International Development Studies

Abschluss
Master of Arts
Inhalt

Der Master-Studiengang "MA International Development Studies" beschäftigt sich mit den Ursachen, Auswirkungen und Rahmenbedingungen von wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und politischer Entwicklung, wobei der inhaltliche Schwerpunkt in der Wechselwirkung von Institutionen und Entwicklungsprozessen im regionalen und internationalen Kontext liegt.

Das Studium beginnt mit einem Grundlagenmodul, in dem fundamentale Kenntnisse der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften (je nach Erststudium) vermittelt werden.

Das Vertiefungsmodul zeigt die theoretischen und empirischen Grundströmungen der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Entwicklungsforschung auf.

Schwerpunkte
  • Agrarökonomie und ländliche Entwicklung 
  • Demokratie 
  • Geografie
  • Innovation und Kooperation
  • Internationale Governance-Strukturen
  • Internationale Politik
  • Konfliktregelung
  • Vergleichende Kulturforschung
Qualifizierung / Ziel

Mögliche Arbeitsbereiche: 

  • Entwicklungshilfe
  • Entwicklungszusammenarbeit 
  • Arbeiten für nationale und internationale Organisationen und NGOs
  • Beratung in internationalen Beziehungen
Zulassungs- voraussetzungen
  • Geeigneter Studienabschluss
  • Englischkenntnisse B2-Niveau 
  • Kenntnisse einer weiteren modernen Fremdsprache (B1-Niveau) 
  • Gute Deutschkenntisse (DSH II - Nachweis nur für Nicht-Muttersprachler erforderlich)
Sprachen
Deutsch, Englisch
Gebühren / Kosten (in EUR)
250 pro Semester
(Regel-)Dauer
4 Semester
Beginn
Wintersemester
Kontakt

Philipps-Universität Marburg
Biegenstraße 10

35032 Marburg
Tel. 06421 28-20
E-Mail: info@uni-marburg.de

Studienberatung MA International Development Studies 

Sonja Veelen 

Wilhelm-Röpke-Str. 6, Raum 03 F 01 b (3. Etage)
35032 Marburg
Tel.: 06421/28 24 376
E-Mail: ids@staff.uni-marburg.de


Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter