Newsletter abonnieren

Referent*in für Klimaschutz

Unternehmen
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
München, Deutschland

Jobbeschreibung

Die Generalverwaltung der Max-Planck-Gesell­schaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) sucht zum 1. März 2022 für den Aufbau eines Kompetenz­zentrums für Nachhaltigkeit und Klima­schutz in der Abteilung Forschungs­politik und Außenbeziehungen eine*n

Referent*in für Klimaschutz

(befristet bis 29. Februar 2024)
(Kennziffer 121/21)


Werden Sie Teil von Deutschlands renommiertester Forschungseinrichtung

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt in zunehmendem Maße einen nach­haltigen, energie­effizienten, ressourcen- und klima­schonenden Forschungsbetrieb an. Die Abteilung Forschungs­politik und Außen­beziehungen bietet für ein solches Kompetenz­zentrum mit seiner Zuständigkeit für Fragen der Nachhaltigkeits­politik ein geeignetes Umfeld mit entsprechenden Schnitt­stellen zu Politik und Wissen­schaft sowie intern durch die erprobte Zusammen­arbeit mit weiteren, für unsere neuen Aufgaben­bereiche relevanten Fachabteilungen der Generalverwaltung.

Ihre Aufgaben werden sein

Ein Schwerpunkt der Aufgaben besteht in der Konzeption einer Klima­bilanz für die Max-Planck-Gesell­schaft vor dem Hintergrund eines angestrebten klima­neutralen Forschungs­betriebes. Dazu sind umfassend Treibhausgasquellen in den Bereichen Mobilität und Veranstaltungen, Bau, Infra­struktur und IT sowie Energie­versorgung in den Blick zu nehmen. Ferner sind Umsetzungs­optionen für Klimaschutz­maßnahmen in unterschiedlichen Bereichen des Forschungs­betriebs und der Verwaltung zu analysieren, zu bewerten und operativ zu begleiten, ein­schließlich solcher Maß­nahmen, die von der Politik bzw. dem Gesetz­geber an die Wissenschafts­organisationen heran­getragen werden. Damit sollen die Grund­lagen für eine langfristig tragfähige Strategie für das Management von CO₂-Emissionen innerhalb der Max-Planck-Gesell­schaft gelegt werden. Auch gehören die Aufbereitung und Analyse relevanter technischer Ent­wicklungen, Regelungen und Normen in Bezug auf Klima­schutz in der Forschung sowie die Mitarbeit in internen und externen Gremien im Bereich des Klima­schutzes zu Ihrem Aufgabengebiet.

Was Sie mitbringen

Für die skizzierten Aufgaben, die viel Gestaltungs­spielraum bieten und Initiative erfordern, verfügen Sie über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Strategie­entwicklung in Bereichen wie der Klima- und Treibhausgas­bilanzierung, CO₂-Kompensation etc. Vorausgesetzt wird ein einschlägiges, idealerweise mit einer Promotion abgeschlossenes, vorzugsweise naturwissenschaftlich-technisches Hochschul­studium, ergänzt durch Erfahrungen in Forschungs­verwaltung und ‑organisation. Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind für die Erfüllung der Auf­gaben erforderlich. Des Weiteren werden konzeptionelle Fähigkeiten, Team­geist, Organisationstalent sowie ein sicheres und gewandtes Auf­treten erwartet.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ab sofort im Rahmen eines befristeten Beschäftigungs­verhältnisses je nach Qualifikation und Berufs­erfahrung eine Bezahlung bis Entgelt­gruppe 14 TVöD (Bund) sowie verschiedene Sozial­leistungen. Ihr Arbeitsplatz liegt in der Stadtmitte Münchens und ist gut mit öffent­lichen Verkehrsmitteln zu erreichen. In der Nähe des Dienstgebäudes sind Betreuungs­möglichkeiten für Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren vorhanden.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer­behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwer­behinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online­bewerbung (Kennziffer 121/21) unter www.mpg.de/karriere/gv.

Bewerbungsfrist: 30. Januar 2022

MAX-PLANCK-GESELLSCHAFT
zur Förderung der Wissenschaften e.V.
Generalverwaltung München
Abteilung Personal und Personalrecht
www.mpg.de



Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Manager Corporate Responsibility (CSR) (m/w/d)
ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG | Mülheim an der Ruhr
Premium
Referent*in für Klimaschutz
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. | München
Premium
Referent*in für Nachhaltigkeit
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. | München
19. Januar 2022
Feature
Projektmanager* in Politik
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin
19. Januar 2022
Wasserbau-, Tiefbau- oder Umweltingenieur (m/w/d) - Fachrichtung Wassertechnik -
Landkreis Friesland | Jever
Teilzeit möglich
18. Januar 2022
Koordinator*in für Projekte
NEUMAYER STIFTUNG | Stiftungsbüro Stuttgart Mitte
18. Januar 2022
Corporate Responsibility Coordinator (m/w/d)
ISA-TRAESKO GmbH | Neu­münster
17. Januar 2022
Feature
Studienleiter:in und Mitglied des Leitungsteams
Europahaus Marienberg (öfftl. Stiftung bürgerlichen Rechts) | Bad Marienberg (RLP) & Home Office
Teilzeit möglich
17. Januar 2022
Referent*in für das Personalmanagement bei kulturweit (TVöD E 13, 75%) als Elternzeitvertretung
Deutsche UNESCO-Kommission / Freiwilligendienst kulturweit | Berlin
Teilzeit möglich
17. Januar 2022
Verkehrsplaner*in
Bundesstadt Bonn | Bonn
17. Januar 2022
Feature
Referent*in für Standortberatung & Garten
NABU e.V. | Berlin
17. Januar 2022
Programme Coordinator Latin America (w/m/d)
Kindernothilfe e.V. | Duisburg
17. Januar 2022
Manager Presse und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/*)
atmosfair gGmbH | Berlin
14. Januar 2022
Vergabemanager (w/m/d) Finanzielle Entwicklungszusammenarbeit für die Region Zentral- und Westafrika
KfW Bankengruppe | Frankfurt am Main
14. Januar 2022
Leiterin / Leiter CSR (m/w/d)
1. FSV Mainz 05 e.V. | Mainz