Regenerative Energien und Energieeffizienz

Abschluss
Master of Science
Inhalt

Im Studium werden Kenntnisse und Kompetenzen zu Regenerativen Energien und Energieeffizienz vermittelt. Schwerpunkte können eigenständig gewählt werden. 

Zudem bietet das Studium einen guten Praxisbezug in Form von Projektstudium und Praktika. 

Schwerpunkte
  • Photovoltaik
  • Biomasse und Abfalltechnik
  • Rationelle Energienutzung in Gebäuden
  • Solarthermie
  • Energieeffizienz in der Industrie
Qualifizierung / Ziel

Mit einem abgeschlossenen Masterstudium im Bereich Nachhaltige Energien sind die Absolventinnen und Absolventen für unterschiedliche Tätigkeiten im Energiesektor gerüstet. Mögliche Arbeitsbereiche sind:

  • Energieanlagenentwicklung und -planung
  • Wartung von Energieanlagen
  • Management, Vertrieb und Marketing

Weitere berufliche Möglichkeiten ergeben sich aus der Schwerpunktwahl.

Zulassungs- voraussetzungen

Mindestens 6-semestriges Hochschulstudium (Bachelor, Universitäts- oder Fachhochschuldiplom) in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Fach mit mind. der Gesamtnote “Gut” (2,5).

Sowie Leistungsnachweise über Lehrveranstaltungen in Grundlagenfächern aus den Bereichen Mathematik sowie Natur- und Ingenieurwissenschaften im Umfang von mind. 50 Credits, davon mind. 10 Credits im Bereich Mathematik (Analysis und Algebra).

Sprachen
Deutsch
Gebühren / Kosten (in EUR)
277 pro Semester
(Regel-)Dauer
3 Semester
Beginn
Sommer- und Wintersemester
Kontakt

Universität Kassel
Dekanat des Fachbereichs Maschinenbau
Mönchebergstraße 7
34125 Kassel

Studienservice

Tel.: 0561 804-2205

studienservice@uni-kassel.de

Studiengangsleitung

Prof. Klaus Vajen
Tel: +49 561 8043891
Email: vajen@uni-kassel.de


Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter