Projektmitarbeiter/in Mobilität in der Abteilung Organisation

Bewerbungsphase ist abgelaufen: Bitte nicht mehr bewerben!
Details

Für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund suchen wir zum 1.September 2018 eine*n

Projektmitarbeiter*in Mobilität in der Abteilung Organisation

Der Deutsche Evangelische Kirchentag ist eine Laienbewegung, die alle zwei Jahre in einer anderen deutschen Großstadt einen evangelischen Kirchentag veranstaltet. Vom 19. – 23. Juni 2019 treffen sich rund 100.000 Menschen in 2.000 Einzelveranstaltungen, um sich von gesellschaftlichen Podiums­diskussionen, geistlichen Veranstaltungen und einem breiten Kulturprogramm begeistern zu lassen.

Die Abteilung Organisation koordiniert die Bereiche Verkehr, Sanitätsdienst, Genehmigungen für Straßen und Plätze, Sicherheit und Ordnung, Besucherlenkung, Müllentsorgung und Reinigung. Das Team Helferdienste gehört ebenfalls zur Abteilung Organisation.

Tätigkeitsprofil

Dem*r Mitarbeiter*in obliegt die Steuerung der Verkehrsthemen. Diese herausfordernde, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

  • Koordination ÖPNV-Angebot, An- und Abreise
  • Planung der Besucherlenkung an ÖPNV-Stationen
  • Verkehrsplanung und Erstellung des Verkehrskonzeptes
  • Park- und Einfahrtskonzeption
  • Vorbereitung der kirchentagseigenen Logistik (Fahrbereitschaft und Fahrradkuriere)
  • Koordination des Einsatzes von Leihräder und Fahrradparken
  • Planung von Busparkplätzen

Anforderungsprofil

  • Erfahrung in der Planung infrastruktureller Themen
  • Begeisterung und Einsatzbereitschaft für den Kirchentag
  • Freundlicher, verbindlicher und offener Umgang mit Menschen
  • Organisationstalent und Erfahrung im Projektmanagement und Schnittstellendenken
  • Hohe Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Bereitschaft, sich in ein komplexes Eventmanagement einzudenken
  • Verantwortungsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise, geprägt von guter Selbstorganisation und Eigeninitiative
  • Sicherer Umgang mit MS Office

Wir bieten Ihnen

  • Eine herausfordernde, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten in der Organisation eines fünftägigen Großereignisses
  • Die Arbeit in einem motivierten Team mit der hohen Dynamik der Eventorganisation

Arbeitsplatz ist die Geschäftsstelle des Kirchentages in Dortmund. Die Vollzeitstelle (40 Stunden) ist befristet bis zum 31. Juli 2019.

Inklusion ist ein Leitbild des Deutschen Evangelischen Kirchentages, daher begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Beeinträchtigung/Behinderung, aller Nationen, aller Konfessionen und Religionen, verschiedenster sexuellen Orientierungen und Weltanschauungen.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

  1. Deutscher Evangelischer Kirchentag Dortmund 2019 e.V.
    Frau Heike Pieper
    Kronenburgallee 7
    44139 Dortmund

oder bevorzugt per E-Mail: jobs@kirchentag.de

Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf NachhaltigeJobs.de

Bewerbungsphase ist abgelaufen: Bitte nicht mehr bewerben!

Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter