Projektmanagerin / Projektmanager 80-100 %

Bewerbungsphase ist abgelaufen: Bitte nicht mehr bewerben!
Details

Die Auridis gGmbH ist eine im Jahr 2006 gegründete, von ALDI SÜD finanzierte, gemeinnützige Förderinstitution, die sich dafür einsetzt, die Lebenssituation von sozial benachteiligten Kindern nachhaltig zu verbessern. Auridis unterstützt gemeinnützige Organisationen
bei der Verbreitung erprobter und wirksamer Angebote mit Fördermitteln, Beratung und Vernetzung. Daneben geht Auridis Kooperationen mit Kommunen und Wohlfahrtsverbänden
ein, um die Verbesserung von Versorgungsstrukturen für benachteiligte Familien zu unterstützen.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektmanagerin / einen Projektmanager (80-100%) in Mülheim an der Ruhr nahe Düsseldorf, Essen und Duisburg.


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sie identifizieren und selektieren Förderprojekte inklusive entsprechender Projekt und Sektoranalysen.
  • Sie sind verantwortlich für die laufende Begleitung und Steuerung von Förderprojekten.
  • Sie bauen aktiv unser Netzwerk in der Kinder- und Jugendhilfe und im Stiftungswesen aus.
  • Sie formulieren Förderempfehlungen für die Aufsichtsgremien der Auridis.
  • Sie begleiten und steuern interne Projekte wie z.B. die Weiterentwicklung von Wirkungsanalysen.
  • Sie arbeiten gemeinsam im Team an der strategischen Weiterentwicklung der Fördertätigkeit der Auridis.


Die Anforderungen an die Tätigkeit sind:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Uni/FH), vorzugsweise der Wirtschafts-, Sozial- oder Geisteswissenschaften, oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement oder in der Projektleitung, vorzugsweise im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.
  • Sie arbeiten strukturiert und eigenständig und bringen sehr gute analytische Fähigkeiten mit.
  • Sie gehen engagiert und pro-aktiv an Ihre Aufgaben heran und behalten dabei das Ziel immer im Auge.
  • Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit und erfahren im Umgang mit Zielgruppen unterschiedlichster Hintergründe (u.a. aus den Bereichen der sozialen Arbeit, der Wohlfahrtsverbände, der öffentlichen Verwaltung und der Unternehmensberatung).
  • Sie bringen idealerweise fundierte Kenntnisse der kommunalen Kinder- und Jugendhilfe sowie ein entsprechendes Netzwerk mit.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen der Auridis und bringen eine hohe Affinität zu unserer ideellen Fördertätigkeit mit.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den Microsoft-Office-Anwendungen.

Wir bieten:

  • das spannende und abwechslungsreiche Arbeitsumfeld einer gemeinnützigen Förderinstitution mit innovativem Förderprofil,
  • die Einbindung in ein motiviertes und dynamisches Team,
  • eine offene und unkomplizierte Arbeitsatmosphäre,
  • ein hohes Maß an Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten,
  • eine überdurchschnittliche Vergütung,
  • ein unbefristetes Vertragsverhältnis,
  • flexible Arbeitszeiten.

Dienstort ist die Internationale Verwaltung von ALDI SÜD in Mülheim an der Ruhr. Die Tätigkeit erfordert regelmäßige Reisetätigkeit innerhalb Deutschlands.


Wenn das Ihre Aufgabe ist, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Bitte senden Sie Ihre Unterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsbeginns per E-Mail an Frau Dr. Birte Streiter (birte.streiter@auridis.de). Mit Ihren Fragen können Sie sich
auch gern telefonisch unter 0208 8992 5000 an uns wenden.

Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf NachhaltigeJobs.de
Website
https://unternehmen.aldi-sued.de/de/verantwortung/gesellschaft/auridis/
Bewerbungsphase ist abgelaufen: Bitte nicht mehr bewerben!

Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter