Projektsachbearbeiter*in

Unternehmen
Landeshauptstadt Hannover
Arbeitsort
Hannover, Deutschland
Bewerben bis
1. Juli 2022

Die Landeshauptstadt Hannover sucht eine*n

Projektsachbearbeiter*in

für das Sachgebiet Klimaschutzleitstelle im Bereich Umweltschutz.

Die Klimaschutzleitstelle der Landeshauptstadt Hannover bearbeitet Themen und Fragen im Bereich Energie und Klimaschutz. Die Landeshauptstadt Hannover strebt die Klimaneutralität bis zum Jahr 2035 an. Die Dekarbonisierung der Wärmeversorgung sowie der Aufbau der erneuerbaren Energieerzeugung sind dabei bedeutende Bausteine.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe EG 11 TVöD (A II 3 Anlage 1-Entgeltordnung (VKA)) bewertet und sofort unbefristet zu besetzen.

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Energie- und Versorgungstechnik, bzw. Energie- und Gebäudetechnik oder eines anderen den Aufgaben förderlichen Studienganges.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Fachliche Koordination der geplanten Fernwärme-Satzung: ökonomische und ökologische Bewertung von Wärmeversorgungssystemen im Rahmen der Befreiungsprüfung
  • Beratung von Bürger*innen zur Umstellung von Heizsystemen mit fossilen Brennstoffen auf zukunftsfähige und nachhaltige Wärmeversorgungssysteme
  • Regelmäßiger Austausch zur Fernwärmeausbaustrategie mit enercity und Unterstützung bei Projekten zur Dekarbonisierung der Fernwärme
  • Weiterentwicklung und Evaluation der geplanten Fernwärme-Satzung
  • Betreuung der Umsetzung und Fortschreibung kommunaler Wärmepläne
  • Erstellung und Bewertung von Konzepten zur regenerativen Energieversorgung in Quartieren

Die Tätigkeiten erfordern ein fundiertes Wissen auf dem Gebiet der Versorgungstechnik, der technischen Gebäudeausrüstung, der nicht-fossilen Energieversorgung von Gebäuden und Quartieren, der Energiesystemanalyse, des Bau- und Energierechtes, der Anwendung ökologischer und ökonomischer Bewertungssysteme. Erforderlich sind außerdem Kenntnisse der Förderlandschaft auf Landes- und Bundesebene.

Wir erwarten:

  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • die Fähigkeit zu selbstständigem Denken und Handeln
  • die Bereitschaft, in einem Team konstruktiv und kooperativ mitzuwirken
  • Kenntnisse im Umgang mit den in der Stadtverwaltung üblichen EDV – Programmen (wie z.B. Word, Excel und Outlook)

Wir bieten Ihnen:

  • die Arbeit in einem engagierten, kreativen Team, das innovative Wege des kommunalen Klimaschutzes beschreitet
  • eine teamorientierte Arbeitsweise in einem guten Betriebsklima
  • eine umfassende Einarbeitung in die Arbeitsabläufe und Strukturen des Bereiches
  • ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • fachliche und persönliche Qualifizierungsmaßmaßnahmen durch interne und externe Fortbildungen
  • eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche Altersvorsorge (bei Vorliegen der Voraussetzungen)
  • attraktive Gesundheits- und Sportangebote
  • aktive Gesundheitsfürsorge
  • ein vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • einen modernen Arbeitsplatz und hohe Standards bei den sonstigen Einrichtungen (z.B. Sozialräume mit Küche zur Selbstversorgung)
  • Fortlaufende Unterstützung und im Begleitung mit Betrieblichem Eingliederungsmanagement (BEM)

Weitere Informationen

Für inhaltliche Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen gerne Frau Hoffmann-Kallen unter Tel. 0511/ 168-43500 zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Meyer unter Tel. 0511/ 168 – 45357.

Informationen zur Landeshauptstadt Hannover als Arbeitgeberin erhalten Sie unter www.karriere-stadt-hannover.de.

Die Landeshauptstadt Hannover hat das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Stadtverwaltung abzubilden. Sie erkennt damit Vielfalt als wichtigen Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein offenes Arbeitsumfeld zu schaffen, das Menschen unabhängig von ihrer ethnischen, kulturellen und sozialen Herkunft, ihres Alters, ihrer Behinderung, ihrer Religion sowie ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität gleiche  Chancen bietet.

Wir bestärken Menschen mit einer Migrationsbiografie sich zu bewerben, da wir ihren Anteil in allen Bereichen und Ebenen erhöhen möchten.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/ Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte online über das Bewerbungsportal oder richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (ohne Foto) unter Angabe der Ausschreibungsnummer 67.11-2022-01 DZ bis zum 01.07.2022 an die Landeshauptstadt Hannover

Fachbereich Umwelt und
Stadtgrün
OE 67.00
Arndtstr. 1
30167 Hannover



Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Sustainability Specialist/Manager w/m/d
Heuking Kühn Lüer Wojtek | Düsseldorf
Premium
Nachhaltigkeitsmanager / CSR Manager (m/w/d)
Lehmann&Voss&Co. KG | Hamburg
Premium
Projektsachbearbeiter*in
Landeshauptstadt Hannover | Hannover
24. Juni 2022
MITARBEITER*IN FÜR DIE KONTAKT- UND BERATUNGSSTELLE GESCHWISTERARBEIT (W/M/D)
KINDERHILFE – Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder e.V. | Berlin
Teilzeit möglich
24. Juni 2022
Mitarbeiterin (w/d/m) für das Großspendenfundraising
medica mondiale e. V. | Köln
Teilzeit möglich
24. Juni 2022
Fuhrpark- und Stationsplaner (m/w/d)
Stadtteilauto CarSharing Münster GmbH | Münster
Teilzeit möglich
23. Juni 2022
Projektmanager:in Klimaneutralität und Gesellschaft (w/m/d)
E.ON Stiftung gGmbH | Essen
Teilzeit möglich
23. Juni 2022
Manager*in Data and Climate Solutions
TourCert gGmbH | Stuttgart
Teilzeit möglich
23. Juni 2022
Campaigner*in Prominente und Influencer*innen
Oxfam Deutschland e. V. | Berlin
23. Juni 2022
Sustainability Manager - Sustainable Fuels
ISCC System GmbH | Köln
23. Juni 2022
Technischer Betriebsführer Photovoltaik (m/w/d)
Trianel GmbH | Aachen
23. Juni 2022
Feature
Umweltschutzbeauftragte:r Schwerpunkt Abfall und Energie
F&W – Fördern & Wohnen AöR | Hamburg
22. Juni 2022
Junior Projektmanager:in (w/m/d) für Entwicklungsprojekte im Kaffeesektor
Here we grow gGmbH | Hamburg
22. Juni 2022
Policy Expert Klimapolitik
Dezernat Zukunft - Institut für Makrofinanzen | Berlin
17. Juni 2022
Experte (m/w/d) für die Klimabilanzierung
ECOSPEED Deutschland GmbH | Brühl
Teilzeit möglich
Remote

Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und
verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos:
3 Monate lang dieses Popup nicht mehr anzeigen (Cookie notwendig!)