Newsletter abonnieren

News

Digitale Q&A-Session von #innovationsland Deutschland zum Thema Coworking & Wandel der Arbeit am 06.10.

Eingereicht von Charlotte_Clarke | 1. Oktober 2020
Link: https://www.innovationsland-deutschland.de/de/neugier-die-digitalen-q-as-1856.html
Welche Arbeitsbedingungen fördern Innovationen? Wie können Innovationen helfen, strukturschwache Regionen zu beleben? Auch in der zweiten Session der digitalen Q&A-Serie „Neugier“, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Kampagne #innovationsland Deutschland ins Leben gerufen hat, können Zuschauende aktiv teilnehmen und Fragen per Live-Chat stellen. Pro Session wird ein innovationsfreudiger Gast aus der Wirtschaft oder Forschung zum Austausch mit dem Publikum eingeladen. In dieser Session dreht sich alles um das Thema "Neue Arbeit", wie das Coworking-Konzept Innovationen fördern kann und gerade auch für ländliche Räume große Potentiale birgt. Zu Gast ist dieses Mal Tobias Kremkau, Coworking Manager des St. Oberholz – einem der ersten Coworking-Spaces der Welt – und Mitinitiator der German Coworking Federation. Für ihn ermöglicht Coworking "als eine Kultur des Miteinanders Menschen an den unterschiedlichsten Orten, ihre Arbeit und damit auch einen großen Teil des eigenen Lebens selbstbestimmt zu gestalten“. Als leidenschaftlicher Verfechter von Neuer Arbeit und innovativen Arbeitsformen stellt er sich am Dienstag, 6.10.2020 zwischen 18 und 19 Uhr den Fragen des Moderators sowie der Zuschauer*innen. Eine Teilnahme ist kostenlos.

Newsletter abonnieren & keine News verpassen:

Weitere News