Volontär/in für Pressearbeit und Online-Kommunikation

Details

Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der 1,9 Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen. Wir debattieren mit Politiker/innen, schmieden Bündnisse und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So bringen unsere Kampagnen den sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können.

Campact bietet:

  • eine umfassende, sehr abwechslungsreiche Ausbildung zur PR-Fachfrau, zum PR-Fachmann im gesamten Kommunikationsmanagement (online/offline) einer spannenden Nichtregierungsorganisation
  • einen Ausbildungsvertrag für die Dauer von 18 Monaten in Vollzeit (39 Std.)
  • einen vierwöchigen Volontärskurs in einer renommierten Journalistenschule
  • externe Einsätze im Rahmen von Praktika
  • zum Schluss des Volontariats eigene Projekte
  • eine branchenübliche Ausbildungsvergütung plus Fahrtkostenzuschuss

Sie lernen:

  • spezifische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einer politischen NGO
  • Verfassen von Presseinformationen, Blogbeiträgen, Newslettern und Artikeln
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Medienevents und Kampagnen
  • Medienresonanzanalysen und Kommunikationsstrategien
  • Redaktionelle Betreuung eines besucherstarken Portals (www.campact.de)
  • Content-Planung und Community-Management für Twitter / Facebook
  • Planung und Erstellung von kurzen Videos für Social Media
  • Online-Marketing inklusive Planung und Durchführung von AB-Tests

Sie bringen mit:

  • sehr gute Schreibe
  • erste Erfahrungen im Journalismus, oder/und Pressestelle
  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrungen mit digitaler Technik (Office-Programme, WordPress, Social Media)
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Identifikation mit den Zielen und Werten von Campact

Die Ausbildung sieht neben Verden mehrwöchige Stationen im norddeutschen Raum vor.

Bei Campact erwarten Sie 55 nette Kolleg/innen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, eine offene Diskussionskultur. Sie werden in einer NGO ausgebildet, die unabhängig von Machtpolitik und Wirtschaftsinteressen agiert; Transparenz wird bei uns großgeschrieben. (Hier kommen Sie zu den Transparenzberichten.) Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen, die die Diversität unseres Teams bereichern. Haben Lust auf diese spannende Ausbildung?

Dann schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf ohne Foto, Zeugnisse und drei aussagekräftige Schreibproben) so bald wie möglich, spätestens bis zum 03. September 2017 an Iris Kilian via bewerbung@campact.de. Das mehrstufige Bewerbungsverfahren wird schwerpunktmäßig Ende September stattfinden.

Weitere Informationen zu Campact finden Sie auf www.campact.de

Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf NachhaltigeJobs.de

Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter