Newsletter abonnieren

News

Digitale Q&A-Session von #innovationsland Deutschland: Mit Künstlicher Intelligenz Mode nachhaltig recyceln am 23.02.

Eingereicht von Charlotte_Clarke | 18. Februar 2021
Link: https://www.innovationsland-deutschland.de/de/anmeldung-q-a-1711.php
Kreislaufwirtschaft voranzutreiben gehört zu den größten Herausforderungen und Chancen zugleich in der Modeindustrie. Genau dort setzt Ina Budde mit ihrem Startup circular.fashion an und bringt Akteure der Modebranche mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Langlebige und umweltfreundlichere Kleidung herzustellen, die vollständig und ohne Qualitätsverlust recycelt werden kann. Dabei setzt sie auf innovative Technologien und nutzt Künstliche Intelligenz (KI), um „schlaue“ Sortiermaschinen zu entwickeln und so Stoffkreisläufe zu schließen. In der sechsten Session der digitalen Q&A-Serie „Neugier“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Initiative #innovationsland Deutschland erklärt Ina Budde, was es für eine echte textile Kreislaufwirtschaft braucht, warum Kleidung so schwer zu recyceln ist und wie KI hier neue Lösungswege ermöglicht. Publikumsbeteiligung erwünscht. Termin: 23. Februar 2021, 18 bis 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Newsletter abonnieren & keine News verpassen:

Weitere News


Eingereicht von Charlotte_Clarke | 04.03.21
Eingereicht von Charlotte_Clarke | 04.03.21
Eingereicht von Charlotte_Clarke | 04.03.21