Newsletter abonnieren

Projektleiter*in und erfahrene/r Moderator*in für den Bereich Bürger*innen*beteiligung in Infrastruktur-projekten am Standort Bonn (ID: #200301)

Bonn, Deutschland
Bewerben bis
5. April 2020

Jobbeschreibung

Wir bei Zebralog sind Pioniere der Partizipation und setzen seit 2003 Standards im Bereich crossmediale Bürgerbeteiligung. Als routinierte, unzähmbare Agentur sind wir zugleich Kreativwerkstatt, Moderations-Institut, Softwareschmiede und die erste Adresse, wenn Partizipationsverfahren in die Öffentlichkeit kommen sollen. Unsere Kunden kommen aus Kommunen, Bundesministerien, Verbänden und Nichtregierungsorganisationen. Wir beraten und unterstützen in der Konzeption von Gesamtverfahren, vor Ort und im Netz. Wir moderieren Veranstaltungen, organisieren mobile Beteiligungen und planen Aktionen im Stadtraum.

Die Zebraherde wächst mit ihren Aufgaben. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir deshalb für unseren Bonner Standort zum 01.04.2020 eine*n

Projektleiter*in und erfahrene/r Moderator*in für den Bereich Bürger*innen*beteiligung in Infrastruktur­projekten am Standort Bonn (ID: #200301)
in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit

Deine Aufgaben

Du konzipierst und leitest Dialog- und Beteiligungsprozesse im Netz und vor Ort im Schwerpunkt Infrastrukturprojekte. Dazu schreibst Du Konzept- und Strategiepapiere und berätst unsere Kundin*innen in allen Phasen ihres (crossmedialen) Beteiligungsprozesses. Als erfahrene/r Moderator*in konzeptionierst und moderierst du im Rahmen unserer Infrastrukturprojekte (Straße, Schiene, Windkraft, Stromnetze, …) kleinere Fachveranstaltungen (z.B. Planungswerkstätten, Exkursionen, Hearings, …) und größere, öffentliche Veranstaltungen (Bürgerforen, Informationsmärkte, …). Du erstellst Projekt‑, Budget- und Zeitpläne und begleitest deine Projekte von Anfang bis Ende. Bei der operativen Umsetzung der Projekte unterstützen dich Deine Kolleg*innen. Du steuerst die Projekte und bindest dazu dein Projektteam in die Aufgaben­planung ein, darüber hinaus steuerst du die Zusammenarbeit mit Partner*innen und Externen.

Von Dir erwarten wir

  • Die Überzeugung, dass das – gut gemachte – Zusammenbringen von Menschen bessere Planungen und gute Politik ermöglicht.
  • Die Fähigkeit und Begeisterung dafür, Austausch und Partizipation zu ermöglichen und crossmediale Beteiligungsverfahren zu konzeptionieren.
  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Verkehrsplanung, Stadt- und Regionalplanung, Geografie oder der Umweltwissenschaften, oder ein Studium aus dem Bereich der Kommunikationswissenschaften, der Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften oder ein anderer Studiengang, der gut zum Thema bzw. den gewünschten Kompetenzen passt.
  • Mindestens drei Jahre einschlägige Erfahrung im Beratungsgeschäft (Konzeption), insbesondere im Bereich Infrastrukturprojekte.
  • Moderationserfahrungen von Großveranstaltungen und Kleingruppen.
  • Präzises, strukturiertes Schreiben und Darstellen von Inhalten.
  • Erfahrung in der Planung / Umsetzung von Veranstaltungen mit partizipativen Methoden.
  • Projektleitungserfahrung inklusive Strategieentwicklung, Steuerung verschiedener Projektbeteiligter, Zeit- und Maßnahmenplanung, Budgetverantwortung etc.
  • einen Riecher für Microsoft Word, Excel und PowerPoint und Tools für Zusammenarbeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Zuverlässigkeit, großes Engagement, Teamgeist und Spaß an interdisziplinären Projekten zu unterschiedlichen Themen.

Vorteilhaft zudem sind 

  • Erfahrung mit formeller oder informeller Bürgerbeteiligung.
  • Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation.
  • Erfahrung in der Konzeption von Online-Plattformen, Online-Moderation und -Redaktion

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben/ Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung und deines gewünschten Eintrittstermins. Bitte sende deine Bewerbung unter ausschließlicher Angabe der Ausschreibungs-ID bis zum 20. März 2020 per Mail an Oliver Märker: jobs@zebralog.de 

Und von Zebra zu Zebra: Ob mit oder ohne Behinderung, mit oder ohne Migrationsgeschichte, ob jung, alt oder ziemlich alt; männlich, weiblich und alles dazwischen und darüber hinaus – unsere Herde ist ziemlich bunt und wir freuen uns auf Bewerbungen aus allen Ecken und Enden der Gesellschaft.



Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
Regierung von Oberbayern | Freilassing
Premium
Business Development Manager (m/w/d) Sustainable Coffee
Tchibo GmbH | Hamburg
Premium
Projektmanager (m/w/d) für Berufsbildung im Team für Finanzsektor- und Wirtschaftsentwicklung Südosteuropa & Türkei
KfW Bankengruppe | Frankfurt am Main
Premium
Referent der Geschäftsführung (m/w/d) zur Verstärkung unserer Mitgliederunterstützung und Interessenvertretung
Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. | Berlin
27. März 2020
Projektmanager*in digitale Kampagnenwerkzeuge bei Campact am Remote-Arbeitsplatz
Campact e.V. | Remote-Arbeitsplatz
27. März 2020
Referentin bzw. Referent (w/m/d) für die SchöpfungsWochen
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland | Rostock
27. März 2020
Referentin bzw. Referent (w/m/d) für die SchöpfungsWochen
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland | Hamburg
27. März 2020
Redakteur*innen für Social Media bei Campact am Remote-Arbeitsplatz
Campact e.V. | Remote-Arbeitsplatz
24. März 2020
Projektleiter*in bei Education Y
EDUCATION Y | Ludwigshafen
24. März 2020
Controller (m-w-d)
Alanus Hochschule gGmbH | Alfter
Teilzeit möglich
24. März 2020
Betroffenenberatung Hate Speech (m/w/d)
HateAid gGmbH | Berlin
24. März 2020
Referent*in für die Bildungs-und Öffentlichkeitsarbeit
erlassjahr.de - Entwicklung braucht Entschuldung e.V. | Düsseldorf
Teilzeit möglich
20. März 2020
Leiter (m/w/d) des Projekts "Klimapolitisches Schlüsselprojekt Vietnam"
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH | Hanoi
18. März 2020
Activism–Koordinator_in (m/w/x)
Amnesty International | München
18. März 2020
Buchhalter (m/w/d)
Ackerdemia e.V. | Berlin / Potsdam