Nachhaltige Energieversorgung

Abschluss
Master of Science
Inhalt

Nachhaltige Energieversorgung ist zukunftsweisend in Deutschland. Daher werden immer mehr Ingenieure benötigt, die Spezialisten für eine nachhaltige Energieversorgung unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Gesichtspunkte sind. Während des Studium werden alle wichtigen Gebiet der Energieversorgung behandelt, wodurch die Studierenden zu Experten im Bereich der Rohstoffe ausgebildet werden.

Ein Praktikum während des Studiums ist Pflicht.

Schwerpunkte
  • Planung von Energieerzeugungsanlagen
  • Technikfolgenabschätzung
  • Rohstoffcharakterisierung
  • Geologie
  • Erneuerbare Energien
  • Brennstoffveredelung
  • Energiewirtschaft
  • Schwerpunktwahl (Rohstoffe, Maschinenbau, Elektotechnik)
Qualifizierung / Ziel

Absolventinnen und Absolventen arbeiten häufig im Management von Unternehmen aus der Rohstoffwirtschaft, der Umwelttechnik oder dem Energiesektor. Darüber hinaus übernehmen sie in der Rohstoffbranche Aufsichts-, Gutachter- und Beratungstätigkeiten.

Mögliche Tätigkeitsfelder: 

  • Hersteller von Energieerzeugungsanlagen
  • Versorgungsunternehmen
  • Ingenieurbüros
  • Unternehmensberatungen
  • Banken und Versicherungen
  • Brennstoffveredelung
Zulassungs- voraussetzungen

Erster Hochschulabschluss mit einem inhaltlichen Umfang von:

  • Mathematik, Chemie und Physik (min.15 CP)
  • Mechanik, Maschinenelemente, Werkstoffkunde und Elektrotechnik (min. 30 CP)
  • Thermodynamik, Energietechnik und Verfahrenstechnik (min. 30 CP)
  • Rohstoffwirtschaft und Umwelttechnik (min. 15 CP)

Des weiteren wird ein Nachweis der Ableistung einer einschlägigen berufspraktischen Tätigkeit von 60 Arbeitstagen gefordert. 

Sprachen
Deutsch
Gebühren / Kosten (in EUR)
240 pro Semester
(Regel-)Dauer
4 Semester
Beginn
Sommer- und Wintersemester
Kontakt

RWTH (Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule) Aachen
Templergraben 55
52056 Aachen

Tel.: +49 241 80-1

Fachstudienberatung Nachhaltige Energieversorgung

M.Sc. Jan Stockschläder

Tel.: +49 241 80 96571 (nur während Sprechstunde)
stockschlaeder@rohstoffe.rwth-aachen.de
Sprechstunden: montags 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr; freitags 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr
Wüllnerstraße 2, Raum Be 103b
52062 Aachen


Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter