Umweltorientierte Energietechnik

Abschluss
Master of Science
Inhalt

Der Studiengang "Umweltorientierte Energietechnik"behandelt weitreichende Aspekte der rationellen Energieerzeugung und -nutzung. Behandelt werden Prozesse im Bereich der Energie- und Umwelttechnik, auch in Hinblick auf den globalen Schutz der Umwelt. Im Fokus stehen daher neue energiemindernden und effizienten Technologien in den Bereichen Erneuerbare Energien und Energieeffiziente Raumlufttechnik. 

Das Studium ist praxisnah aufgebaut und bietet vielfältige berufliche Möglichkeiten in den entscheidenden Sektoren.

Schwerpunkte
  • Fourier- und Laplace-Transformationen
  • Höhere Analysis
  • Physik
  • Umweltchemie und Umweltgeotechnik
  • Wirtschaft und Recht
  • Elektrische Energietechnik
  • Kraftwerks- und Feuerungstechnik
  • Energie-Systemtechnik und rationelle Energieverwendung
  • Anlagenplanung
  • Prozessleit- und Regelungstechnik
  • Embedded Systems
  • Umwelttechnik
  • Interdisziplinäre Projektarbeit
Qualifizierung / Ziel

Den Absolventinnen udn Absolventen stehen vielfältige Aufgabenfelder in den Bereichen Erneuerbare Energien und Energieeffiziente Raumlufttechnik offen. Dazu gehören:

  • Forschung und Entwicklung
  • Energiemanagement und Umweltmanagement 
  • Umweltschutz und Arbeitsschutz 
  • Beratung 
  • Konzipieren, Planen, Produkt- und Prozessentwicklung 
  • Anlagenbau in der Energie- und Umwelttechnik 
  • Integration neuer Technologien der umweltorientierten Energietechnik 
  • Automatisierungstechnik und Gebäudetechnik 
  • Informationstechnik in der Energie- und Umwelttechnik 
  • Konstruktion und Fertigung energie- und umwelttechnischer Aggregate 
  • Umweltverträgliche Antriebstechnik
  • Behördentätigkeit wie z.B. Umweltämter, Gewerbeaufsicht
Zulassungs- voraussetzungen
  • Abschluss technisch-naturwissenschaftliches Hochschulstudium mit mind. 180 Kreditpunkten 
  • Notendurchschnitt des Abschlusses ist in der Regel besser als 2,5
Sprachen
Deutsch
Gebühren / Kosten (in EUR)
185 pro Semester
(Regel-)Dauer
4 Semester
Beginn
Wintersemester
Kontakt

Hochschule Trier
Campus Birkenfeld
Campusallee
55768 Neubrücke (Nahe)

Telefon: +49 6782 17-1819

E-Mail: info@umwelt-campus.de

Fachberatung

Prof. Dr.-Ing. Klaus Brinkmann

Automatisierungstechnik, Energiesystemtechnik

Tel.: +49 6782 17-1847

E-Mail: master-uet@umwelt-campus.de


Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter