Newsletter abonnieren

Umweltethik

Institution
Universität Augsburg
Ort
Augsburg
Abschluss
Master of Arts

Details

Umweltfragen sind immer auch ethische Fragen. Der Masterstudiengang "Umweltethik" vermittelt ökologische und juristische Kompetenz, um umweltpolitische Lösungsansätze zu entwickeln und vom ethischen Standpunkt aus zu beurteilen.

Zu den Studieninhalten gehören Lehrveranstaltungen zu den philosophischen, theologischen und geschichtlichen Dimensionen von Ethik und Umweltethik ebenso wie Vorlesungen und Seminare über gesellschafts- und politikwissenschaftliche, ökonomische, rechtliche und naturwissenschaftliche Aspekte ökologischer Probleme.

Fokus:
  • Ethik, Umweltethik, Materiale Ethik 
  • Mensch, Natur, Kultur 
  • Umwelt, Recht, Ökonomie
  • Mensch, Raum, Umwelt 
  • Risikoproduktion, Konfliktdynamik und globale Gerechtigkeit
  • Schöpfung und Weltende, Spiritualität  
  • Erziehung, Bildung, Psychologie
  • Soziologie, Politikwissenschaften
  • Umweltethik 
  • Umwelterziehung, Umweltbildung
Ziel:

Die berufliche Perspektiven sind auch abhängig von der Spezialisierung in den höheren Semestern. Mögliche Tätigkeitsbereiche sind zu finden in:

  • Forschung und akademischem Bereich 
  • Umweltbildung 
  • Beratung  
  • Öffentlichkeitsarbeit. 

Zukünftige Arbeitsorte der Umweltethiker sind daher Universitäten, Bildungsträger, Kirchen, Medien, Behörden und Institutionen, Beratungsfirmen, große Unternehmen, Parteien und Organisationen.

Zusätzliche Infos:

Anforderungen

Ersten in- oder ausländischen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss mit einer Gesamtnote von 2,5 oder besser


Kontakt

Universität Augsburg 

Universitätsstraße 2
86159 Augsburg 

Tel: 0821/598-0

Zentrale Studienberatung

info@zsb.uni-augsburg.de

Studienberatung und Prüfungsausschuss 

Dipl. theol. Sebastian Kistler

Tel: +49 821 598 - 5827

E-Mail: sebastian.kistler@kthf.uni-augsburg.de