Newsletter abonnieren

Nachhaltige Tourismusentwicklung

Institution
Hochschule Heilbronn
Ort
Heilbronn
Abschluss
Master of Arts

Details

Auch Tourismus lässt sich nachhaltig und ressourcenschonend gestalten, um ihn in Einklang mit Natur, Kultur und Landschaft zu bringen. Dabei werden in die Planung und Entwicklung von Tourismusangeboten nachhaltiges Wirtschaften, Ressourceneffizienz und Klimaschutz integriert. Der Master-Studiengang "Nachhaltige Tourismusentwicklung" kombiniert grundlegende Kenntnisse der Tourismuswirtschaft mit speziellen Bereichen, wie Verhaltensökonomie und nachhaltigem Management.

Vermittelt werden Grundlagen der Planung und Umsetzung verschiedener Tourismusformen, wie Gesundheits-, Sozial-, oder barrierefreier Tourismus. Weiterhin stehen im Mittelpunkt Besucherlenkung, Vernetzung und Institutionalisierung sowie ein nachhaltig abgestimmtes Destinationsmanagement.

Fokus:
  • Forschungsmethoden 
  • Grundlagen Tourismuswirtschaft und Tourismusgeografie 
  • Nachhaltiges Tourismusmanagement 
  • Öffentliche Wirtschaft 
  • Planung und Recht 
  • Projektarbeit
Ziel:

Durch eine fachliche und interdisziplinäre Ausbildung stehen den Absolventinnen und Absolveten vielfältige Aufgabenbereiche offen.

Mögliche Tätigkeiten sind:

  • Tourismusconsulting
  • Tagungs- und Kongresswesen
  • Tourismus- und Reisemanagement
  • Tourismusplanung und nachhaltige Entwicklung 
Zusätzliche Infos:

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im In- oder Ausland (mindestens 210 ECTS und Abschlussnote von mindestens 2,5)
  • Absolventen/Absolventinnnen mit mindestens 180 ECTS können unter Auflage zugelassen werden. Die Zulassung unter Auflage verpflichtet den Bewerber, vor Abschluss des Masterstudiums weitere 30 ECTS-Punkte im Bachelorstudiengang Tourismusmanagement oder Hotel- und Restaurantmanagement oder Verkehrsbetriebswirtschaftslehre der Hochschule Heilbronn zu erwerben. Ebenso können die 30 ECTS-Punkte im Rahmen eines Auslandssemesters an einer unserer Partnerhochschulen erbracht werden.
  • Berufsqualifizierendes Erststudium mit geographischen, planerischen, umweltbezogenen, wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Inhalten oder vergleichbares Studium (nachgewiesen werden müssen jeweils mindestens 30 ECTS-Credits in Modulen mit Tourismus- und wirtschaftswissenschaftlichem Bezug)
  • Gute Beherrschung der englischen Sprache (mindestens B2 nachgewiesen durch TOEFL-Test, IELTS Test, Cambridge Certificate in Advanced English (CAE) oder Nachweis aus Erststudium). Ausgenommen sind Bewerberinnen und Bewerber mit Englisch als Muttersprache

Kontakt

Hochschule Heilbronn
Max-Planck-Str. 39
74081 Heilbronn

Tel.: 07131 504-6839

E-Mail: info@hs-heilbronn.de

Ansprechpartner*in:

Prof. Dr. Franziska Drescher

Telefon: +49 7131 504 475

E-Mail: nte@hs-heilbronn.de