Bio- und Prozessverfahrenstechnik

Hochschule Trier

Institution Hochschule Trier Ort Birkenfeld Abschluss Master of Science Weitere Studiengänge Ökologie Entwicklungszusammenarbeit Entwicklungshilfe Umwelt Grüne Jobs
Karte

Der Studiengang "Bio- und Prozessverfahrenstechnik" behandelt komplexe Gesamtprozesse von der Konzipierung bis zum lager- und verkaufsfähigen Produkt. Dabei stehen nachhaltige Aspekte wie Ressourcenschonung im Vordergrund. Dies erfordert die Fähigkeit zur Beurteilung von Umweltauswirkungen und zum Vergleich von Verfahrensalternativen sowie Kenntnisse in Bereich der Prozessoptimierung. Damit ist das Studium an der produzierende Industrie orientiert und praxisnah. 

Fokus:
  • Mathematik 
  • Elektrotechnik
  • Physik und Chemie 
  • Prozessautomatisierung 
  • Verfahrenstechnik 
Ziel:

Die Absolventinnen und Absolventen werden umfangreich und zukunftsorientiert in der Prozessverfahrenstechnik ausgebildet. Verantwortungsvolle Berufstätigkeit die analytisches und abstrahierendes Denkvermögen voraussetzen finden sie in:

  • Chemischer Industrie
  • Pharmazeutischer Industrie
  • Biotechnologier Unternehmen
  • Unternehmen im Bereich "Life Science"
  • Umweltberatungen, Umweltagenturen
  • Recycling-Unternehmen
  • Ingenieurbüros
  • Forschungs- und Entwicklungsgesellschaften
  • Institute und Hochschulen
  • Forschungseinrichtungen
  • Unternehmensberatungen
  • Internationaler Maschinen und Anlagenbau
  • Planungsbüros (Fabrikplanung und Organisation)
  • Entwicklungshilfe
Zusätzliche Infos:

Anforderungen

  • Diplom- bzw. Bachelor-Hochschulabschluss oder ein vergleichbarer Abschluss in einem Fachgebiet, das der Verfahrenstechnik nahe steht 
  • Dauer des Erststudiums von mindestens drei Jahren mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5 betragen

Kontakt

Hochschule Trier - Hochschule für Wirtschaft, Technik und Gestaltung
Campus Birkenfeld
Campusallee
55768 Neubrücke (Nahe)

Telefon: +49 6782 17-1819

E-Mail: info@umwelt-campus.de

Fachberatung

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Bröckel
Recyclingtechnik, Anlagenprojektierung, Feststoffverfahrenstechnik

Tel.: +49 6782 17-1503

E-Mail: master-npv@umwelt-campus.de

Weitere Studiengänge, die dich interessieren könnten:

Ökosystemmanagement
Georg-August-Universität Göttingen
Göttingen
Im Studiengang "Ökosystemmanagement" lernen Studierende diese genaustens zu untersuchen und Konzepte zu ihrer Wiederherstellung und nachhaltigen Nutzung zu entwickeln. Behandelt werden dazu die Agrar-, Forst- und Geowissenschaften.  Als praxisorientiertes...
Umweltingenieurwissenschaften
Universität Rostock
Rostock
Der Studiengang "Umweltingenieurwissenschaften" an der Universität Roststock ist forschungsorientiert angelegt und ermöglicht das Studium nach eigenen Fähigkeiten, Interessen und gewünschten beruflichen Einsatzgebieten zu gestalten.Behandelt werden...
infernum Umweltwissenschaften
FernUniversität in Hagen
ortsunabhängiges Fernstudium
Das Studienangebot "infernum" richtet sich an Beschäftigte aller Fachrichtungen in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Verwaltung, die aktuelles, interdisziplinäres Umweltwissen erwerben oder vertiefen möchten.  Das...
Zukunftssicher Bauen
Frankfurt University of Applied Sciences
Frankfurt am Main
Der Studiengang "Zukunftsicher Bauen" vermittelt nicht nur technisches Fachwissen, sondern befasst sich auch mit Ideen der "Green Buildings". Bauprozesse und Bauobjekte werden dabei auch in Hinblick auf ihre Nachhaltigkeit betrachtet. Dazu gehören Fragen...
Nachhaltigkeit & Journalismus
Leuphana Universität Lüneburg
Lüneburg
In dem in­ter­dis­zi­plinären Zertifikat-Studium wird zunächst po­li­ti­sches, öko­no­mi­sches so­wie öko­lo­gi­sches Fach­wis­sen vermittelt. Dabei wird die jour­na­lis­ti­sche Re­cher­che und Dar­stel­lung in den Vor­der­grund...
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: