Diversität und Evolution

Abschluss
Master of Science
Inhalt

Im Vordergrund des Studiengangs "Diversität und Evolution" steht die Forschung zu tiefgreifenden Veränderungen wie  Artenschwund und Klimawandel und wie sie einzuordnen und zu verstehen sind.

Behandelt wird eine detaillierte Übersicht über die Vielfalt der Pflanzen- und Tierewelt). Ausgewählte Aspekte der Biodiversitätsforschung (z. B. raum-/zeitliche Dynamik von Arten und Lebensgemeinschaften, Interaktionen zwischen Lebewesen und ihrer Umwelt) und der evolutionären Morphologie stehen dabei im Mittelpunkt.

Zusätzlich werden entscheidende Schlüsselqualifikationen (Präsentation oder Kommunikation) vermittelt, um die Studierenden auf die Aufgaben im Berufsalltag vorzubereiten.

Schwerpunkte
  • Diversitätsforschung 
  • Evolutionäre Entwicklungsbiologie
  • Taxonomische Arbeitsmethoden
  • Molekulare Systematik 
  • Grundbegriffe der Morphologie und Phylogenetik
  • Botanik 
  • Zoologie
Qualifizierung / Ziel

Den Absolventinnen und Absolventen stehen vielfältige Berufsperspektiven offen:

  • Forschung
  • Promotion
  • Grundlagenforschung an öffentlichen und privaten Instituten
  • Tätigkeiten oder Leitung von wissenschaftlichen und anwendungsorientierten öffentlichen und privaten Einrichtungen (z. B. Diagnostik- oder Genetiklabors, Sammlungen, Museen u.v.m.)
  • Administrativer Bereich (z.B. Umwelt- oder Naturschutzämtern)
Zulassungs- voraussetzungen

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss in einem Studiumder Biowissenschaften mit Note 3,0 oder besser

Sprachen
Deutsch
Gebühren / Kosten (in EUR)
152 pro Semester
(Regel-)Dauer
4 Semester
Beginn
Wintersemester
Kontakt

Universität Rostock

Universitätsplatz 1
18055 Rostock

Tel: 0381/498-0

Zentrale Studienberatung

studienberatung@uni-rostock.de

Fachstudienberatung

Prof. Dr. Reinhard Schröder

Tel.: 0381-498 6330
E-Mail: reinhard.schröder@uni-rostock.de


Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter