 2017 für unser Team Öffentlichkeitsarbeit eine*n Online-Campaigner*in. Arbeitsort ist die Landesstelle der Jugendorganisation Bund Naturschutz in München.

In dieser Position arbeiten sie daran, dass die Jugendorganisation BUND Naturschutz mit ihrer Jugendarbeit, ihren politischen Aktionen, Erfolgen und Positionen im Bereich Umwelt- und Naturschutz in den sozialen Medien und der Öffentlichkeit stärker wahrgenommen wird. Sie sind auch für die Umsetzung von Online Kampagnen des BUND Naturschutz in Bayern verantwortlich.

Über die Jugendorganisation BUND Naturschutz

Spektakuläre umweltpolitische Kampagnen, Zeltlager, jede Menge Kinder- und Jugendgruppen, Alpentouren, Naturerlebnisse und praktischer Umweltschutz und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ). Dies und noch viel mehr - das ist die Jugendorganisation Bund Naturschutz (JBN). Mit landesweit mehr als 200 Kinder- und Jugendgruppen und 30.000 Mitglieder*innen im Alter bis 27 Jahren, als Mitglied im Bayerischen Jugendring(BJR) und als Träger es Freiwilligen Ökologischen Jahres mit 60 Einsatzstellen sind wir Bayerns größter Jugendumweltverband.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Ein offenes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Die Möglichkeit, mit verschiedenen Kanälen und mit verschiedenen Tools im Social Web zu experimentieren
  • Die Chance, sich aktiv in den Natur- und Umweltschutz einzubringen
  • Ein Büro mit angenehmer Atmosphäre und guter Verkehrsanbindung in Pasing
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Die Möglichkeit an Fortbildungen und Veranstaltungen wie der Social Media Week oder der Republica teilzunehmen

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Entwicklung und Umsetzung von Online-Campaigning-Strategien für die JBN
  • Zuarbeit bei der Weiterentwicklung bestehender und neuer Social-Media-Kanäle
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Kampagnenthemen sowie Unterstützung bei der Umsetzung von zielgruppenspezifischen Maßnahmen und der Evaluation von Online-Kampagnen
  • Unterstützung von Offline-Kampagnen mit der Entwicklung und Durchführung einer Online-Campaigning-Strategie
  • Zusammenarbeit bei Kampagnen des BUND Naturschutz
  • Kollegiale Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Öffentlichkeitsreferat und den verantwortlichen Ehrenamtlichen der JBN
  • Marktbeobachtung aktueller Trends im Social Web
  • Sie pflegen unser Netzwerk über die verschiedenen Social-Media-Kanäle und erweitern den Kontakt mit unseren Netzwerkpartner*innen

Das zeichnet Sie aus:

  • Wünschenswert ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikationswissenschaften, PR, Journalismus, Politikwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gutes politisches Verständnis und Begeisterung für den Natur- und Umweltschutz
  • Hohe Affinität zu Online-Medien und fundierte Kompetenzen im Umgang mit Social-Media-Kanälen
  • Über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Online-Kommunikation wissen Sie Bescheid und haben Praxis im Umgang mit Analyse Tools
  • Sie verfügen über eine kreative und professionelle schriftliche Ausdrucksweise und ein sicheres Auge für Bilder und Gestaltung
  • Kenntnisse im Bereich Bild- und Videobearbeitung
  • Spaß an der Arbeit im Team begleitet von einer hohen Kommunikationsstärke
  • Selbständige und organisierte Arbeitsweise
  • Erfahrungen mit gemeinnützigen Organisationen oder in der (Jugend-)Verbandsarbeit sind wünschenswert

Die Stelle wird zunächst bis zum 31.10.2018 befristet in Teilzeit (30 Wochenstunden) ausgeschrieben. Die Stelle ist nach BN-Haustarif vergütet (Vergütungsordnung 4, TVöD, EG9).

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vorzugsweise zum 01. Mai 2017 besetzt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit allen üblichen Unterlagen. Bitte senden Sie diese per Email an: heine@jbn.de.

Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf NachhaltigeJobs.de
Website

Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter