Development Studies

Abschluss
Master of Arts
Inhalt

Der Unterricht des Studiengangs "Development Studies" an der Universität Passau findet ausschließlich in Englisch statt. 

Untersucht werden Entwicklungsprozesse aus verschiedenen analytischen Perspektiven anhand qualitativer als auch quantitativer Methoden. So wird ein umfangreicher interdisziplinärer Einblick in die Entwicklungsforschung  gegeben. Damit einhergehend ist das Studium stark praxisorientiert. Dazu zählen Feldstudien vor Ort und konkrete Anwendung von theoretischem Wissen.

Schwerpunkte
  • Methoden und Theorien der Development Studies
  • Forschungsmethoden 
  • Forschungsseminare 
  • Feldforschung
  • Wahlmodul (Soziologie, Politikwissenschaften, Volkswirtschaftslehre, Nachhaltigkeitsmanagement, Südostasien-Studien)
  • Sprachen
Qualifizierung / Ziel

Mögliche Arbeitsbereiche in Anschluss an das Studium: 

  • Manager für lokale und internationale Entwicklungshilfeorganisationen, NGOs, Kommunalgruppen
  • Politische Entscheidungsträger für zwei- oder mehrseitige Geschäftsstellen und Agenturen (z. B. GIZ, World Bank) 
  • Doktoranden 
Kommentar / Notiz

Erstmals angelaufen Wintersemester 15/16

Zulassungs- voraussetzungen

Hochschulabschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer Hochschule des In- oder Auslands mit einem oder mehreren sozial- und/oder wirtschaftswissenschaftlichen Fächern. 

Sprachen
Englisch
Gebühren / Kosten (in EUR)
70 pro Semester
(Regel-)Dauer
4 Semester
Beginn
Wintersemester
Kontakt

Universität Passau 

Innstraße 41
94032 Passau 

Tel: 0851/509-0

Zentrale Studienberatung

studienberatung@uni-passau.de


Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter