Energetisch-Ökologischer Stadtumbau

Hochschule Nordhausen

Institution Hochschule Nordhausen Ort Nordhausen Abschluss Master of Engineering Weitere Studiengänge Soziologie Ökologie Entwicklungspolitik Entwicklungszusammenarbeit Entwicklungshilfe Umwelt Erneuerbare Energie Grüne Jobs
Karte

Der Masterstudiengang "Energetisch-Ökologischer Stadtumbau" behandelt die notwendigen Kenntnisse für eine nachhaltige Siedlungspolitik. Dazu gehören die Nutzung Erneuerbarer Energien, Ressourceneffiziez und Reduzierung des Energieverbrauchs. Thematische Schwerpunkte des Studiums sind Nachhaltigkeit, Stadt- und Raumplanung und Mobilität.

In Städten wird der Großteil der Ressourcen verbraucht und am meisten Energie benötigt. Gleichzeitig werden erhebliche Mengen an Treibhausgasen emittiert.

Vorrausgesetzt wird Grundlagenwissen in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik.

Fokus:
  • Nachhaltigkeit
  • Energie- und Stoffströme
  • Mobilität
  • Stadt im Klimawandel
  • Stadtökologie
  • Stadtsoziologie
  • Stadt- und Raumplanung
  • Recht und Politik
  • Nachhaltiges Bauen
  • Stadtumbau und Wertschöpfung
Ziel:

Die Absolventinnen und Absolventen haben sehr gute Berufsperspektiven im energetisch-ökologische Stadtumbau, sowohl bei einer Vielzahl von Unternehmen als auch Institutionen. Zu den möglichen Arbeitgebern gehören: 

  • Ingenieurbüros
  • Büros für Planung, Projektierung und Projektentwicklung
  • Umweltverbände
  • Internationale Unternehmen der Ressourcen und Energiewirtschaft
  • Bau- und Ausführungsfirmen
  • Beratungs- und Consultingunternehmen
  • Öffentliche Einrichtungen von Kommunen, Land und Bund
  • Genehmigungs- und Kontrollbehörden
  • Banken und Versicherungen
  • Forschungseinrichtungen
  • Nationale und internationale Agenturen der Entwicklungszusammenarbeit
Zusätzliche Infos:

Anforderungen

Abschluss eines berufsqualifizierenden Studiums (210 ECTS-Credits, mind. ECTS-Grade "B" bzw. Gesamtnote "gut"), ein Qualifikationsaufbau von 30 ECTS-Credits ist im Wintersemester möglich

Kontakt

Hochschule Nordhausen

Weinberghof 4
99734 Nordhausen

Tel.: 03631/420-0

Zentrale Studienberatung

ssz@fh-nordhausen.de

Fachberatung 

Prof. Dr.-Ing. Joachim Fischer
Tel.: 03631 420-469
E-Mail: fischer@hs-nordhausen.de

Weitere Studiengänge, die dich interessieren könnten:

Ökosystemmanagement
Georg-August-Universität Göttingen
Göttingen
Im Studiengang "Ökosystemmanagement" lernen Studierende diese genaustens zu untersuchen und Konzepte zu ihrer Wiederherstellung und nachhaltigen Nutzung zu entwickeln. Behandelt werden dazu die Agrar-, Forst- und Geowissenschaften.  Als praxisorientiertes...
Umweltingenieurwissenschaften
Universität Rostock
Rostock
Der Studiengang "Umweltingenieurwissenschaften" an der Universität Roststock ist forschungsorientiert angelegt und ermöglicht das Studium nach eigenen Fähigkeiten, Interessen und gewünschten beruflichen Einsatzgebieten zu gestalten.Behandelt werden...
infernum Umweltwissenschaften
FernUniversität in Hagen
ortsunabhängiges Fernstudium
Das Studienangebot "infernum" richtet sich an Beschäftigte aller Fachrichtungen in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Verwaltung, die aktuelles, interdisziplinäres Umweltwissen erwerben oder vertiefen möchten.  Das...
Zukunftssicher Bauen
Frankfurt University of Applied Sciences
Frankfurt am Main
Der Studiengang "Zukunftsicher Bauen" vermittelt nicht nur technisches Fachwissen, sondern befasst sich auch mit Ideen der "Green Buildings". Bauprozesse und Bauobjekte werden dabei auch in Hinblick auf ihre Nachhaltigkeit betrachtet. Dazu gehören Fragen...
Nachhaltigkeit & Journalismus
Leuphana Universität Lüneburg
Lüneburg
In dem in­ter­dis­zi­plinären Zertifikat-Studium wird zunächst po­li­ti­sches, öko­no­mi­sches so­wie öko­lo­gi­sches Fach­wis­sen vermittelt. Dabei wird die jour­na­lis­ti­sche Re­cher­che und Dar­stel­lung in den Vor­der­grund...
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: