Sozialmanagement (SoMa)

Hochschule Nordhausen

Institution Hochschule Nordhausen Ort Nordhausen Abschluss Bachelor of Arts Weitere Studiengänge Ethik Soziologie Umwelt Soziale Arbeit Grüne Jobs
Karte

Im Bachelorstudiengang "Sozialmanagement" werden die Studierenden zu Sozialwirtinnen und Sozialwirten ausgebildet. Dabei verknüpft werden betriebswirtschaftliche Grundkenntnissen und sozialwirtschaftliche Denkweisen und Strategien. Diese Kombination befähigt die Studierenden an der Schnittstelle zwischen Wirtschaftlichkeit und sozialem Handeln anzusetzen und die soziale Weiterentwicklung einer Organisation in Verbindung mit ihrer Wirtschaftlichkeit voranzutreiben. 

In dem praxisorientierten Studium ist zudem ein integriertes berufspraktisches Studiensemester vorgesehen, das im In- oder Ausland absolviert werden kann. Das berufspraktische Studiensemester führt an berufliche Tätigkeit im Managementbereich sozialwirtschaftlicher, staatlicher und privatwirtschaftlicher Organisationen heran.

Fokus:
  • Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen (z.B. Soziologie, Sozialpsychologie, Sozialpolititk, Sozial- und Bedarfsplanung)
  • Grundlagen Sozialer Arbeit (Handlungslehre, Berufsethik, Arbeitsfelder, Methoden und Konzepte)
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Organisation und Personalwirtschaft
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Recht (Sozialrecht, Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit, Rechtsformen und Steuerrecht, Arbeitsrecht)
  • Sozialarbeitswissenschaft 
  • Marketing 
  • Bürgerschaftliches Engagement, Freiwilligenmanagement und Bürgerstiftungen
  • Soziale und ökologische Gerontologie
Ziel:

Den Absolventinnen und Absolventen stehen mit den erworbenen Sozialmanagementkompetenzen vielfältige Aufgabenbereiche offen. Zu den möglichen Tätigkeitsfeldern gehören: 

  • Organisationsarbeit Sozialer Arbeit direkt bei Trägern, Verbänden auf Landes- und Bundesebene
  • (Wieder-) Eingliederung und Integrationsleistungen in Behörden 
  • Verwaltung im Gesundheitssektor 
  • Tätigkeiten in Menschenrechts- und Flüchtlingsorganisationen
  • Sachbearbeitung
  • Assistenz- und Stabsfunktionen
  • Projektentwicklung 
  • Koordination und Vernetzung
Zusätzliche Infos:

Anforderungen

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife, Bestehen einer Eingangsprüfung, erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung oder erfolgreicher Abschluss einer der Meisterprüfung gleichwertigen Fortbildung oder eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder zum staatlich geprüften Betriebswirt
  • 12-wöchiges Vorpraktikum in einer sozialwirtschaftlichen Organisation oder anderen Organisationen, die soziale Dienstleistungen erbringen oder Ausbildung in einem sozialen oder gesundheitlichen Dienstleistungsberuf

Kontakt

Hochschule Nordhausen

Weinberghof 4
99734 Nordhausen

Tel.: 03631/420-0

Zentrale Studienberatung

ssz@fh-nordhausen.de

Fachberatung 

Sekretariat Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Jaqueline Struve
Tel.: 03631 420-502
E-Mail: struve@hs-nordhausen.de

Weitere Studiengänge, die dich interessieren könnten:

Umweltingenieurwissenschaften
Universität Rostock
Rostock
Der Studiengang "Umweltingenieurwissenschaften" an der Universität Roststock ist forschungsorientiert angelegt und ermöglicht das Studium nach eigenen Fähigkeiten, Interessen und gewünschten beruflichen Einsatzgebieten zu gestalten.Behandelt werden...
infernum Umweltwissenschaften
FernUniversität in Hagen
ortsunabhängiges Fernstudium
Das Studienangebot "infernum" richtet sich an Beschäftigte aller Fachrichtungen in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Verwaltung, die aktuelles, interdisziplinäres Umweltwissen erwerben oder vertiefen möchten.  Das...
Environmental Science - Soil, Water and Biodiversity M.Sc.
Universität Hohenheim
Stuttgart
Beschreibung des Studiengangs: Dieser Studiengang beschäftigt sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Management natürlicher Ressourcen in Europa und wird als Doppelabschluss an zwei von vier Mitgliedsuniversitäten der Euroleague for...
Nachhaltigkeit & Journalismus
Leuphana Universität Lüneburg
Lüneburg
In dem in­ter­dis­zi­plinären Zertifikat-Studium wird zunächst po­li­ti­sches, öko­no­mi­sches so­wie öko­lo­gi­sches Fach­wis­sen vermittelt. Dabei wird die jour­na­lis­ti­sche Re­cher­che und Dar­stel­lung in den Vor­der­grund...
Elektromobilität und Regenerative Energietechnik (B.Sc.)
Technische Universität Chemnitz
Chemnitz
Der Bachelorstudiengang "Elektromobilität und Regenerative Energietechnik" dient der Ausbildung von Fachkräften, die sich der Herausforderungen der Mobilitätswende stellen. Fokus: Elektromagnetische Energiewandler Elektrische...
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: