Referent/in im Stiftungsmanagement

Details

Referent/in im Stiftungsmanagement

ab sofort in Vollzeit in Mannheim

Über die Röchling Stiftung

Nicht bloß die Symptome lindern, sondern Strukturen für gesellschaftliches Engagement verbessern: Das ist das Ziel der gemeinnützigen Röchling Stiftung. Inhaltlich setzt die 1990 gegründete Stiftung einen Schwerpunkt auf den Schutz der Umwelt und nutzt dazu das hohe fachliche Know-how, das in dem Familienunternehmen Röchling als einem weltweit führenden Hersteller innovativer Produkte aus Hochleistungs-Kunststoffen verfügbar ist.

Die Röchling Stiftung initiiert den Gedankenaustausch unter Vor- und Querdenkern, unterstützt Forschungsprojekte und trägt für die Publikation der Ergebnisse Sorge. Sie entwickelt Projekte selbst, unterstützt aber auch Vorhaben von Kooperationspartnern, die ihre Ziele teilen. Um ihre Ziele zu erreichen, arbeitet die Röchling Stiftung mit nationalen und internationalen Netzwerken und Institutionen zusammen.

Die von der Röchling Stiftung im Jahr 2017 gegründete Röchling Stiftungszentrum GmbH versteht sich als umfassende Dienstleisterin für die Röchling Stiftung, aber darüber hinaus auch für anderweitiges philanthropisches Engagement innerhalb der Familie Röchling und des Röchling-Konzerns.

Ihre zukünftigen Aufgaben

Als Referent/in im Stiftungsmanagement arbeiten Sie eng mit dem hauptamtlichen Stiftungsmanager sowie den ehrenamtlichen Geschäftsführern und Kuratoriumsmitgliedern zusammen. Sie entlasten den Stiftungsmanager, indem Sie im Stiftungszentrum für reibungslose Abläufe sorgen und eigenständig die Steuerung von Projekten übernehmen. Im Einzelnen bedeutet dies:

  • Gemeinsam mit dem Stiftungsmanager sind Sie Ansprechpartner/in für die ehrenamtlichen Kuratoriumsmitglieder und bereiten die Kuratoriumssitzungen vor und nach.
  • Sie sind Ansprechpartner/in in erster Instanz für die bestehenden Kooperationspartner der Stiftung und sonstiger vom Röchling Stiftungszentrum betreuten Partner und unterstützen diese bei allen anfallenden Fragen.
  • Sie sorgen für eine geordnete Projektabwicklung, indem Sie z.B. die vorbereitende Buchhaltung übernehmen und den fristgerechten Eingang der Jahresberichte unserer Kooperationspartner sicherstellen.
  • Sie nehmen die Anfragen potenzieller Kooperationspartner entgegen, übernehmen die erste Prüfung und bereiten Entscheidungsvorlagen für die Leitungsebene vor.
  • Sie übernehmen eigenständig die Steuerung ausgewählter Kooperationsprojekte.
  • Sie recherchieren potenzielle Kooperationspartner und relevante Netzwerke, die zum jeweiligen philanthropischen Engagement passen.

Unsere Anforderungen an Sie

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Kenntnisse.
  • Sie bringen bereits erste Erfahrungen aus der Arbeit an der Schnittstelle von Zivilgesellschaft und Wirtschaft, aus dem Stiftungssektor oder dem Nonprofit-Bereich mit.
  • Sie sind ein Organisationstalent und verfügen über Erfahrungen im Office- und Projektmanagement.
  • Sie arbeiten eigenständig, strukturiert und absolut gewissenhaft und verbinden diese Fähigkeiten mit einer ausgeprägten Dienstleistungsmentalität.
  • Sie schätzen flache Hierarchien und packen selbst gerne auf jeder Ebene mit an, unter anderem bei Sekretariatsaufgaben.
  • Sie haben ein seriöses, freundliches und verbindliches Auftreten und verfügen über sehr gute (mündliche wie schriftliche) Kommunikationsfähigkeiten.
  • Sie besitzen diplomatisches Fingerspitzengefühl, sind loyal und diskret.
  • Sie sind hochmotiviert, für eine gemeinnützige Organisation tätig zu sein und sich dafür in die entsprechenden Themenbereiche einzuarbeiten und identifizieren sich mit unseren Themen und Projekten.
  • Sie kennen sich sehr gut mit dem gesamten Office-Paket einschließlich Excel aus.
  • Sie sprechen und schreiben verhandlungssicher deutsch und sehr gut englisch.

Unser Angebot

  • Eine neu geschaffene Position mit der Möglichkeit, die Zukunft der Stiftung sowie des Stiftungszentrums tatkräftig mitzugestalten
  • Eine sinnhafte, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kleinen, kompetenten Team und gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Ein unbefristeter Vertrag und ein attraktives NGO-Gehalt
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Ein attraktiver Arbeitsplatz in der Mannheimer Innenstadt und ein exzellentes Betriebsklima

Wenn Sie Lust haben, die Arbeit unserer Stiftung(en) aktiv mitzugestalten, gerne Verantwortung übernehmen und an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Starttermins ausschließlich per Email an uwe.amrhein@roechling-stiftungszentrum.de.

Da wir die Stelle möglichst bald besetzen möchten, freuen wir uns über Ihre zeitnahe Bewerbung.

Weitere Informationen zur Röchling Stiftung GmbH: www.roechling-stiftung.de/

Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf NachhaltigeJobs.de

Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter