Newsletter abonnieren

Projektteilnehmer "Innovation Challenge – Food Packaging"

Unternehmen
Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerben bis
1. August 2019

Jobbeschreibung

Sie sind überall und sehr schwierig loszuwerden: Kunststoffabfälle sind ein weltweites Problem, das unsere Erde und Meere bedroht, und es ist unsere Aufgabe, dieses Problem anzugehen.  

  • 8 Millionen Tonnen Kunststoff gelangen jedes Jahr in die Ozeane. 
  • Etwa 50% des Kunststoffs wurden für Verpackungen verwendet.  
  • Mit 220 kg pro Person und Jahr ist Deutschland Europameister im Bereich der Verpackungsabfälle. 

Daher ist es die Mission von uns allen, neue Lösungen zu entwickeln. Der Aufruf zu „Call for Innovation in Food Packaging – Waste Reduction" stellt sich dieser Herausforderung. Weltweit aktive Partner, Teilnehmer und Innovationsteams entwickeln gemeinsam nachhaltige, ganzheitliche und anwendbare Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, um Kunststoffabfälle aus Lebensmittelverpackungen zu reduzieren und langfristig zu vermeiden. 

Viele Innovationsherausforderungen können von einzelnen Akteuren nicht gelöst werden - Zusammenarbeit innerhalb einer Branche und entlang der Wertschöpfungskette sind gefragt. Die Challenge zielt darauf ab, die Welt mit denen zu verändern, die tatsächlich produzieren, transportieren, verkaufen und erneuern: An Bord sind globale Konzerne wie Lidl, Kaufland, Nestlé, P&G, GreenCycle, Reinert, PreZero, Weber, KatjesHuhtamaki und andere. Das Projekt wird von PwC unterstützt und vom Handelsblatt medial begleitet. Es bietet die bestmöglichen Rahmenbedingungen, um vielversprechende Innovationsideen zum Leben zu erwecken. 

Wer? Der Aufruf steht allen offen, die eine Innovationsidee im Bereich der Lebensmittelverpackung und der damit verbundenen Abfallreduzierung haben. 

Was? Im Rahmen des dreimonatigen Programms "Futury Founders Academy" werden die ausgewählten Innovationsteams ihre erste Idee zu einem Prototyp und schließlich zu einer tragfähigen Geschäftslösung entwickeln und bei allen Unternehmenspartnern vorstellen. Das Futury-Team wird gemeinsam mit den Partnerunternehmen und Experten aus allen relevanten Bereichen die Innovation durch den gesamten Prozess begleiten. Durch Coaching und Mentoring können die Teams das Beste aus ihrem Konzept herausholen und sich auch persönlich weiterentwickeln. 

Wann? September bis Dezember 2019 

Wo? Frankfurt am Main, Deutschland 

Wie? www.futury.eu/dontwaste oder apply@futury.eu 

Die Vorteile für die Teilnehmer auf einen Blick:  

  • 3 Monate intensives Mentoring, Coaching und die Zusammenarbeit mit unseren renommierten Experten. 
  • Direkter Kontakt und enge Zusammenarbeit mit namhaften Corporate Partnern 
  • Ein Büro in einem Co-Working Space in der Frankfurter Innenstadt 
  • Finanzielle Unterstützung während des gesamten Projekts  
  • Die Möglichkeit, ECTS-Punkte für Ihre Hochschule zu erhalten. 


Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Referenten (m/w/d) Nachhaltigkeit
Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Augsburg | Augsburg
Premium
Mitarbeiter (m/w/d) Bereich Vendor Compliance / Sustainability
MILES GmbH | Norderstedt
23. Juli 2019
LEITER (M/W/D) DER KOMPONENTE FÜR DIE SCHWERPUNKTHEMEN LANDWIRTSCHAFTLICHE MECHANISIERUNG UND ERNEUERBARE ENERGIEN
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH | Bamako
Teilzeit möglich
23. Juli 2019
Regional Director Israel/ Palestine (m/f/d) in Jerusalem
Forum Ziviler Friedensdienst e.V. | Köln
23. Juli 2019
Planning, Monitoring and Evaluation (PM&E) Officer (m/f/d) in Odesa, Ukraine
Forum Ziviler Friedensdienst e.V. | Odesa
22. Juli 2019
BERATER (M/W/D) FÜR NACHHALTIGES LANDMANAGEMENT IN SOMALILAND
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH | Hargeysa
22. Juli 2019
(Junior) Sozialpädagog/-in für Erwachsenenbildung (m/w/d), Bangui, Zentralafrikanische Republik
Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe e.V. | Bangui
22. Juli 2019
Fundraiser/in Direktmarketing offline/online
ROTE NASEN Deutschland e.V. | Berlin
20. Juli 2019
Leiter (m/w/d) der Komponente für Finanzsystementwicklung
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH | Windhoek
19. Juli 2019
Referent*in Internationale Programme & Institutionelle Partnerschaften bei Aktion gegen den Hunger in Berlin
Aktion gegen den Hunger | Berlin
19. Juli 2019
Referent*in Advocacy bei Aktion gegen den Hunger in Berlin
Aktion gegen den Hunger | Berlin
19. Juli 2019
Bildungsreferent*in/Projektleitungen (m/w/*) bei EDUCATION Y in Düsseldorf
EDUCATION Y | Düsseldorf
Teilzeit möglich
19. Juli 2019
Fundraiser*in, Dialoger*in
Arco Iris UG | Rhein-Main-Gebiet
Teilzeit möglich
19. Juli 2019
Projektkoordinator (m/w/d) internationale Projekte für Erneuerbare Energien
Technische Hochschule Ingolstadt | Ingolstadt
18. Juli 2019
Feature
Co-Leitung Bildung, Wissenschaft und Kultur (m/w/d)
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin