Programmleiter/in Neue Nachbarschaft

Bewerbungsphase ist abgelaufen: Bitte nicht mehr bewerben!
Details

Programmleiter/in Neue Nachbarschaft

zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei der Montag Stiftung Urbane Räume in Bonn gesucht

Die Montag Stiftung Urbane Räume gAG ist eine unabhängige, operative und gemeinnützige Gesellschaft. Sie gehört zur Gruppe der Montag Stiftungen mit Sitz in Bonn.

Die Montag Stiftung Urbane Räume beschäftigt sich in ihren drei Programmen ‘Neue Nachbarschaft‘, ‘Initialkapital‘ und ‘Urbane Dialoge‘ mit sozial gerechter, modellhafter Quartiersentwicklung zivilgesellschaftlicher Initiativen, die Verantwortung für Nachbarschaft und für Immovielien (Immobilien für viele) übernehmen. In ihren Programmen unterstützt sie konkret Nachbarschaftsinitiativen mit Immobilienbezug (Neue Nachbarschaft), investiert selbst in Immobilien/Stadtteile (Initialkapital) und initiiert/beteiligt sich an Fach- und gesellschaftlichen Dialogen (Urbane Dialoge).

Ihre Aufgaben

Als Programmleiter/in sind Sie für die allgemeine Leitung, Koordination und konzeptionelle Weiterentwicklung des Programms Neue Nachbarschaft verantwortlich. Dazu gehört insbesondere der Aufbau eines Mentoring-Programms, das unsere Immobilien für viele (Immovielien) beim Entstehen, Wachsen, Umsetzen und Bestehen unterstützt. Ziel ist es, bis zu sechs Immovielien durch Mentor/innen für jeweils zwei Jahre begleiten und beraten zu lassen.

Im Einzelnen erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Sie setzen unser Mentoring-Programm auf, beauftragen und betreuen externe Dienstleister, akquirieren interessierte Projektinitiativen und Mentor/innen (ggf. durch eine eigene Kampagne) und sorgen so für einen erfolgreichen Projektstart
  • Sie führen ein kleines Team
  • Sie leiten und koordinieren die bestehenden Aktivitäten und Projekte des Programms wie z.B. die (Regional-)Werkstätten und Informationsangebote zum Thema Immovielien
  • Sie repräsentieren das Programm nach außen, z.B. durch Vorträge und die Teilnahme an Podien und Fachdiskursen
  • Sie sorgen für eine gute öffentliche Wahrnehmung des Programms und ermöglichen den Transfer sowie die Darstellung und Verbreitung von Inhalten, Wissen und Praxiserfahrungen in unsere Fachszene
  • Sie koordinieren Evaluations-, Dokumentations- und Monitoring-Prozesse
  • Sie erkennen aktuelle Trends und Bedarfe und entwickeln das Programm mit eigenen Ideen und Ansätzen stetig fort
  • Sie stehen in engem Austausch mit den beiden anderen Programmleitungen und berichten direkt an den Vorstand

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium erfolgreich abgeschlossen, wünschenswerterweise (aber nicht zwingend) mit einem Bezug zu den Bereichen Architektur, Stadt-/Raumplanung, Geografie oder Immobilienwirtschaft
  • Sie haben mehrjährige Berufspraxis im Projektmanagement, arbeiten eigenverantwortlich und strukturiert und haben die Fähigkeit, Aufgabenpakete sinnvoll zu planen und zu priorisieren
  • Sie haben Bezüge zu und idealerweise Berufserfahrung in der (gemeinwohl- und quartiersorientierten) Immobilienentwicklung und im Umgang mit der öffentlichen Hand, bürgerschaftlichen Akteuren und Ehrenamtlichen
  • Sie haben Spaß daran, bestehende Projekte zu analysieren und strategisch weiterzuentwickeln – und haben dies an anderer Stelle bereits erfolgreich getan
  • Sie sind eine souveräne, empathische, wertschätzende und kooperativ arbeitende Führungspersönlichkeit und haben idealerweise bereits Leitungserfahrung gesammelt
  • Wünschenswerterweise haben Sie bereits Berührungspunkte zu den Themen Moderation, Coaching und Training und verfügen über Methodenkenntnis in diesem Bereich
  • Sie können Menschen überzeugen und mitreißen, treten professionell auf, sind kommunikations- und präsentationsstark
  • Sie sind bereit zu regelmäßigen Dienstreisen v.a. im Bundesland
  • Sie begeistern sich für unser Thema und haben Freude am Umgang mit Menschen unterschiedlicher Hintergründe

Wir bieten

  • Die Arbeit in einer ambitionierten Organisation mit hohen Qualitätsstandards und ebenso hoher Reputation
  • Eine interessante Position mit großem Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine offene und leistungsorientierte Umgebung mit flachen Hierarchien und einer angenehmen Arbeitsatmosphäre auf einem interdisziplinär besetzten Stiftungs-Campus in unmittelbarer Nähe zum Rhein
  • Eine unbefristete Stelle in Vollzeit und ein attraktives Gehalt entsprechend Ihrer Erfahrung, Qualifikation und Verantwortungsbereitschaft

Ihre Bewerbung

Wenn Sie Lust auf diese spannende Herausforderung haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen inkl. Ihrer Gehaltsvorstellungen und ein bis zwei Referenzen ausschließlich an die von uns beauftragte Personalberatung Talents4Good über das Online-Bewerbungsformular: www.talents4good.org/jobs/montag-stiftung_pl-nena/

Für Fragen steht Ihnen Talents4Good gerne zur Verfügung.

Da wir die Stelle zügig besetzen wollen, freuen wir uns über Ihre zeitnahe Bewerbung!

Mehr Informationen zur Montag Stiftung Urbane Räume auf: http://www.montag-stiftungen.de/urbane-raeume/stiftung-urbane-raeume.html

Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf NachhaltigeJobs.de
Website
http://www.talents4good.org/jobs/montag-stiftung_pl-nena/
Bewerbungsphase ist abgelaufen: Bitte nicht mehr bewerben!

Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter