Newsletter abonnieren

Umweltpädagogische Leitung mit Schwerpunkt Klimaschutz in Bremen

Unternehmen
Bremen, Deutschland
Bewerben bis
22. Oktober 2020

Jobbeschreibung

Der Verein KulturPflanzen e.V. sucht eine/n engagierte/n Umweltpädagogen/in für die Leitung des Umweltbildungsbereichs für Kinder und Jugendliche mit Schwerpunkt Klimaschutz zum 01.01.2021 für 20 Std./Woche.

Der kleine Verein KulturPflanzen e.V. ist seit 2013 Träger des öffentlichen Gemeinschaftsgartens ‚Ab geht die Lucie‘ auf dem Lucie-Flechtmann-Platz in der Bremer Neustadt. Direkt gegenüber des Platzes befindet sich seit Januar 2018 das zweite Projekt des Vereins, die KlimaWerkStadt. Ihre Räumlichkeiten bieten einen nachbarschaftlicher Bildungsraum, der ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm rund um das Thema Klimaschutz, ein wöchentliches Reparatur-Café, offene Werkstätten sowie einen Material-Fundus vereint. Ziel beider Projekte ist es niedrigschwellig Begegnung und Austausch im Stadtteil zu fördern, Alternativen zu unserer ressourcenintensiven Konsumgesellschaft aufzuzeigen sowie Menschen dazu zu motivieren sich für eine nachhaltige zukunftsfähige Stadtentwicklung einzusetzen.

Seit 2018 koordiniert eine Umweltpädagogin den Bereich Umweltbildung für Kinder und Jugendliche in unserem Verein. Ihr Wirkungsort war 2018/19 meist der Gemeinschaftsgarten. Seit 2020 richten wir die Umweltbildungsangebote verstärkt auf das Thema Klimaschutz aus und wollen dazu Veranstaltungen schwerpunktmäßig in der KlimaWerkStadt anbieten. Dabei ist uns wichtig, dass unsere Angebote neben einer theoretischen Beschäftigung mit dem Thema vor allem praktisch orientiert sind. So sollen sie Workshops beinhalten, die alternative Produkte und Verhaltensweisen aufzeigen, dazu anregen diese zu konsumieren bzw. zu praktizieren und das praktische Know-How dafür vermitteln.

Da unsere bisherige Umweltpädagogin sich beruflich umorientiert, wird ihre Stelle frei.

Deine Aufgaben

Dich erwartet ein facettenreiches Arbeitsumfeld, in dem die Arbeitszeiten mit Hinblick auf die geplanten Veranstaltungen flexibel gestaltet werden können. Dein Aufgabenbereich umfasst alles was im Umweltbildungsbereich ansteht, u.a.:

  • Ansprechpartner*in in allen Belangen der Umweltbildung

  • Planung und Durchführung von Umweltbildungsangeboten für Kinder und Jugendliche mit Schwerpunkt Klimaschutz

  • Entwicklung von Konzepten für Workshops und Programmangebote, auch in Kooperation mit anderen Einrichtungen der Neustadt

  • Anwerbung, Organisation und Schulung von Honorarkräften

  • Akquise von Fördermitteln und Erstellung von Verwendungsnachweisen

  • Bewerbung der Umweltbildungsangebote bei Einrichtungen, Schulen und in den Medien

  • Betreuung des Umweltbildungsgartens (ca. 25qm)

  • Materialbeschaffung

  • Erledigung aller anfallenden Büroarbeiten (Kontoführung, Mailverkehr, ...)

  • Abstimmen der Angebote mit Ehren- und Hauptamtlichen durch u.a. Besuch der regelmäßig stattfindenden Plena und Teamsitzungen

Voraussetzungen

  • Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • Berufserfahrung und bestehende Routine bei der Konzipierung, Planung und Durchführung von Umweltbildungsangeboten für Kinder und Jugendliche

  • die Akquise von Fördergeldern und die Erstellung von Verwendungsnachweisen ist kein Neuland für Dich

  • Erfahrungen in der Bewerbung von Veranstaltungen

  • der Umgang mit PC und Social Media gehört für Dich zum Tagesgeschäft

  • Du bringst ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortung und Strukturiertheit mit

  • zuverlässiges, engagiertes und lösungsorientiertes Arbeiten

  • Du bist kommunikativ, teamorientiert und nicht konfliktscheu

  • Erfahrungen in einer Leitungsposition, die freie Mitarbeiter*innen koordiniert und anwirbt sind von Vorteil

  • gärtnerische Grundkenntnisse sollten vorhanden sein

  • Du identifizierst dich mit den Zielen und Werten des KulturPflanzen e.V.

Wir bieten

  • ein Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 20 Std./Woche ab dem 01.01.2021 für mindestens 1 Jahr. Eine Fortsetzung der Stelle ist von unserer Seite aus gewollt, jedoch endet diese Förderperiode Ende 2021, so dass dafür weitere Fördergelder beantragt werden müssen.

  • die Möglichkeit die Umweltbildungsangebote für Kinder und Jugendliche kreativ mit eigenen Ideen zu gestalten und auszubauen

  • ein selbstorganisiertes Arbeitsverhältnis mit flexiblen Arbeits- /Bürozeiten

  • eine sinnhafte und erfüllende Tätigkeit bei einem innovativen und zukunftsweisenden Klimaschutzprojekt

  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem Umfeld mit vielen Personen, die sich für klimafreundliches Leben engagieren sowie eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem engagierten Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen, Bundesfreiwilligendienstleistenden und Honorarkräfte

  • eine sehr gute Vergütung

Wenn Du an dieser Stelle interessiert bist, sende Deine Bewerbungsunterlagen per Email bis zum 22.10.2020 in einem einzelnen PDF-Dokument an umweltbildung@lucie-bremen.de.

Rückfragen beantwortet Nicole Meyer unter umweltbildung@lucie-bremen.de oder 0176 – 61717229.

Weitere Informationen zum Projekt und zum Verein findest du unter www.klimawerkstadt-bremen.de und unter www.lucie-bremen.de


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!



Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

18. September 2020
Bundesgeschäftsführung (m/w/*) bei Lambda Bund
Lambda Bund | Erfurt oder Berlin
Teilzeit möglich
18. September 2020
Online-Redakteur*in mit Schwerpunkt Fundraising & Campaigning
Aktion gegen den Hunger | Berlin
17. September 2020
Leiter (m/w/d) der Komponente für Engagement im Privatsektor und für den Ausbildungsfonds Sindh und Balochistan
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH | Karatschi
16. September 2020
CR-Consultant (m/f/d)
Scholz & Friends | Berlin
16. September 2020
Project Manager Central Africa (m/w/d)
WWF Deutschland | Berlin
16. September 2020
Referatsleiter*in „IT-Betrieb und Strategie“ beim Deutschen Gewerkschaftsbund
Deutscher Gewerkschaftsbund | Berlin
16. September 2020
Referatsleiter*in „Digitale Transformation“ beim Deutschen Gewerkschaftsbund
Deutscher Gewerkschaftsbund | Berlin
16. September 2020
Wissenschaftler*in für Projektkoordination
GCF - Global Climate Forum e.V. | Berlin
Teilzeit möglich
15. September 2020
Chief Operating Officer (w/m/*)
Climate Analytics gGmbH | Berlin
15. September 2020
Feature
Referent für Bildung und Teilhabe in der digitalen Welt (m/w/d)
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin
11. September 2020
Sachbearbeiter*in Vereinsbetreuung NPO-Bereich (w/m/d)
Deutscher Tierschutzbund e.V. | Bonn
11. September 2020
Umweltpädagogische Leitung mit Schwerpunkt Klimaschutz in Bremen
KulturPflanzen e. V. | Bremen
10. September 2020
Multimedia-Redakteur*in mit Schwerpunkt Veganismus
Deutscher Tierschutzbund e.V. | Bonn
10. September 2020
Teamassistenz (m/w/d)
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK) | Potsdam
Teilzeit möglich
10. September 2020
Assistenz Projektleitung Nutztiere in Vollzeit mit Perspektive Projektleitung (m/w/d)
Animal Welfare Foundation e.V. | Homeoffice