Newsletter abonnieren

Spezialist*in für Kommunikation und Community Management

Unternehmen
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH
Bonn, Deutschland
Bewerben bis
25. November 2021

Jobbeschreibung

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in mehr als 130 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Wir suchen für den Standort Bonn eine*n

Spezialist*in für Kommunikation und Community Management

Tätigkeitsbereich

Das International Sustainable Chemistry Collaborative Centre (ISC3) wird von der GIZ im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit betrieben und hat zum Ziel, dem Konzept der Nachhaltigen Chemie weltweit zum Durchbruch zu verhelfen. Mit seinen Aktivitäten soll das ISC3 zur Bewältigung der Herausforderungen im Bereich Chemikaliensicherheit und -management sowie zur Erreichung der Sustainable Development Goals der UN beitragen. Das Zentrum agiert hierzu als internationale Vernetzungs- und Wissensplattform, global agierender Think Tank sowie als Förderer von Innovationen in der Nachhaltigen Chemie. Mit seiner Kommunikation und seinen politischen Aktivitäten trägt das ISC3 dazu bei, Wissen zum Thema Nachhaltige Chemie zu verbreiten und ein internationales Unterstützer*innen- Netzwerk aufzubauen.

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Zentrums im Bereich der kommunikativen und politischen Aktivtäten sowie Kooperationen zur Förderung von Nachhaltiger Chemie
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von redaktionellen Aktivitäten des Zentrums, bspw. der Erstellung regelmäßiger Newsletter, Publikationen und Beiträgen für die Online-Kommunikation, Social-Media sowie Durchführung und Verfassen von Interviews
  • Community Management zukünftiger und bestehender Netzwerkpartner durch Erstellung und Pflege der Website-Tools „Online-Atlas“ und „Eventkalender“ sowie eines Speakerpools etc.
  • Pflege der Website und Kommunikation mit externen Dienstleistern
  • Wissensmanagement, Aufbau und Pflege von Kontakten mit Stakeholdern und Pressekontakten im chemikalienpolitischen Bereich, insbesondere im Kontext des Umweltprogramms der UN und des Internationalen Chemikalienmanagements
  • Beobachtung von Themen sowie kommunikative Begleitung der Aktivtäten des Zentrums im europäischen und internationalen chemikalienpolitischen Umfeld
  • Organisatorische Unterstützung bei der Planung, Realisation und Nachbereitung von physischen und virtuellen Events

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Kommunikation/Journalismus, Politikwissenschaften oder in einer Naturwissenschaft mit ergänzender einschlägiger Erfahrung in der Kommunikation und im Netzwerkmanagement
  • Kenntnisse im Themenfeld Nachhaltigkeit und Chemie sowie der Akteure im Bereich des internationalen Chemikalienmanagements; Branchenkenntnisse in der chemischen Industrie sind von Vorteil
    Mehrjährige relevante, möglichst im Ausland erworbene Berufserfahrung im Bereich Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit oder Wissens- und Netzwerkmanagement
  • Starke kommunikative Fähigkeiten, insbesondere die Fähigkeit, komplexe Themen zielgruppengerecht und dialogorientiert aufzubereiten
  • Hohe Eigenverantwortung und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Mehrjährige relevante, möglichst im Ausland erworbene Berufserfahrung im Bereich Community Management und paid content in den sozialen Medien
  • Souveräne Beherrschung der MS-Office-Produkte sowie Erfahrung in der Anwendung von Content-Management-Systemen (bspw. WordPress) und Bildbearbeitungsprogrammen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Sprachkenntnisse sind wünschenswert

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 25.10.2021.

Die vollständige Ausschreibung sowie weitere ausführliche Informationen finden Sie in unserem Stellenmarkt auf den Job und Karriereseiten der GIZ unter www.giz.de.

Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID V000046553.



Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Assistenz der Geschäftsleitung (Operations, Finanzen, Verwaltung) — Fairtrade Gold
Fairever GmbH — Fairtrade Gold | Leipzig
Premium
Head of Corporate Social Responsibility/CSR (m/w/d)
Berner Group | Köln
20. Oktober 2021
Feature
Partner Relationship Manager (m/f/d)
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin
20. Oktober 2021
Feature
Content- und Community Manager*in Social Media
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin
20. Oktober 2021
Feature
Teamleitung Kommunikation/Chef*in vom Dienst
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin
19. Oktober 2021
Feature
CSR-Nachhaltigkeitsberater (m/w/d)
WVMetalle e.V. | Berlin
19. Oktober 2021
Referent (m/w/d) Geschäftsfeldentwicklung – Wasserstoff
Trianel GmbH | Aachen
19. Oktober 2021
Volljurist (w/m/d) Öffentliches Recht und Beihilferecht
Forschungszentrum Jülich GmbH | Jülich bei Köln
18. Oktober 2021
Finanzverwaltung internationaler Projekte der Entwicklungszusammenarbeit
Weltfriedensdienst e.V. | Berlin
Teilzeit möglich
18. Oktober 2021
Projekt Manager (m/w/d)
AI Coaching | Bonn
Teilzeit möglich
15. Oktober 2021
Vorstandsreferent*in
Siemens Stiftung | München
15. Oktober 2021
Inhouse Editor (m/f/*)
Siemens Stiftung | München
15. Oktober 2021
HR-Generalist*in People & Culture
Siemens Stiftung | München
14. Oktober 2021
Teamassistenz (w/m/d) für den Bereich Vorstand
Stiftung Haus der kleinen Forscher | Berlin
Teilzeit möglich
14. Oktober 2021
Standortleiter:in (m/w/d) in Teilzeit
Tausche Bildung für Wohnen e.V. | Gelsenkirchen-Ückendorf
Teilzeit möglich