Boden, Gewässer, Altlasten

Abschluss
Master of Science
Inhalt

Der Master-Studiengang "Boden, Gewässer, Altlasten" qualifiziert die Studierenden für vielfältige Arbeiten im Bereich Boden und Gewässer. Behandelt werden dabei urbane und ländliche Flächen, zum Beispiel in Hinblick auf Flächenversiegelung, Altlastenproblematik, landwirtschaftliche Intensivierung und Klimawandel. 

Das Studium befasst sich neben der Grundlagenforschung und Entwicklung akuter Herausforderungen auch mit Schutzmaßnahmen und Planungsstrategien. Während des Studiums kann zwischen unterschiedlichen Wahlpflichtfächern gewählt werden, wie Ökotoxikologie, Bodenschutzrecht oder Boden, Wasser und Klimawandel. Eine Vielzahl an Projekt- und Praxisarbeiten bereitet die Studierenden auf ihre zukünftigen Arbeitsaufgaben vor. 

Schwerpunkte
  • Umweltplanung- und Umweltrecht 
  • Altlasten und Bodenschutz 
  • Bodennutzung und Bodenschutz 
  • Gewässerkunde und Gewässerschutz
  • Bodensanierung 
  • Boden und Landschaft 
  • Bodenökologie
  • Geotechnik 
  • Gewässerrenaturierung 
  • Hydrogeologie 
  • Stadtbodenkunde
Qualifizierung / Ziel

Die Absolventinnen und Absolventen haben vielfältige Berufsperspektiven, z. B. in der Umweltanalytik, Bodenkartierung und Anwendung von Geoinformationssystemen, Umweltplanung oder Öffentlichkeitsarbeit. Zu den möglichen Arbeitsplätzen gehören:

  • Ingenieur- bzw. Planungsbüros 
  • Behörden (Bodenschutz- bzw. Wasserbehörde, Landesämter)
  • Landwirtschaftskammern
  • Einrichtungen für Umweltbildung
  • Industrie
  • Wasserversorger
  • Forschungseinrichtungen und Universitäten
Zulassungs- voraussetzungen

Bachelor-Abschluss (B.Sc.) in sachverwandten Bereichen, z.B. Geographie, Geoökologie, Landschaftsökologie, Landschaftsplanung und -architektur, Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Bauingenieurwesen, weitere umwelt- und geowissenschaftliche Studiengänge

Sprachen
Deutsch
Gebühren / Kosten (in EUR)
320 pro Semester
(Regel-)Dauer
4 Semester
Beginn
Wintersemester
Kontakt

Hochschule Osnabrück

Prof. Dr. H. Meuser

E-Mail: h.meuser@hs-osnabrueck.de

Tel.: +49(0)541 969-5028

Zentrale Studienberatung

info@zsb-os.de

Fachstudienberatung

Prof. Dr. Heinz-Christian Fründ

Tel.: +49(0)541 969-5052
E-Mail: h-c.fruend@hs-osnabrueck.de


Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter