Referent*in für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

Referent*in für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

Organisation: Romero Initiative (CIR)
Ort: Münster, Germany
Für unser Büro in Münster suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent*in für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

Beschäftigungsdauer: befristet auf drei Jahre
Stundenumfang: bestenfalls 39 Std./Woche
Bitte bewerben Sie sich unter Angabe Ihres gewünschten Stundenumfangs.

Die Romero Initiative (CIR) setzt sich seit 1981 für Arbeits- und Menschenrechte besonders in Ländern des Globalen Südens ein. Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Unterstützung von Basisbewegungen und Organisationen in Nicaragua, El Salvador, Guatemala, und Honduras sowie die entwicklungspolitische Kampagnen- und Bildungsarbeit in Deutschland und Europa. Unsere Vision ist eine gerechte, solidarische Welt, in der ein gutes Leben für alle möglich ist.

Sie möchten die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit einer Menschenrechtsorganisation mitgestalten? Sie trauen sich eine Vielzahl abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenfelder zu und behalten stets den Überblick? Sie haben Lust, Teil eines engagierten Teams zu werden, dem ein wertschätzendes Miteinander auf Augenhöhe wichtig ist? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Aufgaben:
    • Strategische Ausgestaltung und Durchführung kampagnenbezogener Medien- und Öffentlichkeitsarbeit // Inklusive Monitoring und Reporting der genutzten Kommunikationsmaßnahmen und Aktivitäten
    • Weiterentwicklung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der CIR: Strategische Auseinandersetzung mit sowie Stärkung und Erweiterung der angewandten Maßnahmen und Kanäle, unter besonderer Berücksichtigung der Mobilisierung und Aktivierung jüngerer Zielgruppen
    • Regelmäßiges Verfassen von Texten und Berichten für die Kommunikationskanäle der CIR inklusive Webseite, Social Media, Magazin presente, E-Mail-Newsletter
    • Unterstützung und Beratung der CIR-Fachreferent*innen bei der zielgruppengerechten Aufbereitung von Inhalten aus der Inlands- sowie Auslandsarbeit der CIR
    • Mitwirkung an der Erstellung von CIR-Publikationen, zielgruppengerechte Bewerbung von CIR-Inhalten und -Veranstaltungen
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für den Aufgabenbereich relevanten Studiengang oder gleichwertige Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der (online-basierten) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und/oder Kampagnenarbeit– vorzugsweise im NGO-Bereich oder in der politischen Kommunikation
  • Selbstverständlicher Umgang mit Social-Media (inkl. Canva und Later) und CMS (vorzugsweise WordPress)
  • Gespür für kampagnenfähige und zielgruppengerechte, öffentlichkeitswirksame Ideen, Konzepte, Aktionen
  • Sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Textsicherheit und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach zu erklären: Sensibilität für herrschaftskritische und diskriminierungsfreie Begriffe, Ausdrucksweise und Ansprache insbesondere im entwicklungspolitischen Kontext
  • Deutsch auf Muttersprachniveau, ausgeprägte Grammatik- und Rechtschreibkompetenz
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Spanischkenntnisse sind von Vorteil
  • Bereitschaft zu (kürzeren) Dienstreisen in Deutschland und Europa
  • Eigenverantwortliches, kreatives und kollegiales Arbeiten
  • Interesse an aktuellen (entwicklungs)politischen Debatten und eine große Motivation für die Veränderung von Verhältnissen
Das bietet die CIR als Arbeitgeberin:
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche, sinnstiftende Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum
  • demokratische Entscheidungsstrukturen und flache Hierarchien
  • flexible Arbeitszeitenmodelle und die Möglichkeit partieller Remote-Arbeit
  • 32 Urlaubstage pro Jahr (bei einer 5-Tage-Woche)
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD E10/E11 plus attraktive Zusatzleistungen wie ein monatlicher Kinderzuschlag von 400,- € brutto je Kind (bei Vollzeit-Stelle) und betriebliche Altersvorsorge
  • BahnCard50
  • frei wählbare Anreize wie Jobticket und Mitgliedschaft bei Hansefit (Verband Firmenfitness)
  • gemeinsames, kostenfreies und veganes Mittagessen zwei Mal pro Woche
  • Mitarbeit in einem diversen, fröhlichen Team, das nicht nur die Arbeit, sondern auch Pausen und Freizeitgestaltung miteinander schätzt
  • Zentral gelegener Arbeitsort am Hauptbahnhof mit sehr guter Anbindung an den ÖPNV
  • Regelmäßige Betriebsausflüge und Feiern
  • Familienfreundliche Regelung bei kranken Kindern (10 Krank-mit Kind-Tage)

