Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Strömungssimulation/TGA-Planung

Unternehmen
HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Arbeitsort
Holzminden, Deutschland
Bewerben bis
31. Mai 2022

An der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen ist an der Fakultät Management Soziale Arbeit, Bauen am Standort Holzminden zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende auf 3 Jahre befristete Stelle zu besetzen (eine Verlängerung wird angestrebt): 

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Strömungssimulation/TGA-Planung

(E 13 TV-L, Vollzeit)

Im Umfeld der Studiengänge Green Building und Nachhaltiges und Energieeffizientes Bauen an der HAWK in Holzminden wird angewandte Forschung für die Planung, Errichtung und Sanierung von Bauwerken betrieben. Schwerpunkte der Aktivitäten liegen hierbei in der Verbindung von nachhaltigem Bauen und der Digitalisierung des Bauwesens vor dem Hintergrund der aus der Energiewende erwachsenden Anforderungen.
Basierend auf einer direkten Förderung durch die Firma Stiebel Eltron wird diese Stelle ermöglicht. Im Rahmen der Beschäftigung sollen Planungsgrundlagen für dezentrale Lüftungsgeräte im Kontext digitaler Methoden von Strömungssimulationen und Bauprozessen untersucht werden – mit dem Ziel, für die Bauplanung verbesserte Auslegungsmöglichkeiten zu entwickeln. Die Möglichkeit zur Promotion in Kooperation mit einer Partneruniversität ist gegeben und ausdrücklich erwünscht.

Die Auslegung von Lüftungsgeräten für große Räume erfolgt heute vielfach nach „Daumenregeln“ und gemäß vorliegender Erfahrung in Anlehnung an einschlägige Normen, speziell durch die sehr unterschiedlichen Belegungs- und Belastungssituationen großer Räume, insbesondere von Bildungsbauten wie Kindergärten und Schulen bis hin zu großen Veranstaltungsräumen. Aus der vereinfachenden Auslegung ergeben sich hohe Unsicherheiten und in der Folge die ungewollte Überdimensionierung oder Nichteinhaltung von Planungszielen. Mit dieser Arbeit soll die Auslegung dezentraler raumlufttechnischer Anlagen theoretisch und praktisch für unterschiedliche Anwendungsfälle untersucht werden. Ziel ist die Erarbeitung technischer Regeln zur Auslegung dezentraler Lüftungsanlagen für große Räume und deren Nachweis in dynamischen Belastungssituationen. Hierzu soll die Luftverteilung in Simulation und Messung unter Berücksichtigung quantifizierbarer Größen (CO2, VOC, Aerosole, Energieeinsparung), subjektiver Kriterien und bauseitiger Einflüsse/Gegebenheiten untersucht werden.

Ihre Aufgaben

  • Wissenschaftlich-technische Recherche im Themenfeld
  • Auswahl und Aufbau geeigneter repräsentativer Planungsfälle und Abbildung von dezentralen Lüftungsanlagen in großen Räumen mit verschiedenen Simulationsumgebungen
  • Planung und Begleitung messtechnischer Versuche und numerischer Simulationen zur Validierung der Simulationsumgebungen, ggf. bei einem externen Prüflabor
  • Vergleich verschiedener bauplanungstauglicher Werkzeuge zur numerischen Strömungssimulation 
  • Entwicklung von optimierten Planungsprozessabläufen für die Anwendung in der Bauplanung (konventionelle Planung und Building Information Modeling/BIM) 
  • Publikation und Präsentation der Ergebnisse
  • Unterstützung der Lehre in geringem Umfang im Bereich Lüftungstechnik/Simulation an der HAWK

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) im Bereich Maschinenbau, Physik oder Versorgungstechnik oder in einem vergleichbaren Studiengang mit Bezug zur Lüftungstechnik/Strömungssimulation
  • Interesse an den Themen Lüftung, Strömungssimulation, Berechnung/BIM sowie an Bauplanungsprozessen
  • Freude an der Verbindung von Wissenschaft und Praxis bzw. an der Entwicklung von allgemeinen technischen Zusammenhängen zur praktischen Anwendung in der Bauplanung
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative sowie sorgfältige, vorausschauende und selbstständige Arbeitsweise

Die HAWK versteht sich als ein Ort der Chancenermöglichung. Daher wird auch von Seiten der Person, die die Stelle ausübt, ein gleichstellungsorientierter und vielfaltsfreundlicher Umgang im Kollegium und mit den Studierenden vorausgesetzt. 

Als vielfaltsfreundliche Hochschule wünschen wir uns ebenso Mitarbeitende, die unterschiedliche Lebenshintergründe mitbringen. Daher sind Menschen aus unterrepräsentierten Gruppen besonders zur Bewerbung aufgefordert. Unsere Hochschule fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Auf diesbezügliche Fragen geben Ihnen das Gleichstellungsbüro und der Personalrat gern Auskunft. 

Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen Sie bitte bereits in der Bewerbung mit, ob eine Schwerbehinderung/ Gleichstellung vorliegt. 

Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten, adressierten Rückumschlages. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechtes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Die Stelle ermöglicht Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. 

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Prof. Dr. Erik Bertram (erik.bertram@hawk.de).

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.05.2022 an die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Personalabteilung, Hohnsen 4, 31134 Hildesheim oder an jobboerse@hawk.de.



Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Strömungssimulation/TGA-Planung
HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst | Holzminden
Premium
Sustainability Expert (gn)
WIK - ELEKTROGERÄTE Entwicklungs- und Service-GmbH & Co. KG | Essen
Premium
Head of Sustainability (m/f/d)
Birkenstock Group B.V. & Co. KG | Köln
20. Mai 2022
Regionalreferent*in mit Schwerpunkt Ukraine (m/w/*)
terre des hommes | Berlin (ggf. Osnabrück)
Teilzeit möglich
20. Mai 2022
(Junior) Projektmanager:in Erneuerbare Energien | Finanzierung / Verkauf (m/w/d)
Trianel GmbH | Aachen
20. Mai 2022
Mitarbeiter*in (m/w/d) Fundraising und Partnermanagement
PHINEO gAG | Berlin
Teilzeit möglich
20. Mai 2022
Mitarbeiter_in Qualitätsmanagement (m/w/d) (30 Stunden)
Amnesty Service gGmbH | Bundesweit
Teilzeit möglich
19. Mai 2022
Dozent:in für Ökonomie im Meisterkurs
Freie Landbauschule Bodensee e.V. | Überlingen
Teilzeit möglich
19. Mai 2022
Experienced Climate Policy Analyst / Sustainable Finance Specialist (R-2205)
NewClimate Institute | Cologne or Berlin
19. Mai 2022
Finanzen | Buchhaltung | Vertragsmanagement | Controlling in gemeinnütziger Organisation (m/w/d) (R-AD2204)
NewClimate Institute | Köln
19. Mai 2022
Feature
Professur Fachgebiet: Nachhaltigkeits- und Risikowissenschaften
Hochschule Darmtadt | Darmstadt
18. Mai 2022
Engagementkampaigner*in Südstrategie
Greenpeace e.V. | München
18. Mai 2022
Senior Associate
European Climate Foundation (ECF) | Berlin
17. Mai 2022
Büro- und Teamassistenz (w/m/d)
Okeanos Stiftung für das Meer | Darmstadt
16. Mai 2022
Leiter*in Verwaltung/Finanzen/Personal
Dokumentationszentrum Prora e.V. | Berlin

Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und
verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos:
3 Monate lang dieses Popup nicht mehr anzeigen (Cookie notwendig!)