Newsletter abonnieren

News

Rassismuskritik & kritisches Weißsein – Ein Online-Seminar zur Stärkung einer rassismuskritischen pädagogischen Haltung am 16.08. & 04.10.

Eingereicht von Charlotte_Clarke | 15. Juni 2021
Link: https://www.gender-nrw.de/home_new/fuma-fortbildungen/rassismuskritikkritischesweisssein/
Rassismus ist Teil unserer Gesellschaft. Er prägt und strukturiert das gesellschaftliche Zusammenleben weltweit in Form von Macht- und Herrschaftsverhältnissen. Um diesen reflektiert begegnen zu können, braucht es eine vorurteils- und diversitätsreflektierte Pädagogik und Bildung. Diese setzt im Kontext von Rassismus ein vertieftes Verständnis von eben diesem voraus. Zudem muss die eigene Positionierung in einer von Rassismus geprägten Gesellschaft reflektiert und deren Bedeutung für die individuelle pädagogische Praxis analysiert werden. Dieser 2-tägige Workshop, organisiert von der Fachstelle Gender & Diversität NRW, will genau diesem Ansatz nachgehen. Die Teilnehmenden sollen befähigt werden, Privilegien, „Weiße“ Dominanzen sowie (eigene) rassistische Denk- und Verhaltensmuster im Lebens- und Arbeitsumfeld wahrzunehmen, aufzubrechen, Prozesse der Veränderung zu initiieren und in ihre (pädagogische) Praxis zu übersetzen. Diese Fortbildung richtet sich an Multiplikator*innen der Kinder- und Jugendhilfe, Erzieher*innen, Lehrer*innen sowie Fachkräfte der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit, die sich bislang nur wenig oder gar nicht mit rassismuskritischer Praxis, dessen Ideengeschichte und wissenschaftlichen Diskursen beschäftigt haben. Es ist kein Vorwissen nötig. Teil 1 am 16.08. und Teil 2 am 04.10.2021, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Anmeldeschluss ist der 12.08.2021. Kosten: 125 €.

Newsletter abonnieren & keine News verpassen:

Weitere News


Eingereicht von Charlotte_Clarke | 20.07.21
Eingereicht von Charlotte_Clarke | 12.07.21
Eingereicht von Charlotte_Clarke | 12.07.21