Nachhaltiges Regionalmanagement (B.Sc.)

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR)

Institution Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR) Ort Rottenburg Abschluss Bachelor of Science Weitere Studiengänge Ökologie Entwicklungspolitik Entwicklungszusammenarbeit Entwicklungshilfe Umwelt Geographie Nachhaltiger Tourismus Erneuerbare Energie Grüne Jobs
Karte

Im Studiengang "Nachhaltiges Regionalmanagement" werden wichtige Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt, die zur Situationsanalyse im ländlichen Raum, der Strategieentwicklung und deren Kommunikation erforderlich sind. 

Ländliche Räume werden nicht nur als Erholungsgebiete und für den Natur- und Wasserschutz genutzt. Sie dienen auch als Wohngebiete und zur Produktion von Nahrung oder Holz, Biomasse und Windkraft für erneuerbare Energien. 

Im Studium kombiniert werden Inhalte der Wirtschaft, des Tourismus und zum Regionalmanagement.  Durch den praxisnahen Aufbau werden die Studierenden auf das zukünftige Berufsleben vorbereitet. 

Fokus:

  • Grundlagen der Ökonomie
  • Umweltschutz und Ökologie 
  • Geographie
  • Grundlagen der Forst- und Agrarwirtschaft
  • Geodynamik und Vegetationsökologie
  • Finanzierung, Controlling und Investitionsrechnung 
  • Tourismusökonomie und Destinationsmanagement
  • Tourismusmanagement
  • Regionalmanagement und Raumordnung
  • Landschaftsanalyse und Schutzgebietsmanagement
  • Raum- und Ressourcenmanagement
  • Unternehmensführung und Personalmanagement

 

Ziel:

Die Absolventinnen und Absolventen haben die Möglichkeit in unterschiedlichen Aufgabenbereiche tätig zu werden. dazu gehören zum Beispiel Planung und Beratung. 

 

Mögliche Arbeitgeber sind: 

  • Tourismusverbände
  • Behörden und Verwaltung
  • Naturschutzorganisationen
  • Landschaftspflegeverbände
  • Wirtschaftsförderungsgesellschaften
  • Planungs- und Beratungsbüros
  • Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit

Anforderungen

Allgemeine Hochschulreife oder anderweitige Hochschulzugangsberechtigung

Kontakt

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR)
University of Applied Forest Sciences

Schadenweilerhof
72108 Rottenburg a.N.

Tel.: +49 7472/951-0
E-Mail: hfr@hs-rottenburg.de

 

Weitere Studiengänge, die dich interessieren könnten:

Umweltingenieurwissenschaften
Universität Rostock
Rostock
Der Studiengang "Umweltingenieurwissenschaften" an der Universität Roststock ist forschungsorientiert angelegt und ermöglicht das Studium nach eigenen Fähigkeiten, Interessen und gewünschten beruflichen Einsatzgebieten zu gestalten.Behandelt werden...
infernum Umweltwissenschaften
FernUniversität in Hagen
ortsunabhängiges Fernstudium
Das Studienangebot "infernum" richtet sich an Beschäftigte aller Fachrichtungen in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Verwaltung, die aktuelles, interdisziplinäres Umweltwissen erwerben oder vertiefen möchten.  Das...
Environmental Science - Soil, Water and Biodiversity M.Sc.
Universität Hohenheim
Stuttgart
Beschreibung des Studiengangs: Dieser Studiengang beschäftigt sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Management natürlicher Ressourcen in Europa und wird als Doppelabschluss an zwei von vier Mitgliedsuniversitäten der Euroleague for...
Nachhaltigkeit & Journalismus
Leuphana Universität Lüneburg
Lüneburg
In dem in­ter­dis­zi­plinären Zertifikat-Studium wird zunächst po­li­ti­sches, öko­no­mi­sches so­wie öko­lo­gi­sches Fach­wis­sen vermittelt. Dabei wird die jour­na­lis­ti­sche Re­cher­che und Dar­stel­lung in den Vor­der­grund...
Elektromobilität und Regenerative Energietechnik (B.Sc.)
Technische Universität Chemnitz
Chemnitz
Der Bachelorstudiengang "Elektromobilität und Regenerative Energietechnik" dient der Ausbildung von Fachkräften, die sich der Herausforderungen der Mobilitätswende stellen. Fokus: Elektromagnetische Energiewandler Elektrische...
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: