Newsletter abonnieren

Wirtschaftsrecht – Nachhaltigkeit und Ethik

Institution
Hochschule Fulda
Ort
Fulda
Abschluss
Bachelor of Laws (LL. B.)

Details

In dem Studiengang "Wirtschaftsrecht – Nachhaltigkeit und Ethik" werden juristische und wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten miteinander verknüpft. 

Nachhaltigkeit dient dem Erhalt einer dauerhaft stabilen Gesellschaft. Ökonomische, ökologische und soziale Ziele werden dabei als gleichrangig angesehen.

Das Studium ist zudem praxisnah aufgebaut und vermittelt zusätzlich Schlüsselqualifikationen wie kommunikative Fähigkeiten gepaart mit Führungs- und Sozialkompetenzen. Im fünften Semester ist ein Praktikum vorgesehen. 

Fokus:
  • Rechtswissenschaften
  • Öffentliches Recht
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Unternehmensrecht
  • Umweltrecht
  • Logistik und Controlling
  • Marketing und Personal 
  • Corporate Governance und nachhaltiges Wirtschaften
Ziel:

Die Absolventinnen und Absolventen sind für juristische berufliche Tätigkeiten mit Bezug zur Wirtschaft spezialisiert. zu den Arbeitsfeldern gehören unteranderem: 

  • Personalwesen 
  • Finanzen und Steuern 
  • Rechtsabteilungen
  • Compliance Management 
  • Nachhaltigkeits- oder auch Umweltmanagement 
  • Führungspositionen
Zusätzliche Infos:

Anforderungen

Allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) als gleichwertig anerkannte Qualifikation


Kontakt

Hochschule Fulda - University of Applied Sciences 

Leipziger Straße 123
36037 Fulda 

Tel: 0661/9640-0

Zentrale Studienberatung

studienberatung@hs-fulda.de

Studienfachberatung

Prof. Dr. Stefanie Deinert

Tel.: +49 661 9640-263

E-Mail: stefanie.deinert@w.hs-fulda.de


Prof. Dr. Dominik Skauradszun

Tel.: +49 661 9640-2960

E-Mail: dominik.skauradszun@w.hs-fulda.de