Newsletter abonnieren

Naturschutz und Landschaftsökologie

Institution
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Ort
Bonn
Abschluss
Master of Science

Details

Im Studiengang "Naturschutz und Landschaftsökologie" werden nicht nur naturwissenschaftliche Fachkenntnisse vermittelt. Es wird ein ganzheitliches Verständnis der aktuellen Probleme aufgebaut, um eine kritische Fortentwicklung von Naturschutzkonzepten vor dem Hintergrund rascher globaler Veränderungen zu ermöglichen. So sollen zum Beispiel Lösungen für aktuelle Naturschutzprobleme oder Konzepte für zukünftige Managementstrategien für multifunktionale Landschaften entwickeln werden können.

Fokus:

  • Landwirtschaft
  • Geographie
  • Natur und Gesellschaft
  • Biogeochemische Stoffkreisläufe
  • Biodiversität 
  • Ökosystemanalyse und -modellierung 
  • Forschungsprojekte

Ziel:

Die Absolventinnen und Absolveten können unterschiedliche Tätigkeiten entsprechend ihrer naturwissenschaftlichen Grundausrichtung ergreifen. Zu den Berufsfeldern gehören: 

  • Forschung und Lehre an Universitäten
  • Wissenschaftliche Arbeit an Forschungszentren
  • Planung und Anwendung in Ämtern und Behörden
  • Planung und Anwendung in Umwelt- und Planungsbüros
  • Wissenschaftliche Politikberatung (z.B. UN-Organisationen, EU, nationale Regierungen, NGOs)
  • Naturschutz-orientierter Einrichtungen (Nationalparkverwaltungen, Biologische Stationen, Naturschutzzentren)

Anforderungen

Berufsqualifizierender Abschluss (z.B. Bachelorstudium) in den Fächern Agrarwissenschaften, Geographie, Geoökologie, Geowissenschaften, Landschaftsökologie, Umweltwissenschaften oder in einem verwandten Fach


Kontakt

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 

Regina-Pacis-Weg 3
53113 Bonn 

Tel: 0228/73-0

Zentrale Studienberatung

zsb@uni-bonn.de

Studienberatung

Herr Raimund Kösters

Tel.: 0228 / 73 - 7015

Mail: agrar@lwf.uni-bonn.de