Bewerbungsunterlagen (ohne Foto) mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnissen, gerne auch mit Arbeitsproben, senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) bis zum 04. August 2024 an Frau Joana Eink (bewerbung-medienarbeit@ci-romero.de). Geben Sie bitte an, zu wann und in welchem Umfang Sie die Stelle antreten können.

Einstellungsgespräche finden voraussichtlich in den KW 34 und 35 statt.

Bei Rückfragen zur Stelle wenden Sie sich bitte bis zum 19. Juli an Joana Eink (eink@ci-romero.de) und danach an Miriam Instenberg (instenberg@ci-romero.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenausschreibung als pdf-Datei herunterladen

Die Arbeit der CIR profitiert von der Diversität ihrer Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen diverser kultureller Hintergründe mit vielfältigen Erfahrungen. Wir schaffen die nötigen Voraussetzungen, um Kolleg*innen mit Einschränkungen die eigenständige Arbeit zu ermöglichen.


Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Fundraiser Großspenden (m/w/d)
Hybrid
Württ. Schwesternschaft v. Roten Kreuz e.V.
| Stuttgart und mobil
Premium
Leitung (w/m/d) des Referats Fundraising
Teilzeit möglich
Erzdiözese Freiburg
| Freiburg im Breisgau
Premium
Berater:in (m/w/d) Vertrieb und Erlöse im ÖPNV
Hybrid
Teilzeit möglich
KCW GmbH
| Berlin
Premium
Verkehrsplaner:in (m/w/d)
Hybrid
Teilzeit möglich
Quereinsteiger:innen willkommen
KCW GmbH
| Berlin
23. Juli 2024
Key Account Manager (m/w/d) Schwerpunkt B2B Fundraising in München
Stiftung Menschen für Menschen
| München
22. Juli 2024
Pädagogische*r Koordinator*in/Sozialarbeiter*in für 30-40 Std./Wo. gesucht
Teilzeit möglich
kein Abseits! e.V.
| Berlin
22. Juli 2024
Senior Communications Officer (full-time)
Hybrid
All European Academies (ALLEA) e.V.
| Berlin
20. Juli 2024
Kaufmännische*r Leiter*in und stellvertretende*r Geschäftsführer*in
Michael Succow Stiftung
| Greifswald
20. Juli 2024
Personalreferent*in (m/w/d)
Hanseatic Help e.V.
| Hamburg
20. Juli 2024
GFFO Project Director – Kampala, Central Region, Uganda (f/m/*)
Aktion gegen den Hunger gGmbH
| Uganda, Horn and our Eastern Africa Regional Office
20. Juli 2024
Referent:in im Bereich Jugend und Bildung (m/w/d) in Elternzeitvertretung
Stiftung Menschen für Menschen
| München
20. Juli 2024
Referent:in „Monitoring und Evaluation“ (m/w/d) im Non-Profit Sektor in Vollzeit
Stiftung Menschen für Menschen
| München
20. Juli 2024
Engagierte/n Fundraising Manager*in (m/w/d)
Verein Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.
| Frankfurt am Main
20. Juli 2024
Geschäftsführung Finanzen, Verwaltung und technische Infrastruktur (d/w/m)
Volt Deutschland
| Berlin (vorrangig)
20. Juli 2024
Pädagoge (m/w/d) „Beratung und Intervention“ P066
Violence Prevention Network gGmbH
| Bayern, Büro in Augsburg
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: