Newsletter abonnieren

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) als Sachbearbeiter (m/w/d) für die Naturschutzverwaltung

Unternehmen
Regierung von Oberbayern
München, Deutschland

Jobbeschreibung

Oberbayern mitgestalten

Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 1 700 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem viel­fältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffent­lichen und privaten Interessen.

Für unser Sachgebiet 51 – Natur­schutz suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt zwei

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) als Sachbearbeiter (m/w/d) für die Naturschutzverwaltung
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Beurteilung von Eingriffen in Natur und Land­schaft im Rahmen von Raum­ordnungs­verfahren und behördlichen Gestattungs­verfahren (z.B. straßenbau- und naturschutz­rechtliche Genehmigungen) inklusive Verträglichkeits­prüfungen für FFH- und Vogelschutz­gebiete und spezielle arten­schutz­rechtliche Prüfungen
  • Naturschutzfachliche Beratung der Vorhaben­sträger sowie Behörden im Rahmen der Vor­bereitung von Genehmigungs­verfahren, insbe­sondere auch zu umfang­reichen und komplexen Vorhaben
  • Naturschutzfachliche Beratung der unteren Naturschutz­behörden im Bereich Eingriffs­prüfungen
  • Mitwirkung an der Aus­weisung von Schutz­gebieten, Über­wachung und Betreuung von Schutz­gebieten, Umsetzung der Pflege- und Entwicklungs­pläne
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Abstimmung von Fach­planungen von Natur­schutz und deren Umsetzung
  • Öffentlichkeitsarbeit einschließlich Führungen zu Maßnahmen des Natur­schutzes und der Landschafts­pflege sowie zu Schutzgebietsausweisungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abge­schlossenes Hochschul­studium (Dipl. Univ. oder Master) der Fach­richtung Biologie, Landschafts­ökologie, Geografie oder vergleich­barer Studien­gang oder erworbene Qualifi­kation für die Fach­laufbahn Natur­wissenschaft und Technik, bautechnischer und umwelt­fachlicher Verwaltungs­dienst, in der 4. Quali­fikations­ebene mit mehr­jähriger Tätig­keit im Bereich Naturschutz
  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Gute vegetationskundliche und faunis­tische Kenntnisse
  • Physische Belastbarkeit, Team- und Kommunikations­fähigkeit
  • Eine flexible, kooperative und ziel­orientierte Arbeitsweise
  • Organisationstalent sowie ein sicheres und verbind­liches Auftreten, Verhandlungs­geschick und Durch­setzungs­vermögen
  • Die Fähigkeit, strukturiert zu handeln und komplexe Sach­verhalte verständ­lich in Wort und Schrift darzustellen

Wir bieten

  • Eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgelt­gruppe 13 TV-L; nähere Infor­mationen finden Sie z.B. auf der Homepage des öffent­lichen Dienstes
  • Zwei unbefristete Stellen
  • Bei Vorliegen aller beamten­rechtlichen Voraus­setzungen (z.B. Alters­grenze, gesund­heit­liche Eignung etc.) ist die Über­nahme in ein Beamten­verhältnis der 4. Quali­fikations­ebene (ehemals höherer Dienst) vorgesehen
  • Bei entsprechenden Beamten (m/w/d) besteht die Möglich­keit einer Über­nahme bis zur Besoldungs­gruppe A 14
  • Einen interessanten und abwechslungs­reichen Arbeits­platz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrs­anbindung
  • Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetzten­kreis
  • Flexible Arbeits­zeit­modelle, Homeoffice, haus­eigene Kinder­krippe etc.
  • Attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine betrieb­liche Alters­vorsorge, vergüns­tigtes Ticket für den öffent­lichen Nahverkehr, vermögens­wirksame Leistungen, Ballungs­raumzulage für den Verdich­tungsraum München

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 05.04.2020 unter Angabe der Kennziffer Z2.1-2-ROB (5) in einer Datei im PDF-Format (max. 5 MB) an

Bewerbungen@reg-ob.bayern.de.

Auskünfte zum Aufgaben­bereich erteilt Ihnen gerne Herr Weid, Tel. +49 89 2176-2213. Bei Fragen zum Bewerbungs­verfahren steht Ihnen gerne Frau Gotthold unter Tel. +49 89 2176-3065 zur Verfügung.

Die Regierung von Ober­bayern fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Inte­ressierten (m/w/d), unabhängig von deren kultu­reller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bewerber (m/w/d) mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähi­gung und fach­licher Leistung bevorzugt eingestellt.

Regierung von Oberbayern
Sachgebiet Z2.1-2-ROB (5)
Maximilianstraße 39
80538 München

Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO



Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
Regierung von Oberbayern | Freilassing
Premium
Business Development Manager (m/w/d) Sustainable Coffee
Tchibo GmbH | Hamburg
Premium
Projektmanager (m/w/d) für Berufsbildung im Team für Finanzsektor- und Wirtschaftsentwicklung Südosteuropa & Türkei
KfW Bankengruppe | Frankfurt am Main
Premium
Referent der Geschäftsführung (m/w/d) zur Verstärkung unserer Mitgliederunterstützung und Interessenvertretung
Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. | Berlin
27. März 2020
Projektmanager*in digitale Kampagnenwerkzeuge bei Campact am Remote-Arbeitsplatz
Campact e.V. | Remote-Arbeitsplatz
27. März 2020
Referentin bzw. Referent (w/m/d) für die SchöpfungsWochen
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland | Rostock
27. März 2020
Referentin bzw. Referent (w/m/d) für die SchöpfungsWochen
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland | Hamburg
27. März 2020
Redakteur*innen für Social Media bei Campact am Remote-Arbeitsplatz
Campact e.V. | Remote-Arbeitsplatz
24. März 2020
Projektleiter*in bei Education Y
EDUCATION Y | Ludwigshafen
24. März 2020
Controller (m-w-d)
Alanus Hochschule gGmbH | Alfter
Teilzeit möglich
24. März 2020
Betroffenenberatung Hate Speech (m/w/d)
HateAid gGmbH | Berlin
24. März 2020
Referent*in für die Bildungs-und Öffentlichkeitsarbeit
erlassjahr.de - Entwicklung braucht Entschuldung e.V. | Düsseldorf
Teilzeit möglich
20. März 2020
Leiter (m/w/d) des Projekts "Klimapolitisches Schlüsselprojekt Vietnam"
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH | Hanoi
18. März 2020
Activism–Koordinator_in (m/w/x)
Amnesty International | München
18. März 2020
Buchhalter (m/w/d)
Ackerdemia e.V. | Berlin / Potsdam