Spezialist*in Safeguardsmanagement Schwerpunkt Umwelt/Klima

Spezialist*in Safeguardsmanagement Schwerpunkt Umwelt/Klima

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

••

Wir suchen für den Standort Eschborn, Bonn, eine*n

Spezialist*in Safeguardsmanagement Schwerpunkt Umwelt/Klima

••

Tätigkeitsfeld

Die Projekte der Entwicklungszusammenarbeit beruhen auf unserem Leitprinzip der nachhaltigen Entwicklung. In der Projektplanung und -durchführung muss daher auch dafür Sorge getragen werden, dass die gewünschten Verbesserungen in einem Bereich nicht zu unbeabsichtigten Verschlechterungen in einem anderen führen. Um dies sicherzustellen, verfügt die GIZ über ein Safeguards+ Gender Managementsystem (S+G System). In seinem Rahmen werden geplante Vorhaben auf mögliche nicht-intendierte negative Auswirkungen auf Umwelt, Klimaminderung, Klimaanpassung, Konflikt und Kontext, Menschenrechte sowie Gleichberechtigung der Geschlechter und auf das Potenzial, die Gleichberechtigung der Geschlechter zu fördern, geprüft. Diese Risiken und Potenziale werden mithilfe des S+G Systems frühzeitig erkannt, mit Maßnahmen adressiert und während des Projektzyklus nachgehalten. Dadurch können die Vorhaben ihre gewünschten Ziele besser erreichen und unbeabsichtigten negativen Auswirkungen vorbeugen. 

••

Ihre Aufgaben

  • Durchführen der S+G Prüfverfahren (Plausibilisierung der Checklisten zur Vorprüfung sowie der Risikobewertung in den vertieften Analysen im Bereich Umwelt- und Klimaprüfung) 
  • Monitoring und Begleitung der Hochrisiko-Fälle von der Angebotskonzeption bis zum Projektabschluss 
  • Orientierung interner Kunden im S+G Prozess 
  • Bearbeitung komplexer Themen und interdisziplinärer Fragestellungen mit grundsätzlicher Bedeutung für die (Weiter-)Entwicklung des S+G Managementsystems 
  • Unterstützung des S+G eigenen Wissensmanagement und Capacity Building 
  • Aufarbeitung von Erfahrungen, replizierbaren Innovationen, Verbesserungen, Optimierungen
  • Austausch mit fachkundigen Personen in geeigneten Foren wie Fachkreisen, Arbeitsgruppen, Sounding Boards, etc.
  • Schnittstellenmanagement mit den jeweiligen Fachabteilungen und anderen relevanten Einheiten im Unternehmen
  • Bearbeiten von Anfragen interner Kund*innen und Zulieferung zu S+G bezogenen Themen

••

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Umwelt-, Forst- oder Klimawissenschaften, oder vergleichbarem Studiengang
  • Umfangreiche, möglichst in Entwicklungs- oder Schwellenländern erworbene Arbeitserfahrung im Bereich Umwelt und Klima, idealerweise Klimaminderung und/oder industrieller Umweltschutz, sowie Risikomanagement und/ oder in der Prüfung von Umwelt- und Sozialverträglichkeit
  • Beratungserfahrung und ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Mehrjährige Erfahrungen in der Vorbereitung und Umsetzung von GIZ-Vorhaben bzw. Projekten der internationalen Zusammenarbeit
  • Arbeitserfahrung in/mit Ländern mit fragilen und konfliktiven Kontexten wünschenswert
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Sprachkenntnisse wie Französisch oder Spanisch sind von Vorteil 

••

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 04.12.2022.

Weitere Informationen finden Sie hier

https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=64320

Die vollständige Ausschreibung sowie weitere ausführliche Informationen finden Sie in unserem Stellenmarkt auf den Job- und Karriereseiten der GIZ unter www.giz.de, Job-ID V000051464.


Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Gender Planning (m/w/d)
Hochschule RheinMain
| Wiesbaden
Premium
Jurist (m/w/d) für 20-40 St./Woche
ACHSE e.V.
| Berlin
Premium
Buchhalter / Verwalter (m/w/d) (30 - 40 St./Woche)
ACHSE e.V.
| Berlin
Premium
Agroforstwirt (Agraring./Forstwirt) M/W/D
Espen Organics
| Sokone
Premium
Mitarbeiter*in für Klimaschutz
Deutscher Alpenverein e. V.
| München
1. Dezember 2022
Teamleitung * Institutionelle Geber Inland - Projektentwicklung
Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V.
| Bensheim
30. November 2022
Feature
Manager *in Direktmarketing (Outreach Campaigner)
Teilzeit möglich
Wikimedia Deutschland e. V.
| Berlin
30. November 2022
Feature
Full Stack Developer (f/m/d)
Remote
Xolvis GmbH
| Remote
30. November 2022
Referent*in Fundraising
Remote
Bildungsstätte Anne Frank
| Frankfurt
30. November 2022
Mitarbeiter*in mit Aufgabenschwerpunkt Finanzpolitik
Landtagsabgeordneter Dr. Markus Rösler
| Stuttgart
30. November 2022
Feature
Trainee (m/w/d) als Nachwuchskraft für das Sozial- und Gesundheitswesen
Antoniushaus gGmbH
| Hochheim am Main
30. November 2022
Referent:in Mobilität und Verkehr (m/w/d)
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Nordrhein-Westfalen e.V.
| Düsseldorf
29. November 2022
Fundraising Manager (m/f/*)
Remote
CORRECTIV - Recherchen für die Gesellschaft gGmbH
| Berlin oder Remote
28. November 2022
Klimaanpassungsmanager (m/w/d)
Teilzeit möglich
Landkreis Friesland
| Jever / Kreis Friesland
28. November 2022
Referent*in für die Geschäftsführung
Förderverein PRO ASYL e.V., Arbeitsgemeinschaft für Flüchtlinge
| Frankfurt am Main
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und
verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos:
3 Monate lang dieses Popup nicht mehr anzeigen (Cookie notwendig!)