​Referent/in Bildung und Wissenschaft

Bewerben bis 27. August 2017

Details

Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und mit rund 100 Mitarbeitenden sowie über 50.000 Mitgliedern die älteste und größte der über 40 unabhängigen Länderorganisationen der Wikimedia-Bewegung weltweit. Das bekannteste Wikimedia-Projekt ist die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia, die Millionen von Menschen täglich nutzen und permanent ergänzen und verbessern. Wikimedia Deutschland fördert aber auch den Grundgedanken jenseits der Enzyklopädie: Unser Ziel ist, das Erstellen, Sammeln und Verbreiten von Freiem Wissen in allen gesellschaftlichen Bereichen zu etablieren und zu stärken. Wir wollen eine Welt, in der das gesammelte Wissen der Menschheit jeder Person frei zugänglich ist. Im Mittelpunkt der hauptamtlichen Arbeit stehen dabei die Unterstützung von Freiwilligen, die Weiterentwicklung von Technik und Software, gesellschaftliche Aufklärung sowie die Zusammenarbeit mit Wissenschafts- und Kulturinstitutionen.

Im Team Bildung, Wissenschaft und Kultur arbeiten wir daran, in diesen drei Feldern für das Thema Freies Wissen zu sensibilisieren und Einblicke in die Wikimedia-Projekte zu ermöglichen. Bildungs- und Wissenschaftsinstitutionen sind zentrale gesellschaftliche Orte, an denen Wissen geschaffen, geteilt und vermittelt wird. Daher möchten wir die Idee Freien Wissens auch dort stärker verankern. Wir engagieren uns sowohl auf politischer Ebene als auch in Kooperationsprojekten, Qualifizierungsangeboten und Veranstaltungen für freie Lehr- und Lernmaterialien in allen Bildungsbereichen und für das Prinzip einer offenen Wissenschaft.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach Vereinbarung in Teilzeit (25 Wochenstunden) eine/n Referent/in für Bildung und Wissenschaft

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sie erarbeiten in engem Austausch mit den Projektmanager/innen Fachkonzeptionen, Umsetzungsstrategien und ggf. Drittmittelanträge für mehrjährige Bildungs- und *Wissenschaftsprogramme.
  • Sie erstellen wissenschaftliche Analysen für unsere interne wie externe bildungs- und wissenschaftspolitische Arbeit.
  • Mit Vorträgen, Präsentationen, Berichten und Fachpublikationen tragen Sie maßgeblich dazu bei, unsere Anliegen sichtbar zu machen.
  • Sie beteiligen sich mit Ihrer fachlichen Expertise an der Erarbeitung von politischen Positionen und Stellungnahmen.
  • Sie unterstützen das Team inhaltlich bei der strategischen Ausrichtung seiner Arbeit, bei Wirkungsorientierung und Evaluation.

Hierfür bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes sozial- oder geisteswissenschaftliches Hochschulstudium mit deutlichem Bezug zu unseren Arbeitsschwerpunkten,
  • mehrjährige Arbeitserfahrung im Wissenschafts- oder Bildungsbereich,
  • Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Bildungs- oder Wissenschaftsprojekten,
  • nachweisbare Fachkonzeptions- und Fachpublikationsexpertise,
  • hoch strukturierte Arbeitsweise, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft,
  • Begeisterung und Verständnis für Freies Wissen sowie gerne Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Freiwilligen.

Freuen Sie sich auf:

  • Die Möglichkeit, in einer einzigartigen, international vernetzten Organisation für Freies Wissen einzutreten,
  • abwechslungsreiche und interessante Herausforderungen in einem von wertschätzender und engagierter Zusammenarbeit geprägten Team,
  • eine angenehme Arbeitsumgebung mitten in Berlin.

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt! Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne mit Arbeitsproben, bis zum 27.08.2017 ausschließlich an jobs@wikimedia.de zu Händen unserer Personalleiterin, Frau Natali Bosnjakovic. Wir bitten um separate Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung in der E-Mail. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Wikimedia Deutschland verpflichtet sich der Chancengleichheit und diskriminiert nicht auf der Basis von beispielsweise ethnischer Herkunft, Staatsbürgerschaft, Religion, politischer oder sonstiger Anschauung, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität oder Orientierung.

Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf NachhaltigeJobs.de

Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter