Pädagog*in für Kinderrechte und gewaltfreie Lehrmethoden (m/w/d)

Pädagog*in für Kinderrechte und gewaltfreie Lehrmethoden (m/w/d)

Organisation: AGIAMONDO e.V.
Ort: Ngaoundéré, Cameroon

Das Comité Diocésain de Développement et des Activités Sociales (CODAS/Caritas) de Ngaoundéré ist das für die Sozialpastoral zuständige Organ der Diözese Ngaoundéré. CODAS/Caritas ist in 5 Abteilungen unterteilt (Bildung, Gesundheit, Ländliche Entwicklung, Justitia et Pax und Caritas) und setzt sich diözesanweit für einen verbesserten Zugang der Bevölkerung zu Bildung, Gesundheit, Gerechtigkeit, angemessenen Lebensbedingungen, Ressourcen und Basisinfrastruktur ein.



In der Diözese Ngaoundéré, die sich geographisch mit der Provinz Adamaoua deckt, lebt eine Vielzahl von Völkern, die sich traditionell verschiedenen Religionen zugehörig fühlen. Die wichtigsten sind Islam und Christentum sowie einige Naturreligionen. Das Bildungsprogramm legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Bildung von Mädchen und Frauen ohne jedoch Jungen und jungen Männer zu vernachlässigen.



Der Standort liegt im Nordosten Kameruns in einer regenreichen Zone und gilt als sicher. In der Freizeit bieten sich Ausflüge in die vielfältige Natur und zu historischen und kulturellen Orten wie z.B. dem Sultanspalast von Ngaoundéré und anderen Palästen an. Auch, wenn die Stadt ländlich liegt, ist eine medizinische Grundversorgung vorhanden und ist verkehrstechnisch gut über die Straße, das nationale Schienennetz oder per Flugzeug erreichbar.

Ihre Aufgaben

  • Gemeinsam mit der Partnerorganisation entwickeln Sie Methoden, um gewaltfreies Lehren und Lernen in Schulen zu fördern. Dabei integrieren Sie Friedenspädagogik als wichtigen Bestandteil des Lehrplans.
  • Sie bilden die Partnerorganisation und die diözesanen Schulen zum Thema Kinderrechte weiter und entwickeln Konzepte und Maßnahmen zur Sensibilisierung für Kinderrechte.
  • Sie vermitteln Kompetenzen in den Bereichen Prävention und Konflikttransformation im Schulkontext, sowie Toleranz im interreligiösen Dialog.
  • Sie implementieren Konfliktsensibilität (Do No Harm) in der Projektarbeit, um nachhaltige positive Veränderungen zu fördern.
  • Sie verantworten die ordnungsgemäße Verausgabung und Verwaltung der Finanzmittel vor Ort entsprechend der Geberrichtlinien und der Vorgaben von AGIAMONDO. Dabei arbeiten Sie partnerschaftlich mit CODAS/Caritas zusammen.

Ihr Profil

  • Sie haben einen Hochschulabschluss z. B. in Sozialpädagogik,  Sozialer Arbeit, Lehramt oder Erwachsenbildung und bringen mehrjährige praktische Erfahrung in konfliktsensibler Pädagogik und Erwachsenenbildung mit. Erfahrung in der Elternarbeit ist ein Plus.
  • Sie haben mind. theoretisches Wissen in den Themenbereich Kinderrechte, Konfliktprävention und -transformation.
  • Erste Erfahrung im Bereich Interreligiöser Dialog ist ein Plus.
  • Sie sprechen fließend Französisch und Englisch und besitzen einen KFZ-Führerschein.
  • Sie sind EU-Bürger*in oder Schweizer*in, gehören einer christlichen Kirche an und identifizieren sich mit den Zielen und Anliegen kirchlicher Entwicklungs- und Friedensarbeit.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Fundraiser Großspenden (m/w/d)
Hybrid
Württ. Schwesternschaft v. Roten Kreuz e.V.
| Stuttgart und mobil
Premium
Leitung (w/m/d) des Referats Fundraising
Teilzeit möglich
Erzdiözese Freiburg
| Freiburg im Breisgau
Premium
Berater:in (m/w/d) Vertrieb und Erlöse im ÖPNV
Hybrid
Teilzeit möglich
KCW GmbH
| Berlin
Premium
Verkehrsplaner:in (m/w/d)
Hybrid
Teilzeit möglich
Quereinsteiger:innen willkommen
KCW GmbH
| Berlin
23. Juli 2024
Key Account Manager (m/w/d) Schwerpunkt B2B Fundraising in München
Stiftung Menschen für Menschen
| München
22. Juli 2024
Pädagogische*r Koordinator*in/Sozialarbeiter*in für 30-40 Std./Wo. gesucht
Teilzeit möglich
kein Abseits! e.V.
| Berlin
22. Juli 2024
Senior Communications Officer (full-time)
Hybrid
All European Academies (ALLEA) e.V.
| Berlin
20. Juli 2024
Kaufmännische*r Leiter*in und stellvertretende*r Geschäftsführer*in
Michael Succow Stiftung
| Greifswald
20. Juli 2024
Personalreferent*in (m/w/d)
Hanseatic Help e.V.
| Hamburg
20. Juli 2024
GFFO Project Director – Kampala, Central Region, Uganda (f/m/*)
Aktion gegen den Hunger gGmbH
| Uganda, Horn and our Eastern Africa Regional Office
20. Juli 2024
Referent:in im Bereich Jugend und Bildung (m/w/d) in Elternzeitvertretung
Stiftung Menschen für Menschen
| München
20. Juli 2024
Referent:in „Monitoring und Evaluation“ (m/w/d) im Non-Profit Sektor in Vollzeit
Stiftung Menschen für Menschen
| München
20. Juli 2024
Engagierte/n Fundraising Manager*in (m/w/d)
Verein Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.
| Frankfurt am Main
20. Juli 2024
Geschäftsführung Finanzen, Verwaltung und technische Infrastruktur (d/w/m)
Volt Deutschland
| Berlin (vorrangig)
20. Juli 2024
Pädagoge (m/w/d) „Beratung und Intervention“ P066
Violence Prevention Network gGmbH
| Bayern, Büro in Augsburg
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: