Newsletter abonnieren

Umweltrecht und Energierecht

Institution
Universität Kassel
Ort
Kassel
Abschluss
Master of Laws

Details

Neben einem umfangreichen Fachwissen im Bereich Umweltrecht vermittelt der Studiengang Kompetenzen in angrenzenden Disziplinen, wie Politik, Ökonomie, Management, Psychologie, Technik, Umweltplanung und Landschaftsmanagement. 

Dabei werden aktuelle Fragen des rechtlichen Schutzes sowie der rechtlichen Gestaltung der Umwelt behandelt. 

Fokus:
  • Umweltwissenschaften 
  • Umweltpolitik 
  • Umweltökonomie 
  • Umwelttechnik
  • Recht nachhaltiger Bewirtschaftung und Produktion
  • Umweltvölkerrecht 
  • Europäisches und nationales Umweltverfassungsrecht
  • Energierecht Erneuerbare Energien
  • Rechtlicher Schutz von Umweltinteressen
  • Umweltpsychologie
  • Umweltrechtliche Fallbearbeitung und Projekt
Ziel:

Die Absolventinnen und Absolventen sind zu Experten des Umweltrechts ausgebildet und für aktuelle Fragen des Umweltschutzes sensibilisiert. Mögliche Arbeitgeber finden sie bei: 

  • Industrie
  • Unternehmensberatungen
  • Verbänden
  • Beratungs- und Gutachterbüros
  • Öffentliche Einrichtungen
  • Verwaltung
  • Umweltschutz
  • Staatlichen und Nicht-staatlichen Organisationen
Zusätzliche Infos:

Anforderungen

Bestandene Bachelor-Prüfung in Wirtschaftsrecht oder fachlich gleichwertig oder Abschluss eines rechtswissenschaftlichen Studiums oder Abschluss einer Universität oder einer Fachhochschule mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern, vor allem in den Fachrichtungen Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftswissenschaften, Umwelt- oder Planungswissenschaften und Nachweis eines hinreichenden Schwerpunkts im Bereich Recht.


Kontakt

Universität Kassel

Mönchebergstraße 19
34125 Kassel

Tel: 0561/804-0

Zentrale Studienberatung

studieren@uni-kassel.de

Studiengangsfachberatung

Ass. iur. Marie-Luise Faßhauer
Tel.: 0561 / 804-3022
E-Mail: fasshauer@uni-kassel.de