Umweltwissenschaften

Abschluss
Master of Science
Inhalt

Der Masterstudiengang "Umweltwissenschaften" vermittelt den Studierenden eine fachübergreifende und zugleich praxisnahe Ausbildung.
Umweltwissenschaften beschäftigen sich mit Vorgängen in der Biosphäre, Geosphäre, Hydrosphäre, und Atmosphäre, sowie deren Beeinflussung durch den Menschen. Das Verständnis dieser Vorgänge und der Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Räumen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Beispiele hierfür sind der globale Klimawandel und der Ressourcenverbrauch, gekoppelt mit Eintrag von Fremdstoffen in unsere Ökosysteme.

Das notwendige Prozessverständnis, gesellschaftswissenschaftliche Aspekte wie Konsumverhalten und Nachhaltigkeit werden im Sinne eines transdisziplinären Ansatzes vermittelt, um insbesondere für die anthropogenen Einflüsse in der Umwelt Lösungen finden zu können.

Schwerpunkte
  • Biologie
  • Chemie
  • Meteorologie / Klimatologie
  • Statistik

Wahlmöglichkeiten

  • Biologie / Ökologie
  • Atmosphärenwissenschaften
  • Hydrologie / Bodenkunde
  • Stoffkreisläufe / Stoffflüsse
  • Umweltchemie
  • Soziale Ökologie
Qualifizierung / Ziel

Die Absolventinnen und Absolventen haben gute Berufsperspektiven in vielfältigen Tätigkeitsfelder wie Wirtschaft und Verwaltung, Wissenschaft, Forschung und Lehre. Zu den Arbeitsbereichen gehören:

  • Umweltämter auf Bundes- und Landesebene
  • Biologische Bundes- und Landesanstalten
  • Wasserbehörden
  • Untersuchungs- und Aufsichtsbehörden
  • Staatliche und private Laboratorien (z.B. Umweltanalytik, Lebensmittelanalytik, Wasseranalytik)
  • Umweltbeauftragte (z.B. Entsorgung, Chemikalienregistrierung)
  • Ingenieur- und Consultingbüros (z.B. im Bereich Altlastensanierung, Flächenrecycling oder Umweltberatung)
Zulassungs- voraussetzungen
  • Bachelor, Master oder Diplom im naturwissenschaftlichen Studiengang (bsp. Biowissenschaften, Chemie, Geowissenschaften, Geographie, Meteorologie-Physik oder Physik) oder Staatsexamen mit biowissenschaftlichem, chemischem oder geowissenschaftlichem Fach, auf Antrag auch andere
  • Studienrelevante Leistungen aus dem Bachelorstudium
    Module oder Modulteile aus der Chemie, den Biowissenschaften, der Physik und Chemie der Atmosphäre, der Bodenkunde, der Hydrologie, den Stoffkreisläufen und der Sozialen Ökologie
  • Motivationsschreiben
Sprachen
Deutsch
Gebühren / Kosten (in EUR)
358 pro Semester
(Regel-)Dauer
4 Semester
Beginn
Sommer- und Wintersemester
Kontakt

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
60323 Frankfurt am Main

Tel.: +49-69-798-0

Zentrale Studienberatung

Tel.: 069 / 798 3838

E-Mail: ssc@uni-frankfurt.de

Studienfachberatung

Prof. Dr. Jörg Oehlmann
Institut für Ökologie Evolution und Diversität
Tel.: 069/798-42142
E-Mail: oehlmann@bio.uni-frankfurt.de


Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter