Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Bewerbungsphase ist abgelaufen: Bitte nicht mehr bewerben!
Details

Willkommen an der Hochschule Osnabrück, der größten Fachhochschule Niedersachsens! An drei Standorten bieten wir rund 100 Studiengänge mit Praxisbezug, eine beeindruckende Lehr- und Forschungsstärke sowie individuelle Entfaltungsmöglichkeiten. Unsere Studierenden profitieren von der wissenschaftlichen und beruflichen Expertise der Lehrenden, unserer internationalen Vernetzung und einem modernen Hochschulmanagement. Zur Unterstützung suchen wir Menschen, die innovativ handeln und ein Leben lang neugierig bleiben wollen.

Die Hochschule Osnabrück, Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

für die Vorbereitung des Forschungsvorhabens: „En route. Unterwegs in urbanen Landschaften“.

Ziel ist die Erarbeitung eines Forschungsantrags „En route. Unterwegs in urbanen Landschaften“ der Hochschule Osnabrück in Kooperation mit der Researchplattform „Urban Futures“ der schwedischen Universität SLU, Malmö, und dem Studio Urbane Landschaften. Dazu soll die Bewerberin/der Bewerber im Rahmen einer Definitionsphase eigenständig die Voraussetzungen für das erfolgreiche Einwerben von Fördermitteln schaffen.

Im Rahmen der selbstständigen wissenschaftlichen Bearbeitung fallen folgende Aufgaben an:

  • Recherchen im Themenfeld „Migration – Mobilität – Landschaftswahrnehmung – Landschaftswandel“ und Zusammentragen der wichtigsten Veröffentlichungen und wissenschaftlichen Erkenntnisse (in deutscher und englischer Sprache),
  • Überprüfung/Anreicherung/Neuformulierung der vorläufigen Forschungsfragen und methodischen Zugänge,
  • Recherche von Förderzugängen bei den einschlägigen Bundes- und Landesförderungen und Stiftungen, in enger Abstimmung mit dem Technologie- und Gründerzentrum Osnabrück,
  • Formulierung des/der Projektantrags/Projektanträge inkl. Grafiken, je nach Förderzugängen mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen,
  • Netzwerke mit internen und externen Akteuren herstellen und pflegen (auch in englischer Sprache),
  • Durchführung von Workshops, Teilnahme an Fachtagungen und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Aufbereitung von Forschungsergebnissen, auch in Form von wissenschaftlichen Artikeln, Berichten und Präsentationen.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Landschaftsarchitektur, Stadtplanung, Regionalplanungoder vergleichbarer Studiengänge mit klarem Bezug zum Forschungsthema,
  • Kenntnisse in den Bereichen Landschaftswahrnehmung, Mobilität, Entwurfsforschung,
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte nachvollziehbar, auch bildlich, darzustellen,
  • Kommunikationsstärke, Selbstständigkeit, Dienstleistungs-, Qualitäts- und Compliance-Orientierung, eigenständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz
  • sichere Kenntnisse in der englischen Sprache in Wort und Schrift,
  • umfangreiche Erfahrungen im Projektmanagement und in der Durchführung von Workshops,
  • Bereitschaft zu Dienstreisen.

Die Beschäftigung erfolgt mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit und ist auf ein Jahr befristet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 des TV-L.

Wir freuen uns auf eine motivierte Persönlichkeit, die uns bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Hochschule unterstützen möchte. Spannende Aufgaben, aktive Studierende und engagierte Kolleginnen und Kollegen warten auf Sie!

Auch das dürfte Sie interessieren:

Die Hochschule Osnabrück fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein. Unsere Hochschule fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (bei Übersendung per E-Mail nur als eine Datei im PDF-Format) werden bis zum 15.06.2018 unter Angabe der Kennziffer AuL 58 erbeten an:

Präsident der Hochschule Osnabrück

Postfach 1940, 49009 Osnabrück

personalmanagement@hs-osnabrueck.de

www.hs-osnabrueck.de

Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf NachhaltigeJobs.de

Bewerbungsphase ist abgelaufen: Bitte nicht mehr bewerben!

Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter