Nachhaltige Jobs in Stuttgart

Du bist auf der Suche nach einem Arbeitgeber, der mit seinem Geschäftskonzept den Wandel zur Nachhaltigkeit voranbringt? Oder Du willst den Schritt in die Selbstständigkeit wagen und suchst einen geeigneten Coworking Space? Hier stellen wir dir verschiedene Möglichkeiten vor, die Stuttgart in Sachen »grüne Jobs« zu bieten hat.

25. September 2022
Geschäftsführer/in
Stiftung Sabab Lou | Stuttgart
14. September 2022
Policy Officer Germany (m/f/*)
AAP (Animal Advocacy and Protection) | Niederlande / Remote
13. September 2022
Kommunikationsberater/Pressebeauftragter
AAP (Animal Advocacy and Protection) | Remote, Niederlande
Newsletter abonnieren & keine Jobs verpassen:
6. September 2022
Feature
Junior Researcher zur Klima- und Energiepolitik (w/m/d)
ZOE Institute for Future-fit Economies | Köln / Remote
30. August 2022
Geschäftsführer:in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit
Stay-Stiftung für multiplikative Entwicklung | Stuttgart
Teilzeit möglich
Teilzeit möglich
Nichts gefunden? Dann einfach den Newsletter abonnieren & keine Jobs verpassen:


Weitere mögliche Arbeitgeber:

AGA Artenschutz

// Korntal-Münchingen

Die international tätige Organisation kämpft seit 30 Jahren gegen die Bedrohung von Tier- und Pflanzenarten. Ihre Geschichte begann mit der Rettung von Meeresschildkröten. Mittlerweile helfen die Unterstützer*innen mit ihren vielfältigen Schutzprojekten vielen anderen Tierarten. Um den Schutz von Pinguinen und Koalas beispielsweise fördern zu können, sind sie sogar in der Grundlagenforschung aktiv.

ChildFund Deutschland

// Nürtingen

Seit 1978 setzt sich das Kinderhilfswerk ChildFund Deutschland weltweit dafür ein, benachteiligten und in Not geratenen Kindern und ihren Familien zu helfen und ihre Zukunftschancen zu verbessern. Unsere Vision ist eine Welt, in der Kinder in ihren Rechten geschützt sind, sich gesund entwickeln und frei entfalten können. Wir initiieren und begleiten nachhaltige Entwicklungsprojekte, die Menschen dazu befähigen, Armut und Abhängigkeit aus eigener Kraft zu überwinden. Das weltweite Engagement wird zum größten Teil von Paten und Spendern getragen. Seit 1995 trägt der Verein das renommierte DZI-Spenden-Siegel. Das garantiert, dass unsere Hilfe ankommt und Gutes bewirkt.

EuroNatur Stiftung

// Radolfzell

Die Stiftung zielt darauf ab, Menschen in ganz Europa für das Thema Tier- und Naturschutz zu sensibilisieren. Durch die Arbeit mit lokalen Naturschutzorganisationen und europaweiten Partnernetzwerken soll der Schutz von Wildtieren, Pflanzen sowie deren Lebensräume gewährleistet werden.

GreenSupporter gGmbH

// Schwäbisch Gmünd

Das Bewusstsein für Umwelt- und Klimaschutz hat eine neue Dynamik erreicht – zum Glück. Mit GreenSupporter möchten wir diese Bewegung fördern, indem wir enthusiastische Menschen, soziale Projekte und engagierte Unternehmen vereinen:

Jene, die mit ihrem aktiven Engagement in unserer Region jeden Tag dafür sorgen, die Welt ein bisschen besser zu machen. Und Unternehmen oder Personen, welche den Willen – und die Mittel – haben, diese zu unterstützen.

Bäume pflanzen, Wildblumenwiesen anlegen, den natürlichen Lebensraum unserer Tiere schützen… es gibt unendlich viele Möglichkeiten, sich in unmittelbarer Umgebung für mehr Nachhaltigkeit einzusetzen. Es liegt aber auch in der Natur der Sache, dass nicht alle an vorderster Front mitwirken können. Doch jeder kann einen Beitrag leisten.

Ob aktiv am Ort des Geschehens oder als Sponsor und Förderer. Deshalb haben wir es uns zum Ziel gemacht, unsere Expertise im Bereich Sponsoring und Mittelbeschaffung für die gute Sache einzusetzen. Mit einem umfangreichen Netzwerk und jahrzehntelanger Erfahrung bei der Gewinnung von Sponsoren und Spendern.

Gemeinsam können wir ein neues Bewusstsein schaffen: für mehr Nachhaltigkeit, Klimaschutz und eine bessere Zukunft.

GreenSupporter – aber natürlich!

PETA Deutschland e.V.

PETA Deutschland e.V. ist eine Partnerorganisation von PETA USA, die mit über 6,5 Millionen Helfer*innen die weltweit größte Tierrechtsorganisation ist. Durch Öffentlichkeitsarbeit und zahlreiche Kampagnen setzen sie sich gegen die Ausbeutung von Tieren in der Lebensmittelproduktion und gegen Tierversuche ein. Sie dokumentieren Pelz- und Lederproduktionen, um diese publik zu machen. Außerdem kämpfen sie für ein Verbot der Tierhaltung in Zoos und anderen Tiershows.

Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und
verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos:
3 Monate lang dieses Popup nicht mehr anzeigen (Cookie notwendig!)