Nachhaltigkeit & Journalismus

Leuphana Universität Lüneburg

Institution Leuphana Universität Lüneburg Ort Lüneburg Abschluss Diplom Weitere Studiengänge Ökologie Bildung für Nachhaltige Entwicklung Umwelt Grüne Jobs
Hamburg
Karte

In dem in­ter­dis­zi­plinären Zertifikat-Studium wird zunächst po­li­ti­sches, öko­no­mi­sches so­wie öko­lo­gi­sches Fach­wis­sen vermittelt. Dabei wird die jour­na­lis­ti­sche Re­cher­che und Dar­stel­lung in den Vor­der­grund gestellt, mit be­son­de­rem Blick auf die Ar­beits­wei­sen im Wis­sen­schafts­jour­na­lis­mus.

Behandelt werden grundlegende Stilformen und journalistische Handfertigkeiten wie Re­cher­ches­tra­te­gi­en, Quel­len­kun­de und The­men­fin­dung. Diese werden mittels Themenbeispielen aus dem Nachhaltigkeitsspektrum intensiv ana­ly­siert, geübt und dis­ku­tiert. Im zweiten Semester wird an­hand von kom­ple­xe­ren Fall­bei­spie­len die Be­richt­er­stat­tung in den Fel­dern Print, On­line und Cross­me­dia (TV/Au­dio) trai­niert. Den Abschluss bildet ein journalistisches Praxisprojekt zu nachhaltiger Entwicklung. 

Fokus:
  • Grundlagen der Nachhaltigkeitsnaturwissenschaften
  • Grundlagen der Nachhaltigkeitshumanwissenschaften
  • Grundlagen der Nachhaltigkeitskommunikation
  • Journalismus und PR im Zeichen der Nachhaltigkeit
  • Case Studies
  • Vertiefung: Recherche und Stilistik
  • Journalistisches Praxisprojekt zu nachhaltiger Entwicklung
Ziel:

Den Ab­sol­ven­tin­nen und Ab­sol­ven­ten des Zer­ti­fi­kats­stu­di­ums stehen vielfältige Aufgabenfelder und Ein­satzmöglich­kei­ten offen. Dazu gehören:

  • Redakteur*in bei Fachmagazinen aus dem Themenspektrum und in Wissenschaftsredaktionen
  • Spezialisierung als freier Journalist auf Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Einsatz als Rechercheur*in, Dokumentar*in oder Lektor*in für Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Erweiterung der eigenen redaktionellen Arbeit um ein neues, wachstumsstarkes Themenfeld
  • Pressereferent*in und PR-Experte*in im Themenbereich Umwelt und Nachhaltigkeit mit Einsatzmöglichkeiten in den Kommunikationsabteilungen von Organisationen, Verbänden, Behörden, Stiftungen und Firmen
  • Planung und Realisierung von Kommunikationsprojekten zu Nachhaltigkeitsthemen für Werbeagenturen, PR-Büros und Pressestellen
Zusätzliche Infos:

Anforderungen

  • Grundlegenden Kenntnissen journalistischer Arbeits- und Produktionsweisen
  • Studienabschluss und min. ein Jahr (mit einem Master-Abschluss) bzw. zwei Jahren (mit einem Bachelor-Abschluss) journalistischer Berufserfahrung, die auch regelmäßige freie Mitarbeit einschließen kann (Dokumentation durch Arbeitsproben und/ oder Zeugnisse)
  • Interesse am Themenfeld Nachhaltigkeit, dargelegt in einem einseitigen Motivationsschreiben

Kontakt

Leu­pha­na Uni­ver­sität Lüne­burg
Scharn­horst­s­traße 1
21335 Lüne­burg
Fon +49.4131.677-1007

Fachberatung

Robin Marwege, M.Sc.
Scharnhorststr. 1, C14.112b
21335Lüneburg
Tel.: +49.4131.677-2938
E-Mail: robin.marwege@leuphana.de

Weitere Studiengänge, die dich interessieren könnten:

Ökosystemmanagement
Georg-August-Universität Göttingen
Göttingen
Im Studiengang "Ökosystemmanagement" lernen Studierende diese genaustens zu untersuchen und Konzepte zu ihrer Wiederherstellung und nachhaltigen Nutzung zu entwickeln. Behandelt werden dazu die Agrar-, Forst- und Geowissenschaften.  Als praxisorientiertes...
Umweltingenieurwissenschaften
Universität Rostock
Rostock
Der Studiengang "Umweltingenieurwissenschaften" an der Universität Roststock ist forschungsorientiert angelegt und ermöglicht das Studium nach eigenen Fähigkeiten, Interessen und gewünschten beruflichen Einsatzgebieten zu gestalten.Behandelt werden...
infernum Umweltwissenschaften
FernUniversität in Hagen
ortsunabhängiges Fernstudium
Das Studienangebot "infernum" richtet sich an Beschäftigte aller Fachrichtungen in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Verwaltung, die aktuelles, interdisziplinäres Umweltwissen erwerben oder vertiefen möchten.  Das...
Zukunftssicher Bauen
Frankfurt University of Applied Sciences
Frankfurt am Main
Der Studiengang "Zukunftsicher Bauen" vermittelt nicht nur technisches Fachwissen, sondern befasst sich auch mit Ideen der "Green Buildings". Bauprozesse und Bauobjekte werden dabei auch in Hinblick auf ihre Nachhaltigkeit betrachtet. Dazu gehören Fragen...
Nachhaltige Betriebswirtschaft
Hochschule Trier
Birkenfeld
Die Ausbildung erfolgt durch eine ausführliche Vermittlung wissenschaftlicher und methodischer Grundlagen in den unterschiedlichen Teilgebieten des Rechnungswesens, des Marketings, des Nachhaltigen Wirtschaftens und der Volkswirtschaftslehre. Ergänzend...
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: